Biete die Altstadt von Eksjö Teil 2

  • Autor des Themas nobbi26
  • Erstellungsdatum
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.187
Eksjö war der erste Zwischenstop unserer 10tägigen Fotoreise.
Eksjö liegt etwa 30km von meinem jetzigen Wohnort entfernt.


bis auf wenige Bauten, wie z.B die Kirche im Hintergrund sind alle Häuser aus Holz uns sind bewohnt. Im Untergeschoss ist meist ein kleiner Laden oder Cafe. Kneipen kennt man in Schweden nicht:ausrufezeichen:

solche gepflasterten Strassen ziehen sich durch die ganze Altstadt. Autoverkehr gibt es in der Altstadt nicht.

Die Häuser sind nicht nur in dem für Schweden typischen "Falunröd" gestrichen sondfern durchaus sehr farbenfroh. Aber immer helle Farbtöne.

die Schweden mögen es gerne farbenfroh.

dieses Bild war extrem schwierig zu fotografieren. Mittagssonne und Schlagschatten.

LG Norbert
 
02.07.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: die Altstadt von Eksjö Teil 2 . Dort wird jeder fündig!
wpau

wpau

Beiträge
4.533
...
die Schweden mögen es gerne farbenfroh.
...
dieses Bild war extrem schwierig zu fotografieren. Mittagssonne und Schlagschatten.

LG Norbert
Das freut mich und die Bilder sind durch diese Farben wie aus einem Urlaubsprospekt.

Deine Kamera Haltung wird auch besser, alle Bilder sind schön Rechtwinklig und das ist nicht immer so einfach.
Mittlerweile meistert Du auch solche schwierigen Lichtsituation sehr gut, alle Achtung Norbert. :klatschen::klatschen::klatschen:
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Sehr schöne Serie.
Bild eins scheint wenn ich mir das Pflaster anschaue etwas farbstichig zu sein.
Ansonsten eine schöne Werbung für die region und das letzte hast Du sehr gut gemeistert, man sieht schon das das keine einfachen bedingungen waren
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Ja, auch ich kenne diese farbenfrohen Häuser in Schweden, obwohl im Landesinneren ja noch viele in Falun-Rot gestrichen sind.
Und seit Nils Holgerson weiß ich auch, dass das Falunrot von der Kupferhaltigen Erde aus den Bergwerken bei Falun stammt. (wenn ich mich recht erinnere, solte den Nils Holgerson mal wieder lesen, ist schon ein interessantes Buch, vermittelt es doch schwedische Geschichte und Heimatkunde, verpackt in ein Kinder- (?) Buch)

Und zu den Bildern hat Werner ja schon einiges gesagt, kann mich da nur anschließen.
 

kruegchen

Beiträge
1.302
Ja, auch ich kenne diese farbenfrohen Häuser in Schweden, obwohl im Landesinneren ja noch viele in Falun-Rot gestrichen sind.
Und seit Nils Holgerson weiß ich auch, dass das Falunrot von der Kupferhaltigen Erde aus den Bergwerken bei Falun stammt. (wenn ich mich recht erinnere, solte den Nils Holgerson mal wieder lesen, ist schon ein interessantes Buch, vermittelt es doch schwedische Geschichte und Heimatkunde, verpackt in ein Kinder- (?) Buch)

Und zu den Bildern hat Werner ja schon einiges gesagt, kann mich da nur anschließen.
Hach, schöne Bilder. Ich freue mich schon auf unseren Schwedenurlaub. In 4 Wochen geht es los.

Gruß Sven
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.783
Ich liebe diesen schwedischen Stil... *schwärm*

-und Deine Bilder lassen einen das so recht genießen. :)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.004
Hallo Norbert,

schöne Photos zeigst Du uns.;)
Mir hat es dort auch gut gefallen.

sample 1.jpg

sample 2.jpg

sample 3.jpg

sample 4.jpg

sample 5.jpg

sample 6.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus