Burg Hohnstein ....

24.07.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Burg Hohnstein .... . Dort wird jeder fĂŒndig!
Kangal1966

Kangal1966

BeitrÀge
3.374
Klaus du hast Menschen auf deinen Bilder đŸ˜± đŸ˜± 😂, nein Spaß . Wie immer super schöne Bilder, 9 hat dir etwas Bild vom richten genommen aber das ist natĂŒrlich was suchen auf hohem Nivea Ă€h Niveau....👍👍
 
beacon

beacon

BeitrÀge
466
Hallo Klaus,
interessante Aufnahmen von der Burg. 👍 👍 👍
Ja die #9, ist ein wenig vom Weitwinkel her und dem Ausrichten per Programm fĂŒr mich etwas irritierend.
Aber passt schon. Mal was anderes.
LG, Remmy
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
19.673
Hallo zusammen und danke fĂŒr Euer Interesse. 😊

Zitat: "Klaus du hast Menschen auf deinen Bilder đŸ˜± đŸ˜± 😂 "

Ich finde es faszinierend insbesondere in den Luftbildern auf Entdeckungsreie zu gehen ......

Sogar mein Motorrad ist 'drauf:

Bild---13b.jpg

Nicht wirklich?? ..... DOCH!

Bildausschnitt:

Bild---13d.jpg

Und wer (in voller Auflösung) sehr sehr genau sucht, wird auch mich finden, wie ich konzentriert auf den Flight-Monitor meiner Coptersteuerung gucke .....😊

GrĂŒĂŸe und schöne Photos


Klaus
 
othello8

othello8

BeitrÀge
887
Hallo Klaus,

bezaubernde Bilder von einem bezaubernden Ort! Ja, das alte GemĂ€uer verfehlt seine Bildwirkung nie. Und mit einem schönen Weitwinkel verleiht man den Bildern einen ganz speziellen Reiz. Und dazu noch die Drohnenaufnahmen runden diese EindrĂŒcke natĂŒrlich noch perfekt ab.
Tolle Bildserie 👍 👍 👍

Viele GrĂŒĂŸe
Dieter
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: pquattro und Klaus-R
GD7

GD7

BeitrÀge
1.020
Interessante Fotos, fast schon ein bischen zu weitwinkelig bei manchen Bildern. Was fĂŒr Objektive waren da im Einsatz? Oder waren sie alle mit der Drohne gemacht?
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Klaus-R
THOMAS S.

THOMAS S.

BeitrÀge
349
Ein feines Bauwerk. 👍 Tolle Farben.
Nicht alle Bilder sind perfekt.Nicht schlimm Jim😜
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
19.673
Interessante Fotos, fast schon ein bischen zu weitwinkelig bei manchen Bildern. Was fĂŒr Objektive waren da im Einsatz? Oder waren sie alle mit der Drohne gemacht?
Hallo Georg,

Ich habe mein SIGMA 12-24mm EX DG HSM an der SONY A7r II verwendet. Wie praktisch alle meine AF Objektive, die ich an der Sony verwende, hat die Optik einen CANON EF Anschluss.

Der Camcopter hat eine WW Optik mit 24mm KB-Äquivalenz.
Deutlich mehr Weitwinkel und mehr Auflösung erreiche ich durch Panoramaaufnahmen aus der Luft, die auch dann mehr Blickwinkel schaffen, wenn (in ganz seltenen FÀllen) mal die zulÀssigen 100m Flughöhe (bald 120m) nicht ausreichen, oder wenn in kontrolliertem Flugraum nur 50m zulÀssig sind.

GrĂŒĂŸe und schöne Photos😊

Klaus
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: GD7
GD7

GD7

BeitrÀge
1.020
@ Klaus,
vielen Dank fĂŒr die Beantwortung meiner Frage zu den Objektiven.👍
Guten Flug weiterhin.
Es reizt mich immer mehr, auch so ein FluggerÀt anzuschaffen, alleine schon um damit zu checken, was die Gelbhauben-Kakadus auf meinem Dach so alles anstellen. Es hört sich so an, als ob sie sich mit den Dachrinnengittern und der Antenne beschÀftigen.
Vielleicht haben sie ja vor so einer Drohne mehr Respekt, als vor mir und meinem Geklappere. 😄
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Klaus-R
dj69

dj69

BeitrÀge
3.845
Hallo Klaus,
du zeigst wieder sehr gelungene Fotos einer sehr schönen Burg!
Das Sigma 12-24 hab ich gleich im Verdacht gehabt... ;)
Auch die Drohnen-Bilder sind sehr gut, nur hab ich Dich im Bildausschnitt nicht gefunden... Oder bist du der, der da links von dem Rundbau mit TĂŒrmchendach in der Sonne steht?
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Klaus-R
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
19.673
@ Klaus,
vielen Dank fĂŒr die Beantwortung meiner Frage zu den Objektiven.👍
Guten Flug weiterhin.
Es reizt mich immer mehr, auch so ein FluggerÀt anzuschaffen, alleine schon um damit zu checken, was die Gelbhauben-Kakadus auf meinem Dach so alles anstellen. Es hört sich so an, als ob sie sich mit den Dachrinnengittern und der Antenne beschÀftigen.
Vielleicht haben sie ja vor so einer Drohne mehr Respekt, als vor mir und meinem Geklappere. 😄
Hallo Georg,

es ist eher umgekehrt, dass Du Dir dann um Deine Drohne Sorgen machen musst!!😊

Drohnen werden insgesamt selten von Vögeln angegriffen, aber IMMER, wenn sie sich bedroht fĂŒhlen oder wenn Du sie beim BrĂŒten störst. Wer das weiß und beachtet wird selten Probleme haben, mann muss sich wirklich Zeit nehmen, einiges zu checken, bevor man ĂŒberhaupt startet! Wer sich da nicht gut informiert oder MALEBENSCHNELL mit dem Dingen agiert, hat bald keinen Photokopter mehr .... gibt diesbezĂŒglich so einige Berichte im Netz, wo Du dann denkst, dass Nachdenken geholfen hĂ€tte!😊

Hallo Klaus,
du zeigst wieder sehr gelungene Fotos einer sehr schönen Burg!
Das Sigma 12-24 hab ich gleich im Verdacht gehabt... ;)
Auch die Drohnen-Bilder sind sehr gut, nur hab ich Dich im Bildausschnitt nicht gefunden... Oder bist du der, der da links von dem Rundbau mit TĂŒrmchendach in der Sonne steht?
Hallo Dirk,
Um Personen erkennen zu können brauchst Du das Pano unbedingt in voller Auflösung.....😊

GrĂŒĂŸe und schöne Photos

Klaus
 
GD7

GD7

BeitrÀge
1.020
@Klaus, ja das stimmt schon, dass bestimmte Vögel, die Drohnen angreifen.
Das passiert bei uns öfters durch Seeadler, Möven und andere meistens Raubvögel, wie man in der Zeitung lesen kann.
Die Kakadus machen das nicht, sie sind auch in keinster Weise so fluggewandt wie Raubvögel.
Mit einer Drohne könnte ich sehen, ob sie schon wieder an Dachrinne und Antenne ernstzunehmende SchÀden verursachen oder ob sich das Geld gelohnt hat, das Dach vor zwei Jahren, Wetter- und Kakadusicher machen zu lassen.
Nicht mal auf ihr VogelhĂ€uschen nehmen sie RĂŒcksicht.😎
 

AnhÀnge

Ähnliche Themen

Neueste BeitrÀge