Defekte X3F Dateien durch Verschieben?

  • Autor des Themas Fotodundee
  • Erstellungsdatum

Fotodundee

Beiträge
46
Ich wollte dieses Wochenende einige ältere X3F-Dateien bearbeiten, stellte aber fest,
daß bei einem hohen Prozentsatz ständig abgebrochen wird, mit dem Hinweis auf eine "Konvertierungsfehler".:confused:
Allerdings funktioniert die Umwandlung mit dem Rechtsklick und Umwandlung in Jpeg.
Ich hatte diese Daten seinerzeit schon einmal mit -ich meine mit SPP 2.5 bearbeitet, aber nicht verändert.
Ich hatte diese Daten ursprünglich auf dem alten PC - dann nach Umstellung auf einen neuen Rechner - auf eine externe Platte verschoben ( nicht kopiert, es lag auch keine Plattenschaden vor ).
Besonders ärgerlich ist es aus folgendem Grund, da ich für unseren Fotoclub zwei Diachows ausarbeiten wollte/sollte, und das nun nicht so richtig funktioniert.

Hatte hier vielleicht schon jemand so etwas?
Gibt es eine Möglichkeit, diese RAW-Daten doch noch irgendwie mit SPP zu bearbeiten/ zu retten?
Ich hatte es gestern auch schon mit einem Programm zur Widerherstellung von X3F Daten probiert, hatte dieses im Forum gefunden, läßt sich aber irgendwie bei mir nicht installieren.

Viele Grüße
Markus
 
28.03.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Defekte X3F Dateien durch Verschieben? . Dort wird jeder fündig!
ClausB

ClausB

Beiträge
1.518
Vielleicht hat SPP2.5 doch was in die Dateien geschrieben, was nicht zu den neueren Versionen kompatibel ist.

Dann sollten sie mit der ursprünglichen Version aber laufen.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Vielleicht hat SPP2.5 doch was in die Dateien geschrieben, was nicht zu den neueren Versionen kompatibel ist.

Dann sollten sie mit der ursprünglichen Version aber laufen.
Kann ich mir nicht vorstellen,
da alle meine Bilder ab/aus 2004 mit jeder SPP-Version laufen

Ich vermute mal,
dass der Cache-Speicher zugemüllt ist.
SPP löscht nicht immer die Temp-Dateien, das war auch der Ärger
mit der Version 3.0
Dort hatte ich auch oft die Fehlermeldung "Konvertierungsfehler"
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
oh, ich bin entsetzt!!!!!

Mal eben durch meine Ordner gegangen,
mit der Übersicht der SPP 4.0!

Mir sind leere Felder aufgefallen
und nach dem anklicken kam die Meldung "Konvertierungsfehler"

Also sofort SPP 2.5 angeworfen und hier sind die "defekten Bilder" gar nicht sichtbar.
In 3.5.2 sind sie zwar sichtbar (die leeren Felder)
aber hier lassen sie sich nicht öffnen.
(Auch ein JPG lässt sich nicht extrahieren)

Was ist denn da los??? :ups:

defekte.jpg
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
oh, ich bin entsetzt!!!!!

Mal eben durch meine Ordner gegangen,
mit der Übersicht der SPP 4.0!

Mir sind leere Felder aufgefallen
und nach dem anklicken kam die Meldung "Konvertierungsfehler"

Also sofort SPP 2.5 angeworfen und hier sind die "defekten Bilder" gar nicht sichtbar.
In 3.5.2 sind sie zwar sichtbar (die leeren Felder)
aber hier lassen sie sich nicht öffnen.
(Auch ein JPG lässt sich nicht extrahieren)

Was ist denn da los??? :ups:
Habe es mal eben kurz bei mir getestet.

In einem Ordner hatte ich auch 3 leere Felder, nach anklicken in SPP4 kam ebenfalls der Konvertierungsfehler.
Allerdings handelte es sich um Jpeg-Dateien, die nun in allen SPP-Versionen nicht mehr angezeigt werden.
ACDSee zeigt sie aber noch an, in PS werden sie auch nur als leeres Feld angezeigt können aber geöffnet werden. Nach erneutem speichern unter... mit Option "Baseline" werden sie jetzt auch in SPP (alle Versionen) wieder angezeigt.

Meine x3f-Dateien wurden mir (bis jetzt) alle korrekt angezeigt und auch nach dem verschieben waren sie in Ordnung.

Ist schon merkwürdig!
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.156
Bei mir bisher keine Probleme - ich habe allerdings zuvor die 3.5.2 auch deinstalliert! Möglicherweise also ein Versions-Konflikt?
 

Fotodundee

Beiträge
46
Leider habe ich noch immer keinen funktionierenden logischen Workflow gefunden.
Ich hatte seinerzeit auf der externen Festplatte einen Ordner namens "Sigma-RAW" erstellt.

Dieser untergliedert sich in X3F_SD14, X3F_DP1 und in X3F_DP2.

Im betreffenden SD14 Ordner befinden sich heute etwa 17.000 Files in
2 Unterordnern 2008/2009 und 2010.
Wenn ich nun den ersten Ordner ( 15.000 files ) öffne, tritt der oben beschriebene Fehler auf, ebenso hängt sich Photo Pro
mit der Meldung "Out of space" immer wieder mal auf.
Da es an der PC seitigen Ausrüstung kaum liegen kann, vermute ich, daß
Photo Pro ab einer gewissen Anzahl von X3F´s Probleme mit der "Verwaltung" hat.:fragezeichen:
Ich werde in den nächsten Tagen einige Unterordner erstellen, vielleicht verschwindet der erste Fehler dann auch!

Gruß
Markus
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
eine X3F Datei hat ja ca. 9,5MB und davon 1500Stück das ist schon eine ganze Menge, würde jetzt auch mal darauf tippen, das es daran liegt.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge