class 10 speicherkarten für sd15 bringt das wirklich was?

  • Autor des Themas christoph70
  • Erstellungsdatum

christoph70

Beiträge
31
hallo liebe gemeinde.

ich hab mal eine frage....

meine sd15 wird derzeit mit einer class4 speicherkarte beglückt.
nun war beim händler ein gutes angebot für eine highspeed card mit class10.

ich hab zugegriffen.

voller vorfreude schoß ich in raw eine kpl. serie durch bis die kamera voll war und arbeiten mußte.

das gleiche danach mit gleichen motiv und licht mit der class4 card.

der unterschied war 5 sekunden.

das ganze nochmal und nochmal....

der unterschied blieb bei mageren 4-7 sekunden.

bin ich zu blöd, gibts was was ich anders machen muß an einstellungen oder so in der sd15 firmware:confused:

oder ist dieser class4 oder class10 speed nur von genialen marketingfuzzis und es bringt bis auf paar sekunden herzlich wenig?!

oder hat meine sd15 ne typische sigma macke?

evt. habt ihr ja vergleiche oder nen rat.

liebe grüße

christoph
 
24.02.2012
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: class 10 speicherkarten für sd15 bringt das wirklich was? . Dort wird jeder fündig!

Eule

Beiträge
1.095
Nein, in SIGMAs macht so eine Speicherkarte keinen wirklichen Sinn.
Ich vermute, selbst die Klasse 4 wird nicht ausgenutzt.

Ich konnte an einer SD15 keinen merklichen Unterschied zw. Klasse 4 und Klasse 10 ausmachen, als ich einmal eine zum Spielen hatte.

Im Gegenzug, war bei einer kleinen Pentax der Unterschied deutlich auszumachen.

Aber ob es bei den niedrigen Preisen noch Sinn macht, keine Klasse 10+ zu kaufen?
16GB sind mittlerweile bei 10-15€.

Grüße,
Eule
 

paradiselost

Beiträge
938
Der Unterschied ist, das die Karte per se (schaffen aber die wenigsten!)
Class10 Speed schaffen soll(te), aber nicht jede DSLR/Digicam schafft
auch den Speed, das ist von DSLR zu DSLR sehr unterschiedlich, wieschnell
die Daten aus dem Buffer auf die Karte geschrieben werden.
 

Digitalios

Beiträge
476
Meine Erfahrung ist anders. Ich habe einen Unterschied von ca. 1 - 2 Sekunden zwischen der Class 4 und der Class 10 bis zum Ende Diode-Blinken festgestellt.
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Spätestens wenn man die Bilder per Kartenleser auf den Rechner zieht, macht eine schnelle Karte Sinn ;)
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Nunja ... die Billig-Karten, die ich in meinem Standard-PC-Shop kaufen kann bieten eine Transferleistung von 2MB Lesen / 2MB schreiben ... da kommen wohl die meisten Leser mit ... ausser man hat da auch gespart bis zu gehtnichtmehr ...

Seit ich den USB-3-Leser von Lexar habe, kann ich meine SanDisk erst richtig ausnutzen ... und das macht einfach Laune !!!
 

paradiselost

Beiträge
938
Mit der Class 4 16GB SD Card hier speichert die DP1s ziemlich lange ab, gefühlte 7-8sec...mit einer Transcend Class10 Card sind es nur noch ca. 3-4sec pro Foto...ebenfalls 16GB SDHC.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge