dpa - Bilder des Jahres 2013

  • Autor des Themas muezin
  • Erstellungsdatum
13.04.2014
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: dpa - Bilder des Jahres 2013 . Dort wird jeder fündig!
Peter_M

Peter_M

Beiträge
3.000
Erbärmlich ganz und gar nicht.
Zeitgeschehen in Hochglanz?


Das ist kein Fotoaward in dem stundenlang wiederholt geknipste Fotos prämiert werden.
dpa ist anders als fotocommunity, zum Glück. Sonst gäbe es nur noch retuschierte und zensierte Bildbeiträge.
 
muezin

muezin

Beiträge
3.350
Erbärmlich ganz und gar nicht.
Zeitgeschehen in Hochglanz?


Das ist kein Fotoaward in dem stundenlang wiederholt geknipste Fotos prämiert werden.
dpa ist anders als fotocommunity, zum Glück. Sonst gäbe es nur noch retuschierte und zensierte Bildbeiträge.
Da verstehe ich Dich jetzt nicht ganz.
Ich meine daß die Bilder nicht so wirklich toll sind. Sprich da ist jetzt nicht so viel Seele drin. Bei dem Steinbrückfoto vielleicht ja, aber sonst...
Hast Du mal dort ins Forum reingelesen?
Das sind ja eigentlich Profifotografen. Wenn die 'nur' solche Fotos zustandebringen, dann könnten wir auch ran :eek:
 
Peter_M

Peter_M

Beiträge
3.000
Es ist für mich ein Unterschied ob ich ein Modell, eine Blume oder einen Augenblick ablichte der so nicht wiederkommt.
Die einzige Kritik die ich an den Bildern sehe ist die extrem starke Komprimierung mit massig Artefakten.

Ein dazugehöriges Forum ist für mich nicht interessant weil ich die Bilder ansehe und die Meinung Anderer in diesem Moment für mich unwichtig ist.

Das sind ja eigentlich Profifotografen. Wenn die 'nur' solche Fotos zustandebringen, dann könnten wir auch ran :eek:
Natürlich darfst du da auch mitmachen wenn du zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist. Das sind Pressefotos und die werden gekauft. Es hindert dich nichts daran diesen Fotografen zu zeigen wie es richtig geht.

Ich darf hier vielleicht noch einen Link einstellen, der auch umstritten ist.
http://www.i-shot-it.com/

Gerade wegen so auseinander driftenden Meinungen ist die Fotografie und die Umsetzung so interessant.

dpa ist eher die dokumentarische Verwaltung der Gegenwart. Das muss nicht schön sein.
 

six.tl

Guest
Von der technischen Qualität der Aufnahmen mal abgesehen ist diese Auswahl vollkommen neben dem Leben.
Diese Aufnahmen braucht keine Sxxxx wirklich.
Es gibt aus diesen schnellen harten Geschäft sicher aussagekräftigere Aufnahmen mit Stil und Inhalt.
Durch die Bank weg empfinde ich diese Aufnahmen als Belanglos.