Das Stativ

  • Ersteller des Themas Bubschki
  • Erstellungsdatum
Bubschki

Bubschki

Beiträge
116
Gefällt mir
10
Das Stativ...
Ich bin auf der suche nach einem Stativ das ich für Makrofotos sehr klein machen kann, es aber auch ohne großen Umbau für Landschaftsaufnahmen benutzen kann.
Vielleicht hat ja der ein oder andere schon Erfahrung damit und kann mir einen guten Kauftipp geben.
 
dj69

dj69

Beiträge
2.555
Gefällt mir
210
Also ich habe seit vielen Jahren das Manfrotto 055XPROB im Einsatz und finde es sehr praktisch, weil stabil und mit der Möglichkeit die Mittelsäule auf die Seite zu kippen und die Beine sehr weit abzuspreizen. Dadurch kommst du mit der Kamera auch sehr nah an den Boden heran.


Schau mal hier für die Beschreibung


Gibt es sicherlich gebraucht mit einem guten Kopf für nicht so teuer Geld :)
 
Janni

Janni

Beiträge
7.432
Gefällt mir
96
Mit "sehr klein machen", meinst Du vermutlich das man tief herunterkommt, also die "Arbeitshöhe" :confused:

Jeder grosse und bekannte Stativhersteller hat mindestens ein Makrostativ im Sortiment, einfach mal im Web nach Stativ-Tests googeln ;)
Selber habe ich für Makro ein "Gitzo GT2531 EX" und bin damit sehr zufrieden :daumen:
Man muss halt selber nachschauen auf was man dabei wert legt (kleines Packmaß, unbedingt sehr leicht oder einfache Handhabung), oft
ist auch der Preis ausschlaggebend, es muss ja meist alles können, nix wiegen und am besten auch nix kosten :p

Wichtig ist auch der Stativkopf, den kann man bei den meisten Stativen extra dazukaufen, bei Makro nutze ich einen guten Kugelkopf mit
aufgestecktem Makroschlitten ;)

Diesen hier : https://www.bilderforum.de/attachment.php?attachmentid=97794&d=1423324537





Ḡᵲứẞ
ɺλЙ
 
Bubschki

Bubschki

Beiträge
116
Gefällt mir
10
Danke für die Antworten dann werde ich mal das Netz durchforsten
 
Gaston

Gaston

Beiträge
89
Gefällt mir
0
Ich schieb noch mal das Giottos GTMTL9361B nach. Ist aber auch nur noch gebraucht zu haben.