D7000 Nachfolger der D90 vorgestellt

  • Autor des Themas skynyrd
  • Erstellungsdatum
15.09.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: D7000 Nachfolger der D90 vorgestellt . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
oh ja..........
und für 1099.-- Doppelmark im Angebot bei Foto-Koch!
(nur Gehäuse)

Bin echt gespannt, was Nikon noch so bringt ;)
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Dat Dingens kostet ja ne D300s .... hmmm .....
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
D300s oder D7000, das ist hier (dann) die Frage.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Nunja .... 7000 ist vierstellig ... aber trotzdem ein Alu/Magnesium-Body ;)

Augenscheinlich grösster Unterschied:

D300s hat kein Pornorädchen (desshalb werde ich auch nicht wechseln:ausrufezeichen:)

D7000 hat neuen Sensor/Elektronik




Die D300s hat mehr AF Messfelder/Kreuzsensoren, die 7k mehr AE-Sensoren
Grösserer ISO-Bereich der 7k mit Dual-SD-Karten Slot, die D300s kann schnellere CF aufnehmen ....
Die Anordnung der Tasten ist auch etwas anders ... das ist allerdings sehr individuell zu werten ....
Die Auslöseverzögerung der 7000 ist nur noch eine Nuance länger und die möglichkeit von 14Bit RAW besteht nun auch ...



muss jeder selbst wissen, was er braucht ...

Werde meinem Paps die D7000 zur Pensionierung schenken ... dann kann ich ein Direct-Review machen ...
Hört sich nach einem guten Maschinchen an :pfeil: der finale Preis wirds entscheiden !!!!
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Was ist denn...

Was ist denn ein "Pornorädchen" an einer Kamera??? :eek:
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Ah so...

So ein Rädchen habe ich nicht... dafür die Motive manchmal vor der Kamera... :klatschen:
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
War ja eh klar ... wenn sogar Canon zuweilen auf Sony zurückgreift ...

Der Expeed-CPU wird wohl auch von Sony produziert ... auf Nikon zurecht gegschnitten ...
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Komisch, dabei betont Nikon doch den selbst entwickelten Sensor... nur dass er bei Sony gefertigt wird fällt unter den Tisch.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Also die Sensoren werden nach Vorgaben von Nikon hergestellt ... das effektive Chipdesign (Sensor und CPU) erfolgt bei Sony ... nach den Vorgaben und Wünschen von Nikon.
Wenn Nikon das Alles 1:1 von Sony übernehmen würde, dann wären sie wirklich direkte Konkurrenten ... jeder kocht nach seinem Rezept ...
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Nun ja, fertigt Sony nicht auch noch für andere Hersteller die Sensoren? Ich meine noch Pentax in Erinnerung zu haben. Nur, wer fertigt denn dann für Pentax den Mittelformatsensor? Chipschmieden wie in der Computerbranche wüsste ich sonst in diesem Bereich keine weiteren... ja, Canon noch. Aber wer, dem Gedankengang mal weiter folgend, fertigt für Phase One, Hasselblad und Consorten die digitalen Sensoren in den Rückteilen? Wer die von Leica?
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
MF meinte ich, gäbe es mindestens zwei Hersteller ...
Ob der Sensor, den Nikon in der D700 verbaut, auch wirklich von Sony kommt, wurde offiziell auch nie bestätigt ...
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Echt? Das überrascht mich, da sich Kodak doch aus dem Segment der Kameras zurück gezogen hat.
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Echt? Das überrascht mich, da sich Kodak doch aus dem Segment der Kameras zurück gezogen hat.
Aus dem Segment der Kameras, aber nicht der CCD-Sensoren

Aktuelle Kameras mit einem CCD Sensor von Kodak. Die Königsklasse:

Pentax 645D, Leica S2, Sinar Hy6-65, Hasselblad H3DII-50's

http://www.dpreview.com/news/0809/08092401kodak_ccd.asp

http://www.dpreview.com/news/1003/10031002pentax645d.asp

http://www.kodak.com/eknec/PageQuerier.jhtml?pq-path=2709&pq-locale=de_DE&gpcid=0900688a809a0dab

Die Oberklasse

http://www.kodak.com/global/en/business/ISS/News/pressReleases/archive/2009/pr3.jhtml?pq-path=15380/15611

Alle hier genannten Kameras kommen nicht mal in meinen Träumen vor, dazu bin ich zu sehr Realist.;)

Die Rezession hat Kodak wohl im falschen Moment erwischt. Sie bildeten gerade ihren Konzern um und wurden von der Wirtschaftskrise hart getroffen.

Es wird schon spekuliert, das Sony das Sensor Geschäft von Kodak gekauft hat.

http://www.democratandchronicle.com/article/20110204/BUSINESS/102040324/1001/Kodak--Rough-year-ahead-as-some-business-lines-in-Rochester-might-be-cut

http://www.sonyalpharumors.com/sr3-kodak-to-sell-the-cmos-sensor-business-leica-sony-partnership-rumors-again/
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.188
(...)

Alle hier genannten Kameras kommen nicht mal in meinen Träumen vor, dazu bin ich zu sehr Realist.;)
Da bin ich von Natur aus optimistischer, weil geduldiger.;)

All die (teilweise auch verzichtbaren) Klamotten, die Du "Königsklasse" nennst, werden in sehr absehbarer Zeit auch für jemanden, wie mich, "affordable" sein.

Die sog. "Königsklasse" von jetzt ist nämlich die "Einstegerklasse" von morgen.

Genau dieser Umstand relativiert Diktionen, wie "Königsklasse" für denkende "Nichtkönige" zur Lachnummer.:D:D:D

Marketing klappt immer .... wenn die Leute daran glauben ....

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
fotom

fotom

Beiträge
3.867
Klaus... :klatschen: Da hast Du ganz leger wahre Worte gesprochen. Leider habe ich es meist zu eilig und zu wenig Geduld... aber auf eine Habla mit 40MP könnte selbst ich mir vorstellen geduldig zu warten. Aber wann beginnt "affordable"?
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge