Canon TTL Blitz an Sigma SD. ?

  • Autor des Themas khgarten
  • Erstellungsdatum
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Jetzt getrau ich mich, ne ganz dumme Frage loszuwerden, hab nirgends was gefunden, ist wahrscheinlich zu trvial :
Hab ein Ringblitz Sigma EM-140 DG für Canon, wie kann ich das Teil zum Blitzen an einer SD brinegne, müsste doch manuell über den x-Kontakt oder besser nach auf Kamera ganz einfach gehen funktionieren.

Vielleicht mache ich etwas falsch.
ein ratloser
Karl-Heinz
 
31.05.2013
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Canon TTL Blitz an Sigma SD. ? . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.253
Auslösen sollte eigentlich funktionieren, wenn Du nur den Mittenkontakt nutzt.

Wenn der Blitz aber keine eigene Automatik-Funktion hat oder die Blitzleistung per Hand vorgewählt werden kann, bleibt eigentlich nur die Möglichkeit Dich via Histogramm an der Kamera an die richtige Belichtung heranzutasten.
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Danke Robert
Müsste funktionieren, meine ich auch, aber macht er nicht, Blitz auf Manuell gestellt, und nix passiert,
Die richtige Belichtung muss ich ausprobieren, das ist klar...
Werd morgen weiterprobieren
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
bin zu dumm, funktioniert einfach nicht mit Mittenkontakt. Habe alles mögliche versucht,
ein Canon-Ettl-Blitz will nicht mit Mittenkontakt an einer SD blitzen, ob die beiden sich nicht mögen ???
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.993
J
Hab ein Ringblitz Sigma EM-140 DG für Canon, wie kann ich das Teil zum Blitzen an einer SD brinegne, müsste doch manuell über den x-Kontakt oder besser nach auf Kamera ganz einfach gehen funktionieren.
Unterschiedliche Blitzkommunikationsprotokolle. E-TTL vs. SA-TTL

Unterschiedliche Pinbelegungen. Wahrscheinlich versucht die SD mit 3 Pins des ETTL-Blitzes zu kommunizieren und blockiert damit alles.

Der EM-140DG ist kein simpler Mittenkontaktblitz. Vielleicht läßt er sich nicht ausschließlich über den Mittenkontakt auslösen. Evtl. testweise alle Pins außer Mittenkontakt mit Tesafilm abkleben (auf eigene Gefahr).
 
Andi

Andi

Beiträge
1.681
Hallo Karl-Heinz,

funktioniert der Blitz überhaupt, geht er an einer Canon?

Falls du ein Messgerät hast, welche Spannung liegt zwischen dem Mittelkontakt und dem Kontakt seitlich zum Blitzschuh? Man kann mit einem Draht diese zwei überbrücken und der Blitz löst aus.

Aber Achtung, bei alten Blitzen liegt da schon mal 200V an! Also vorher messen, denn mit 200V bekommt man schon eine verbraten und es kann auch die Kamera sterben. Ich denke aber der Sigmaringblitz hat nur ca. 20V.

Gruß
Andreas
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Ja, der Blitz funktioniert an Canon, genau wie der Sigma 500, und Canon EX 580 II,
die sind nicht sonderlich "alt"
alle 3 wollen nich an irgendeiner SD, bestimmt mache ich was ganz simples falsch,
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Das mit dem Tesa-Film hatte ich schonmal versucht, werds morgen da nochmal machen, etwas gründlicher
 
Andi

Andi

Beiträge
1.681
Steht die SD auf Remoteblitz (c1/c2/c3)? Habe zwar keine SD mehr, kann mir aber vorstellen, dass die Kamera dann einen normalen Blitz nicht auslöst.

Gruß
Andreas
 

Ähnliche Themen