Suche Die Erpe

  • Autor des Themas kruegchen
  • Erstellungsdatum
26.07.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Die Erpe . Dort wird jeder fündig!
uomo

uomo

Beiträge
471
ganz klar das obere Bild. im unteren "behindert" der Stein den "Bildfluss".

Michael
 

ultraprimel

Beiträge
717
ich schließe mich der meinung der jury an. ;-)
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Sven,
ich sage auch,der Stein unten sieht aus wie aus Versehen reingerutscht.
Vielleicht unten und oben beschneiden.
Gruß
Uwe
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Kann ich nur bestätigen. Vom Bildaufbau her ist das erste Bild besser.
 

kruegchen

Beiträge
1.302
Na dann sind wir ja einer Meinung und meine Frau überstimmt.:D
Der Stein war gleichzeitig mein Standpunkt und die Auflage für die Kamera. Das war ziehmlich eng und beim erste Bild war die Kamera zu weit hinten.

Gruß Sven
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Sven,

auch mir gefällt das erste Bild besser.

Ausserdem kannst Du hierbei immer sagen, du standest beim fotografieren im "eiskalten" Wasser. :D:D


Viele Grüße

Harald
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich kenne keine Erpe, sondern eher eine Erbse,
aber ich muss sagen, dass das erste Bild eher meinem Geschmack entspricht
und beide Bilder sind farblich/Schärfe sehr gut!

LG
Ulli
 

Karrollus

Beiträge
130
Hallo Sven,

das erste Bild ist auch mein Favorit - der dicke Stein bewegt sich schon in Richtung goldener Schnitt (links). Den Standpunkt (bzw. Liegepunkt:D) noch einen 1/2 Meter weiter nach rechts gelegt - hätte Dich Deine Frau wahrscheinlich sichern müssen ;) - würde das Motiv noch spannender machen. Vielleicht beim nächsten Mal.

Schöne Grüsse

Karl
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.435
Hallo Sven!

Die Erpe! Kenne ich als Berliner bisher nur vom Hörensagen :ups:
bzw. vom eher unspektakulären Anblick von der S3 / RE1 - Bahntrasse aus.

Für mich wäre es auch das erste Bild, evtl. sogar ohne Himmel.


Grüße vom Waldschrat... :)