(Technik) Christoph61

  • Autor des Themas sigmacrazy
  • Erstellungsdatum

sigmacrazy

Guest
heut Morgen im Einsatz


SDIM1438_SPP2.5_manu_freistell_we.jpg


Wie immer Kritik und Anregungen willkommen.

SD14 mit 135-400 APO


schöne Woche mit
 
23.11.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Christoph61 . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Jens-Uwe,
hast Du schön hinbekommen bei dem miesen Licht heute.
Du solltest mal das Datum / Uhrzeit in der Kamera einstellen.;)
Gruß
Uwe
 

sigmacrazy

Guest
Hallo Uwe,

ich nehme die Akkus immer raus, gehen da Datum und Uhrzeit verloren?
Hab ich noch nie kontrolliert, was kann ich da tun?

Der Heli kam zwischen zwei Häuserblocks hoch, ich stand im Treppenhaus
vierte Etage und es war etwas Sonne von rechts. Ich war etwas überrascht
wie schnell der Heli weg war. Die Aufnahme ist mehr ein Glückstreffer als so
gewollt. So nach dem Spruch "Ein blindes Huhn f......."

Danke und
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Jens-Uwe,
bei entnommen Akku sollte Datum/Uhrzeit erhalten bleiben.
Die SD14 hat einen internen Pufferakku der das können sollte.
Möglicherweise ist der intere Akku entladen.
Er wird von dem normalen Akku geladen.
Also den "Betriebs-Akku" in der Kamera lassen.
Ich probiere gerade mal was passiert wenn der Akuu entnommen wird.
Mal sehen ,ob die Uhr weiterläuft.
Heute abend weiß ich mehr.
Gruß
Uwe
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Jens-Uwe,
nach 8 Stunden ohne eingelegten Akku hält meine SD14 immer noch das
Datum und die Uhrzeit.
Gruß
Uwe
 

sigmacrazy

Guest
Danke Uwe,

ich werde da mal einen vollen Akku drinne lassen und die Zeit neu eingeben.

Kontrollergebniss folgt.

mit
 

MartinB82

Beiträge
330
Hallo Jens-Uwe,

das ist eine gelungene Aufnahme :)

Ich habe im Sommer ebenfalls einen Heli des ADAC vom Garten aus erwischt. Finde leider keine Christoph Nummer... die vermeintliche "1" an der Tür ist wohl nur der Türgriff. Jedenfalls ist 'mein' Heli definitiv nicht so stylisch-modern wie deiner :rolleyes:

Wenn ich mich recht erinnere entstand meine Aufnahme mit dem Tokina 75-260mm bei Brennweite 260mm und manueller Fokussierung. Gegen den grauen Himmel deutlich unterbelichtet und per Kurvenübertreibung "gerettet" :p

Ob demnächst noch andere fliegende Bilder beisteuern können?

Martin

Heli_ADAC_1.jpg
 
magician76

magician76

Beiträge
1.253
Eine tolle Aufnahme mit der Dynamik der Rotorbläter- stark gemacht
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Martin,
der Christoph hat keine Nummer.
Es ist der "Christoph Murnau"
Kuckst Du hier
Gruß
Uwe
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Auch solche "Zufallsfotos" wollen
1. gesehen werden und
2. dann auch umgesetzt werden.


Also, nicht das Licht unter den Scheffel stellen, tolle Aufnahme.

Gruß

Harald
 

MartinB82

Beiträge
330
Hallo Uwe,

ist ja immer wieder erstaunlich, wie vielfältig dein Wissen ist. Danke.

Nach einigem Suchen habe ich eine Erklärung gefunden, warum manche Hubschrauber Nummern haben und andere Namen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Christoph_Europa

Die 'Nummern' sind Rettungshubschrauber, die Namen wohl primär Intensivtransporthubschrauber, die ggf. auch zu Notarzteinsätzen herangezogen werden können.

Grüße Martin
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Robert,
das ist "Christoph 3" aus Köln.
GRuß
Uwe
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Wow!
Klasse Bilder, hab noch keinen Rettungs-Heli in meinem Fundus, aber mit fliegen "durfte" ich schon mal.
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.038