CANON EF/EFS BAJONETT bzgl. CANON EOS 10D

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.881
EDIT Moderation:
Diese interessante Debatte ergab sich aus einem Verkaufs-Thread. Hier ist's besser augehoben!

Grüße

Klaus



Hallo Georges,

ganz kleine Fachfrage zu der 10D.;)

Hat die wirklich kein EF-S Bajonett oder ist das in der Liste hier schlicht vergessen worden?

http://de.wikipedia.org/wiki/Canon_EF-Bajonett

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
17.12.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: CANON EF/EFS BAJONETT bzgl. CANON EOS 10D . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.094
Laut Canon passen EF-S Objektive nicht an die EOS 10D, erst die EOS 20D hatte ein dafür passendes Bajonett!
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.881
Sorry ...

... allerletzte Frage ... weil's für den potentiellen Käufer auch interessant sein könnte ....

EF-S Bajonett ist ja ein Spezialbajonett für CANON-eigene APS-C-Objektive, das bei den o. gelisteten Kameras in das normale Kamera EF-Bajonett integriert ist.

Ich habe da gerade mal gegoogelt .....;)

Habe ich das richtig verstanden, dass man aber ALLE FREMDEN APS-C Objektive trotzdem an z.B. der 10D nutzen kann, weil die das normale EF-Bajonett verwenden?

Man könnte also ein SIGMA 18-50mm DC für Canon anschließen?:fragezeichen:

Grüße und Dank an Jörg für die Aufklärung

Klaus
 

hookhook22

Beiträge
571
tendenziell nein.
aps-c berechnete objektive ragen auch bei den fremd herstellern so tief ins gehäuse, dass der spiegel streift.
man kann aber anscheinend einige objektive anpassen.(für die 10 D)
fragt mich aber bloß nicht welche.
lg
joerg
 

hookhook22

Beiträge
571
hier geht es nicht ums bajonett an sich, sondern die "ef-s linsen" ragen weiter ins gehäuse.
so auch die aps-c linsen.
lg
joerg
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.881
Hallo Jörg,

ich will jetzt (um Himmels Willen) nicht widersprechen und meine eigene Frage beantworten......nur weil ich alles wissen muss.;)

Das habe ich gerade dazu unter dem oben schon referenzierten Link gefunden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Canon_EF-Bajonett

Fremdobjektive [Bearbeiten]

Die Objektive von Fremdherstellern für das APS-C-Format machen von dem EF-S-Bajonett keinen Gebrauch. Sie halten immer den gewohnten Abstand zwischen Film-, bzw. Sensorebene und Rücklinse ein. Fotografiert man mit diesen Objektiven an einer EOS-Kamera mit größerem Sensor, dann führt dies zu Schatten (Vignettierungen) in den Bildecken. Bei Zoomobjektiven gilt dies zumindest für den Teil des Weitwinkel-Brennweitenbereichs.
Hmmm.... also ich verstehe unter "gewohntem Abstand" eigentlich den KB-Abstand. Mache ich da jetzt einen Denkfehler

Andere Überlegung speziell für SIGMA Fremdobjektive FÜR CANON:

1) SD9/10 waren modifizierete Kleinbildkameras!
2) Das Sensorschutzglas verhindert definitiv eine Kollision mit dem Spiegel
3) Alle APS-C Objektive (DC-Kennung bei SIGMA) halten dieses Maß ein
4) Das Auflagemaß bei Canon und SIGMA ist identisch 44,00mm

ERGO: Kein einziges SIGMA DC-Objektiv FÜR CANON EF kann mit dem Schwingkreis einer VOLLFORMAT CANON oder auch der Canon EOS 10D, um die es hier geht, kollidieren?!:fragezeichen::ausrufezeichen:

Diese Logikkette ist natürlich nur dann in sich schlüssig, wenn alles andere stimmt, was ich oben gelesen habe:

1) Fremdhersteller (also auch SIGMA) nutzen nur das EF-Bajonett
2) Speziell SIGMA hält den KB-sicheren Rücklinsenabstand ein.

Letzte Überlegung:

Hmmm...würden nicht auch die Fremdhersteller sinnvollerweise das EF-S-Bajonett nutzen, wenn Kollisionsgefahr besteht, um auch das eigene Produkt vor Beschädigung zu schützen?

Grüße und schöne Photos

Klaus

P.S. Hallo Georges ...:eek: Wir trennen die Fachdebatte gerne auf Deinen Wunsch hin von Deinem Thread ab ... bitte PN an die MODS!
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.881

hookhook22

Beiträge
571
hi,
ja klar:ausrufezeichen:
:pfeil:fremdhersteller, da hast du recht, setzt man am roten:ausrufezeichen: ef punkt an.
denkfehler von mir.:ups:
hab nur an die ef-s'ler gedacht.:rolleyes:

lg
joerg
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.881
Hallo zusammen,

na dann ist ja der Nachteil des Fehlenden EF-S Bajonettes ja überschaubar. 10D User haben dann die Möglichkeit auf APS-C Fremdobjektive auszuweichen ... da ist das Angebot ja sehr üppig.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Sigma 18-50 DC an Canon 10D

Hallo Klaus und all die Andern

Ich kam leider nicht eher dazu :

Ich hab an der 10D das 18-50 3,5-5,6 DC ( von Uwe )

Das geht definitiv einwandfrei an der Kamera.

LG

Georges
 
Ähnliche Themen





Ähnliche Themen

Neueste Beiträge