(Menschen) Die Ehrendamen und der Falkner

@bumac

@bumac

Beiträge
193
Wer braucht da noch eine Hasselbald, wen er eine dp1s hat?

SDIM0213.jpg

SDIM0211.jpg
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Schön in s/w umgesetzt, aber das kennen wir ja mittlerweile von Dir.
 
@bumac

@bumac

Beiträge
193
Die dp1s macht es einem leicht was s/w angeht. Da steckt soviel drin. Das sind übrigens 800 Asa.
 

ultraprimel

Beiträge
719
800 asa? ups, jetzt muß ich mal meine dp1 neu entdecken gehen.... ;-))

lg
 

leporinus

Guest
Ich sag nur SPP4, der Bringer.

Hallo,

für s/w Umsetzung eingnet sich SPP3.5 deutlich besser, weil Du beim monochromen Weißabgleich keinerlei Rauschunterdrückung hast und mit dem Farbkreis Filter emulieren kannst. Im Idealfall regelst Du noch die Schärfe leicht in den negativen Bereich und erhälst einen recht schönes "Korn".


Viele Grüße

Ingo
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Warum soll S/W unbedingt Korn haben?
Ich habe 30 Jahre lang Klimmzüge mit Feinkornentwicklung gemacht und Korn nur wenn es nicht anders ging zähneknirschend in Kauf genommen.
Leica IIf mit Summaron 35mm, Kodak BW400CN
Ok, es ist nicht wirklich ein S/W Film.
 

Anhänge

  • flohmarkt.jpg
    flohmarkt.jpg
    280,5 KB · Aufrufe: 54
Jacobi

Jacobi

Beiträge
381
Hallo

die Eingangsfrage war doch wer noch eine Hasselblad braucht - offensichtlich ist eine übrig. Also ich wäre da ein dankbarer Abnehmer, bevor Du sie wegschmeißt

JJ
 

Ähnliche Themen