(Tiere) Der Mäusefänger

  • Autor des Themas Blaumeise
  • Erstellungsdatum
Blaumeise

Blaumeise

Beiträge
165
Hallo ihr Lieben,

nein.. nein ich war nicht verschollen.. aber manchmal fehlt einfach die Zeit..

heute poste ich für euch den Mäusefänger... wobei sie auch mal Vorliebe für Würmer, Schnecken...und anderes Getier zeigen...



so... jetzt streif ich noch ein bisel durchs Fourm, bin gespannt was es zu entdecken gibt
 
01.11.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Der Mäusefänger . Dort wird jeder fündig!

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo,

dein Bild gefällt mir sehr sehr gut, ich weiss ja nu nicht wie hoch er flog aber gut getroffen, muß ich sagen.... sehr schön!

Gruß
Hanning
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Wenn diese Telebrennweiten nicht so groß und schwer wären, könnte ich mich, wenn ich Deine Bilder sehe, vielleicht doch noch damit anfreunden.:klatschen:
 

dejavu7

Beiträge
356
Ganz feine Aufnahme, vor allem am langen Ende noch eine wirklich gute Qualität. Das 75-300 bringt auch sehr schöne Farben mit. Gefällt mir sehr Dein Bild.
 
Blaumeise

Blaumeise

Beiträge
165
@ Werner

das Bild hab ich mit dem Tele 75-300mm von Sony geschossen, das Objektiv ist echt Federleicht und Freihand gut zu bedienen, wenn dann der Greif noch im Tiefflug seine Runden zieht, bietet das Objektiv trotz schwacher Kamera (a200) bemerkenswerte Bilder.
Da ich Vögel meist mit der D3S und dem Nikkor 200-400mm fote, im Vergleich kann diese Aufnahme durchaus mithalten, bei schlechten Lichtverhältnisse ist's aber vorbei!

Danke für euer Interesse
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Schön eingefangen. Das Spiel des Lichtes in den Schwingfedern gefällt mir besonders. :klatschen::klatschen:
Habe ja das alte Minolta 75-300 ist halt schwerer, aber die Abbildungsleistung ist super, möchte es auf keinen Fall missen. :)