Suche die Sonne

  • Autor des Themas PeterS
  • Erstellungsdatum

PeterS

Beiträge
1.048
Hatte heute mal etwa Langeweile und was liegt näher als bei dem Wetter die Sonne zu fotografieren.
Das ist dabei rausgekommen.....Habe den Farbstich extra drin gelassen damit die Kontraste besser zur Geltung kommen

Sun01.jpg
 
27.03.2011
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: die Sonne . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hmm, wie bist du vorgegangen?
Eigentlich müßten mehr Sonnenflecken zu sehen sein.
Gruß
Uwe
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Was für einen Filter hast Du genommen?
Normal sind Sonnenaufnahmen nicht grün, sondern eher Grau oder Orange.

was ist das denn für ein eigenartiger Schriftzug,
unten, bei ca. 19 Uhr??


@Uwe
Nicht unbedingt mehr Sonnenflecken.
Ich habe die Sonne auch schon ohne Flecken abgelichtet
 

PeterS

Beiträge
1.048
Eigentlich ganz einfach, Kamera auf´s Stativ. 275mm Objektiv drauf, 10er Schweißglas als Sonnenfilter und dann fotografiert. Die besten Aufnahmen dann mit Combine ZP einer Stacking Software gestackt und fertig. Das Bild besteht so ca. aus 30 Aufnahmen.
Im Moment gibt es wohl 104 Sonnenflecken, den größten habe ich aufgenommen,
ich schätze für mehr reicht die Brennweite nicht. Am Teleskop habe ich die Aufnahme noch nicht hinbekommen, der Sonnenfilter den ich da habe, der ist etwas zu dunkel. Werde mir noch Baaderfolie besorgen. Ohne Filter habe ich gehört wird es durchs Teleskop recht warm. Es soll schon vorgekommen sein das der Verschluß der Kamera trotz 1/1000 Belichtung offen gebrannt ist....

EDIT Schriftzug sehe ich gar keinen...
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
30 Aufnahmen???? Bei der Sonne?
Ich mache meistens eine Aufnahme, Freihand, mit 500mm
(mit Baader Astrosolar - visuelle Folie)

Zoome mal Dein Bild hoch,
auf ca. 7 Uhr sehe ich Buchstaben.


Kamera und Sonne
Jepp, das kann passieren, dass der Verschluss sich verzieht
und dann hin ist. Dem Sensor passiert aber normal nichts
 
Ähnliche Themen





Ähnliche Themen

Neueste Beiträge