(Canon) Canon Powershot A700 - Objektiv öffnen, um Linsen innen zu reinigen.

  • Autor des Themas MartinB82
  • Erstellungsdatum

MartinB82

Beiträge
330
Hallo,


ich habe eine alte Powershot A700, ein treuer Begleiter und in der Bildqualität besser als die 'aktuellen Neuentwicklungen'


Nachdem die Kamera bei einer Kanu-Tour so treu war im Sommer beim Kentern gemeinsam mit mir ins Wasser zu tauchen - und sie nach dem Trocknen wieder lebte - wollte ich sie jetzt gerne wieder voll diensttauglich machen.


Das zweite Linsenelement hat ein paar Trocknungsflecken und die würde ich gerne säubern, da die auf Photos deutlich sichtbar sind als "weichzeichner".

Frage: Weiß jemand wie ich die Frontlinse an dem fest eingebauten Objektiv der Canon Powershot A700 entfernen werden kann? Ist es notwendig die Kamera komplett zu zerlegen und die Zoomeinheit auszubauen? Oder kann man auch von vorne die Linse zerlegen, ohne die Linsengruppe vorher auszubauen?

Hinweis: Beim "Service" von Canon habe ich dreimal angerufen, aber es gibt keinen Techniker der Greifbar wäre und mal eben diese schlichte Frage beantworten kann. Und selbst wenn sie es könnten so Zitat "dürfen wir Ihnen dies aus möglichen Haftungsgründen nicht sagen"
Da lob ich mir Sigma!

Also wenn jemand von euch mal selbst eine Powershot zerlegt / repariert hat würde ich mich über Hilfe & Tipps freuen. Danke



Viele Grüße
Martin
 
13.12.2010
#1

Anzeige

Guest

skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.320
Bei einigen Kompakt-Objektiven wird die Linse in den Tubus eingepresst ... Habe mal ne alte Olympus demontiert ... wenn die Canon gleich aufgebaut ist, dann wirds SEHR schwierig das ganze bei der Demontage nicht zu zerstören ...
 

MartinB82

Beiträge
330
Ich habe den Verdacht, dass man von vorne dran kann.
Eventuell eingepresst/geklebt, könnte passen. Sitzt jedenfalls so fest, dass ich Angst habe irgendwann den kompletten Zoom-Tubus zu zerbrechen ;)

Ansonsten sollte es sich eventuell aufschrauben lassen, muss mal vorsichtig ein wenig experimentieren.

Jedenfalls danke für die Antwort, weitere Vorschläge sind gerne willkommen, eventuell stelle ich morgen mal ein paar Bilder ein.


Viele Grüße
Martin