(Tiere) Des Katers Bett

  • Autor des Themas magician76
  • Erstellungsdatum
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Der Lieblingsschlafplatz von Shandini, und morgens wird gekämpft- freiwillig geht er so schnell nicht aus seinem Bett.
Ich brauche wohl ein zweites Bad ;-)



SDIM2265.jpg
 
30.09.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Des Katers Bett . Dort wird jeder fündig!
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Ich hebe ihn mittlerweile einfach raus und lege ihn in die Wanne.
Wasser mögen unsere Katzen auch nicht, aber sie bekommen die Wasserdusche mittels Wasserpistole nur zu "erzieherischen" Zwecken, wenn sie z.B. auf dem Tisch rumturnen.
Das funktioniert ganz gut ;-)
 

kruegchen

Beiträge
1.302
Ich hebe ihn mittlerweile einfach raus und lege ihn in die Wanne.
Wasser mögen unsere Katzen auch nicht, aber sie bekommen die Wasserdusche mittels Wasserpistole nur zu "erzieherischen" Zwecken, wenn sie z.B. auf dem Tisch rumturnen.
Das funktioniert ganz gut ;-)
So geht es natürlich auch. Unser Hund hätte daran seine Freude. Der Kerl macht sich garnichts draus. Allerdings hüpft das "Kalb" zum Glück nicht auf unsere Tische :D

Gruß Sven
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Das Problem ist altbekannt ... willkommen im Klub !!!
Man stellt das Wasser an und die Mieze steht erst auf, wenn sie klatschnass ist und rennt dann so durch die Wohnung !!!!
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
haha... das kenne ich auch von einem unserer verflossenen kater...

den konnte ich aber einfach rausheben und irgendwo anders ablegen... oder aber er liess stur das wasser über sich plätschern... der war nicht wasserscheu... im gegenteil..
und man konnte ihm keine grössere freude machen, als den wasserhahn auch noch aufzudrehen, dann spielte der mit dem wasser :D

schönes foto... und mieze kuckt auch noch so fotogen... :)
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Noch ein Problem beim Kater und Wasser:
Er hält es unbeeindruckt sehr lange aus, bis er schließlich durch und durch naß ist und rennt dann durch die Wohnung- da straft man sich ja wieder nur selbst *gg
Aber davon abgesehen macht er ja nichts schlimmes, daher wird er auch nicht mit etwas für Ihn unangenehmen bestraft, wäre ja gemein ;-)
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Wie unsere Katze, die auch sämtliche industriell gefertigten Schlafgelegenheiten ablehnt. Wir haben es auch aufgegeben nach zwei Versuchen ihr etwas zu kaufen. Schlafhöhle mit Kratzbaum von ihrer Vorgängerin wird nicht angeschaut. Zur Zeit ist die Hundedecke ihr Lieblingsplatz. Manitou stört es nicht, er legt sich dann daneben.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Das Kerlchen heißt Shandini und es waren wahrlich KEINE Klimmzüge notwendig.
Die SD15 zeigt eine sehr gute High Iso Performance.
Wie man den Exifs entnehmen kann habe ich etwas überbelichtet (+0,7 was in der Verschlußzeit dann ISo 2000 entspräche)
Die Überbelichtung führt dazu das die dunklen Bildberreiche etwas grauer werden, was einfach weniger rauscht als schwarz.
In Lightroom hab eich das Bild entwickelt und in PS verkleinert und nachgeschärft, fertig. Aufwand keine 2 Minuten.
Es geht eine Menge mit der 15er und auch ISo 3200 ist zu mehr als dokumentarischen Zwecken geeignet, die Farben verschieben sich zwar und werden blasser, aber das ist im Raw Konverter sehr schnell und gut wieder zu beheben.

Hier ein ISo 1600 Bild bei 1/15tel, f16 und 250mm und nicht entrauscht!

(Vieleicht kann mir auch mal jemand erklären warum mir PS CS5 zwischendurch imme rwieder die Exifs zerschießt :-( )

SDIM2281.jpg
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Das ärgerliche ist das es auch nicht imme rist, scheinbar willkürlich ohne erkennbare Regel :-(
 
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Jpg aus SPP zuerst im Zielordner speichern.

Nach abschließenden Bearbeitung mit CS5, LR oder was auch immer dieses Jpg überschreiben. Dann sollten die Exifs noch da sein.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Hmmm .... wie man hier offensichtlich sieht, harmonieren Kamera und Fotograf sehr gut zusammen:klatschen: .... es freut mich auch zu sehen, dass die High-ISO Fähigkeiten der 15er wirklich ein Schritt nach vorne sind ....

Mal ganz frech gefragt: Wäre es möglich, dass Du das erste Bild in SPP konvertierst und dann einstellst ??? Den Unterschied zwischen den Konvertern würde mich brennend interessieren !!!
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Danke für die Blumen, aber es ist mit der 15 wirklich kein Hexenwerk und man hat es schnell raus.
Klar kann ich das gerne machen.
Werde es versuchen morgen Abend noch hinzukriegen.

Und danke an Claus, werde es mal so probieren
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Mich bedankend verbeugen und auf morgen Freu !!!!!
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
So, hier jetzt Bild eins nochmal in SPP entwickelt (die erste obige Version mit LIghtroom 3)
Ich finde das die High Isos einfache rin Lightroom zu händeln sind da sie von vornherein diese grünen Farbflecken nicht zeigen.
In Spp muss man sie hinnehmen und im Anschluss in einer Ebenenmaske die betrroffenen Stellen das Gelb! entsättigen damit die Grünflecken verschwinden.
Hier der einfachste Weg, ich bleibe da bis auf weiteres eher bei Lightroom.

shand.jpg
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Das SPP-Bild sieht ein Tick schärfer aus .... die leichten "Farbwolken" sind bei beiden sehr ähnlich ...
Ich werde auch mal Lightroom mit 3XF testen .... sieht interessant aus !!!!!
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Jo, die Haustiger - sie suchen sich oft ulkige Plätzchen aus,
kenn ich von meinen!

Also ISO3200 - finde ich erstaunlich gut!