Canon Canoscan 9000f ist da!!

  • Autor des Themas Nunslaughter
  • Erstellungsdatum
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Moin ,
nun hab ich endlich einen Scanner gefunden der günstig ,gut und schnell ist ?
Hab heut das erste Negativ gescannt , das Ergebnis seht Ihr unten.
Werde nach und nach weitere Bilder/Negative scannen und das ein oder andere zur Schau stellen.
Gruß Oli


IMG_0002.JPG
 
04.07.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Canon Canoscan 9000f ist da!! . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Moin Moin
Zur Scanqualität, speziell bei diesem Bild,
kann man nichts sagen.
Ich weiß ja nicht, wie das Ausgangsbild aussieht.
Wenn Du jedoch zufrieden bist, ist das schon mal wichtig.

Stelle ruhig weitere Bilder hier ein,
bin mal gespannt
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
So, hier noch mal 2 Schnappschuesse.
Wieder als Negativ eingescannt (ohne Fehlerkorrektur) und mit Darkroom nachgeschärft und kleiner gemacht.
IMG_0008.JPG

IMG_0010_1.JPG
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Also ich finde die hier eingestellten Bilder schon ganz gut, aber wie Ulli schon schrieb ist eine endgültige Aussage nur mit Kenntnis des Ausgangsmaterials möglich und da bist Du der einzige, der das wirklich beurteilen kann.

Selber benutze ich ab und an einen gaaanz aaalten Epson Perfection 1240U, gegenüber den heutigen Modellen noch ein richtiges "Urgestein" von der Größe her.
(Zum scannen von Negativen muss da erst noch die separate Durchlichteinheit angeschlossen werden)
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Bild 2 und 3 finde ich schon mal gut,
mir gefallen die Farben.
Aber.... die beiden Aufnahmen sind doch in kurzen Abständen gemacht worden?
Da wundert mich (weil Analogaufnahmen) der völlig unterschiedliche Weißabgleich.
Wie kann das kommen?
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Wie kann das?
Ich glaube ich hab bei der Darkroom-Geschichte das 2te Foto verändert,
Weißabgleich auf Schatten. Die Farben sind etwas wärmer geworden , was ich schöner finde.

Gruß Oli
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Moin,
so mal wieder etwas Futter!
Diesmal S/W

IMG_0067.JPG

IMG_0072.JPG

IMG_0073.JPG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Gefallen mir alle drei! :klatschen::klatschen::klatschen:

(bis auf den Flusen im ersten Bild;))
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Minolta 9000AF - Tokina 28-200 (bei 200mm) Kodak 200 vom Discounter.Negativ-Scan canon 9000f


IMG_0042.JPG
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Moin Moin !!
Hier mal wieder eines , aufgenommen auf Kodacolor 400 .
Dynax 9+Minolta20mm

Gruß Oli


IMG_0325.jpg
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Moin Moin,
hier 2 Negative aus dem letzten Urlaub auf Menorca.
Beide Kodacolor200 vom Discounter.
Beide etwas bearbeitet mit RAW-Therapie.


Gruß Oli

IMG_0103.jpg

IMG_0097.jpg
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.045
Dein Canoscan kommt farblich - wie ich finde - ganz ordentlich mit den Negativen zurecht!
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
MOOOIIIIn,

2 x Scan vom Negativ Kodacolor 400 o.200

Gruß Oli

IMG_0372.JPG

IMG_0374.JPG
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
So, grabe diesen Fred mal aus ...

Hat irgendjemand hier erfahrung mit dem 9000f und dem scannen von Auflichtvorlagen, also scannen von "Papier"-Fotos ???
 
Ähnliche Themen




Ähnliche Themen

Neueste Beiträge