Canon, Tamron, rosa Stich, nur bei jpg. Bilder

Billaluna

Billaluna

Beiträge
4
Hallo in die Runde!
Ich habe ein Problem! Ich war gestern mit meiner Canon unterwegs und habe, einerseits ein Tamron 16mm-300mm und andererseits mein Canon Weitwinkelobjektiv verwendet. Alle jpg.Bilder mit dem Tamron - Einstellung 16-18mm - haben beim Betrachten einen rosa Stich - öffne ich diese Bilder jedoch im RAW Format (speichere die Bilder unter C-Raw auf der meiner Kamera) - so sind die Bilder einwandfrei, ohne rosa Stich - und mit wunderbaren klaren Farben. Alle anderen Bilder mit dem Tamron Objektiv sind scharf und die Farben sind auch ok. Was kann das sein?
Ich kann natürlich diese besagten Bilder mit RAW öffnen und dann unter jpg, ohne rosa Stich, abspeichern, aber das ist extrem mühsam. Hat jemand einen Tip, was ich da machen könnte oder was ich falsch eingestellt haben könnte?
Zur Info: die Canon 90D habe ich erst seit zwei Wochen und das Tamron Objektiv habe ich gebraucht erworben.
Danke schon mal für eure Hilfe!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Der Bü...
Luckylohn

Luckylohn

Beiträge
1
Ja , auch hier die Frage nach einem - oder mehreren - Beispiel Fotos des Problems.
Habe auch die EOS 90 D ( seit 14 Tagen )
 
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
1.234
Hej...

wenn die RAWs in Ordnung sind und die JPEGs Rosa, dann liegt es nicht an der Kamera oder dem Objektiv. Tippe eher auf eine Fehleinstellung an der Kamera. Bei Canon gibt es noch die Einstellung für Bildstile (Standart, Portrait, Lamdschaft, etc...), evtl. ist dort etwas falsch eingestellt.

Gruß, der Bü...