(Technik) den älgjägare bästa vän för sin hund

  • Autor des Themas nobbi26
  • Erstellungsdatum
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
.... oder des Elchjägers bester Freund nach seinem Hund.
eine kleine Auswahl von edlen Jagdmessern
 
05.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: den älgjägare bästa vän för sin hund . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.041
Gute Idee für ein Bild :klatschen:

Schade, dass die Messergriffe rechts und links angeschnitten sind.
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Das hintere Messer weg, macht es zu voll,

rechts und links mehr Luft und fertig ist ein Super-Schuß!

;)
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Hallo Norbert,

der Schnitt ist jetzt ok,

aaaaber... :ups:

beim Ersten war die Lichführung sehr viel besser!

Der dunkle Messergriff versackt beim Zweiten im Hintergrund

und das Messer mit dem Horngriff hat unschöne Reflexe am Horn durch das strenge Seitenlicht, beim Ersten reflektierten nur die Nieten, das sah auch insgesamt vom Licht sehr professionell aus...

:psst: Bin ja schon still... :psst: :)
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
Hallo Norbert,

der Schnitt ist jetzt ok,

aaaaber... :ups:

beim Ersten war die Lichführung sehr viel besser!

Der dunkle Messergriff versackt beim Zweiten im Hintergrund

und das Messer mit dem Horngriff hat unschöne Reflexe am Horn durch das strenge Seitenlicht, beim Ersten reflektierten nur die Nieten, das sah auch insgesamt vom Licht sehr professionell aus...

:psst: Bin ja schon still... :psst: :)
kennst du mich schon, oder nicht?
wenn ich mich in ein Motiv, welches man nachstellen kann, verbissen habe, gebe ich nicht auf bis ich mindestens 10 positive Meinungen dazu habe;). Aber bestimmt findet sich einer der sagt mir dann auf der Klinge von dem PUMA sind deine Fingerabdrücke drauf;).
LG Norbert

Ps.: spätestens am Montag kommt die nächste Serie:ausrufezeichen:
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Hallo Norbert,

ich hoffe, Du hast den Aufbau stehen gelassen, denn ich habe wieder was zu nörgeln... :eek: :ups:

...aber es ist nicht viel diesmal! ;)

Es fehlt ein bisschen Schärfe am Horngriff und bei dem querliegenden Messer,

das war alles :rolleyes:

Sonst gefällt es mir ziemlich gut, evtl. noch das querliegende Messer in den Baumstamm?
So quer, parrallel zur Tischplatte, aber mit der Klingenfläche bis unter die Rinde - das wär glaub ich noch schöner!

Und das hier ist für die Aufnahme-Uhrzeit aus den Exifs: :klatschen::klatschen::klatschen:

;)
 
sigkon

sigkon

Beiträge
269
Hallo Norbert,
hast meiner Meinung nach eine sehr schwierige Motivsituation gewählt. Die unterschiedlichen Ebenen vor dunklem Hintergrund (Tiefe) bei varierend reflektierenden Materialien sind schwierig so in Schärfe zu setzen, dass die jeweils gewünschten Strukturen und Details sichtbar werden bzw. bleiben. Ich glaube, dass eine andere Hintegrundwahl oder eine fast einheitliche Darstellungsebene hier Abhilfe schafft, da ansonsten ohne aufwendige Auslichtungshilfen (oder z.B. "Mehlieren"=Abstumpfen glatter Flächen im Vordergrund) kein insgesamt befriedigendes Ergebnis erreicht werden kann.

Grüße Jens