Der frühe Vogel...

Janni

Janni

Beiträge
9.058
...fängt den Wurm, dachte ich mir und stellt mir an einem freien Wochentag mal den Wecker auf 05:00 Uhr morgens.

Bei dem Wetter sollte man doch die freie Zeit nutzen um landschaftlich mal das frühe Morgenlicht einzufangen.
Also um ca. 05:45 Uhr im T-Shirt ab auf´s Rad und an der Ruhr entlang. Um diese Zeit kommen einem nur die Berufspendler auf dem Rad entgegen, alles schön frei auf den sonst überfüllten Fahrradtrassen....

Die Reise ging nach Hattingen, hin- und zurück waren es ganze 55km, das hat mir gereicht.
Bewaffnet war ich mit dem langen Tele, einem Weitwinkel und Stativ für ein paar Langzeitbelichtungen, hier meine Ausbeute (22 Bilder)....


#1 - Taubenparkplatz, alle schön aufgereiht...
01.jpg



#2 - Mal als Hochkantbild
02.jpg



#3 - Kormoran mit Kumpels
03.jpg



#4 - Nochmal...
04.jpg



#5 - Nebel des Grauens ?....dachte sich die Kanadagans (unten links)
05.jpg



#6 - ...und verschwand lieber rechts aus dem Bild 😆
06.jpg



#7 - Muuuuh.....🐄
07.jpg



#8 - Fischfänger (Kormoran)
08.jpg



#9 - Der Graureiher (auch Fischreiher genannt)
09.jpg



#10 - Eisvogelsuchbild....leider zu weit weg (am anderen Ufer) 😄
10.jpg



#11 - Das "Deutsche Volk" auf Wanderschaft...."bäääh"
11.jpg



#12 - Musste ich einfach so bearbeiten....
12.jpg



...gleich gehts weiter mit Teil 2 :
 
Janni

Janni

Beiträge
9.058
#13 - Normale Belichtungszeit
13.jpg



#14 - ...mehr als 4 Minuten Belichtungszeit
14.jpg



#15 - Normale Belichtungszeit
15.jpg



#16 - ...und wieder läääänger (30 Sekunden bei 100mm Brennweite)
16.jpg



#17 - Freilaufende Kühe kreuzen den Fahrradweg....😱
19.jpg



#18 - Längere Belichtungszeit
20.jpg



#19 - Bunter Strommast nach Sonnenaufgang
21.jpg



#20 - Die Sonne steigt....(und ja die Stromleitungen gehören hier zum Landschaftsbild im Pott, die sind einfach überall)
22.jpg



#21 - Frösche gabs auch, nur kein "Gequake"
17.jpg



#22 - Noch´n Frosch...
18.jpg



Das war´s....Danke für´s Anschauen 🙂
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.522
Oha was ist los mit dir ? um diese ein bist eigentlich nicht unterwegs.... 😂

Ja sehr schön alles auf Bild gebracht und macht Spaß es zu betrachten....👍👍👍
 
  • Haha
Reaktionen: Janni
Köpenicker

Köpenicker

Beiträge
97
Nicht schlecht deine Ausbeute, die Langzeitbelichtungen haben schon was. Klasse gemacht. 👍
Thomas
 
Janni

Janni

Beiträge
9.058
Danke Thomas 🙂
Freut mich das Dir die LZB´s gefallen, für solche Langzeitbelichtungen schleppt man ja nicht immer ein sperriges Stativ mit, gerade wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist. Hatte es seitlich am grossen Fotorucksack gepackt, ist aber keine richtige Lösung und nervte, warhalt eine Art "Notbehelf" 🤨
Werde mir wohl noch eine extra Stativtasche für´s Fahrrad besorgen, hab da schon was im Auge....😉
 
Nitram_B.

Nitram_B.

Beiträge
329
mein Cullmann Neomax 260 Reisestativ hänge ich an den Gürtel, egal ob auf dem Fahrrad oder zu Fuß.
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.522
Ich habe mich ja intensiv mit Landschaftsfotografie beschäftigt 😁 und sehe Null Grund ein Stativ mit Mittelstange zu kaufen, gerade für Landschaft. Wenn ich manche sehe, die Mittelstange bis Anschlag raus und ne Kamera drauf mit allem drum und dran, 2kg Gewicht, leicht Wind, man kann sich ausrechnen was die Kamera da oben veranstaltet. Was bitte ändere ich mit einer Mittelstange in der Landschaft wenn ich das Teil benutze ?

Ein gutes Stativ ( Landschaft ) muß einfach Stabil sein, nicht gleich Schwingen wie ein Kuhschwanz und muß einigermaßen leicht sein und wie Gesagt keine Mittelstange....ja das kostet Geld. Da hab ich aber bei Jan keine Bedenken, er kauft sich immer nette Sachen 😂
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.458
Danke Thomas 🙂
Werde mir wohl noch eine extra Stativtasche für´s Fahrrad besorgen, hab da schon was im Auge....😉
Oh bitte, immer wieder gern Jan :)

Aber warum so kompliziert denken?
Kauf ein paar billige/gebrauchte Packtaschen, die am Träger eingehängt werden.
Montier die Aufhängungen ab und nagle/schweisse/nähe sie an deiner Originalstativtasche
einfach an. Dann kannst Du ohne Aufwand das Ding anbringen.
Die Aufhängungen kann man auch neu kaufen, so teuer sind die nicht.
 
Janni

Janni

Beiträge
9.058
Danke Leute 🙂

@ ThomasRS
Habe bisher keine extra Stativtasche und hatte auch schon über Satteltaschen am Fahrrad nachgedacht, is mir dann aber doch zu klobig. Deswegen wirds eine extra Fahrradstativtasche die längs am Gepäckträger "eingehängt" wird, wobei die Befestigung echt genial ist :

@ Peter
Ja, eine Mittelstange braucht man nicht wirklich bei Landschaft, da ich mir mein zweites Stativ aber hauptsächlich für Makro zugelegt hatte, besitzt es eine kurze Mittelstange die sehr flexible in fast alle Richtungen beweglich ist. Das tolle an diesem Stativ ist auch das es keine festen Rastpunkte für die Beinsegmente gibt, kann es in jeder benötigten Stellung und Winkel feststellen, einfach genial 👍
Und klar, es ist wegen der geringen Gewichts und der Steifheit aus Carbon :
 

Ähnliche Themen