(Tiere) Buntspecht ... diemal mit CANON

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.963
Hallo zusammen,

unglaublch! Er wird zutraulich! ;););)

Ich hatte heute Morgen einigen Schreibkram zu erledigen und habe mir den Kram mit auf die Terasse genommen.
Neben mir auf dem Tisch lag die 1000D mit dem 40 Jahre alten 350mm KAWANON F:5.5er schußbereit. Eigentlich kein Wetter heute ... bedeckter Himmel zwischendurch auch Regen.

Da kommt mein Buntspechtmännchen bis auf 3,5 Meter zum Ablichten.

Ich habe gaaanz vorsichtig zur Kamera gegriffen und genau dieses eine Photo geschafft ... dann war er wieder weg.
Gut, dass ich jahrelang ohne AF fokussiert habe ... so auch dieses Mal.

EOS 1000D + KAWANON 350mm (@F:5,5 offen)

sample 19.jpg

Grüße und schöne Photos

P.S. manchmal geht's auch ohne Tarnzelt:D
 
02.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Buntspecht ... diemal mit CANON . Dort wird jeder fündig!
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Das ist ja schon fast wie bei Lou van Burg mit dem "Goldenen Schuss"
Ich drücke Dir die Daumen das er Dir in noch schöneren Posen Modell steht.:klatschen::klatschen::klatschen:
Vielleicht kannst Du seine Farben dann auch einmal mit der SD 14 bekommen.:rolleyes:
 

ultraprimel

Beiträge
719
nicht schlecht, der specht....;-))

gratulatione!
 

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo,

jo astrein, auch der Blickkontakt schade das er nicht ganz drauf ist aber das packst Du beim nächsten Treffen !

Gruß
Hanning
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.963
Hallo Hanning,

ganz drauf habe ich den Hübschen ja schon mit SIGMA erwischt. Das ist jetzt mal ein Brustbild!
Ich war mit der 350er Festbrennweite unerwartet stark "motorisiert".:D

Grüße

Klaus
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Da lohnt sich die Arbeit auf der Terrasse zu erledigen. Super!
 

hookhook22

Beiträge
571
...
Vielleicht kannst Du seine Farben dann auch einmal mit der SD 14 bekommen.:rolleyes:
was hast du gegen die farben der 1000er?
ach ja, mühselig auf so einen kommentar zu antworten...
manche können halt einfach nicht akzeptieren, dass es noch andere dinge gibt als sigma...
...und ja , ich finde es einfach doof solch kleine , winzige stöckchen ins feuer zuwerfen, auf das es nie aufhören möge zu glimmen und mal hie und da wieder aufzuflammen...
und ja, alles nich so gemeint und so...
und klaus versteht den spass...
trotzdem lesen hier andere mit ...

@klaus
sauberer schuß :klatschen::klatschen::klatschen:
ich nehme an stark gecroppt?
mußtest du stark nachbearbeiten (wg iso 800)
lg
joerg

p.s.:
nein, ich bin nicht pingelig, nur kleine sandkörner lassen ein getriebe auch mit der zeit ins knirschen kommen.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Hallo zusammen,

unglaublch! Er wird zutraulich! ;););)

Ich hatte heute Morgen einigen Schreibkram zu erledigen und habe mir den Kram mit auf die Terasse genommen.
Neben mir auf dem Tisch lag die 1000D mit dem 40 Jahre alten 350mm KAWANON F:5.5er schußbereit. Eigentlich kein Wetter heute ... bedeckter Himmel zwischendurch auch Regen.

Da kommt mein Buntspechtmännchen bis auf 3,5 Meter zum Ablichten.

Ich habe gaaanz vorsichtig zur Kamera gegriffen und genau dieses eine Photo geschafft ... dann war er wieder weg.
Gut, dass ich jahrelang ohne AF fokussiert habe ... so auch dieses Mal.

EOS 1000D + KAWANON 350mm (@F:5,5 offen)

Anhang 10110 betrachten

Grüße und schöne Photos

P.S. manchmal geht's auch ohne Tarnzelt:D
Du hast Eisspray benutzt,
daher ist er nicht abgehauen :D

Echt tolles Portrait!
Bin wirklich begeistert :klatschen:
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Du musst eine besondere Beziehung zum Federvieh haben. Wenn ich die Terassentür aufmache höre ich nur noch Flügelschlagen. Das ist ungerecht.
Zur Qualität des Bildes ist alles gesagt.:klatschen:
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Hanning,

ganz drauf habe ich den Hübschen ja schon mit SIGMA erwischt. Das ist jetzt mal ein Brustbild!
Ich war mit der 350er Festbrennweite unerwartet stark "motorisiert".:D

Grüße

Klaus
was hast du gegen die farben der 1000er?
ach ja, mühselig auf so einen kommentar zu antworten...
....
trotzdem lesen hier andere mit ...

lg
joerg

p.s.:
nein, ich bin nicht pingelig, nur kleine sandkörner lassen ein getriebe auch mit der zeit ins knirschen kommen.
Dann lass doch auch diese fruchtlosen Kommentare. Klaus wollte ich damit nur einen sonnigen Schuß mit der Sigma wünschen.

Wenn Du Probleme mit mir hast, komme mal vorbei oder schreibe mir eine PN

Vielleicht liest Du ja nicht alles mit:

http://www.bilderforum.de/t1613-hi-bin-der-neue-hier.html#post17859

Jetzt verstehe ich erst diesen Beitrag:

http://www.bilderforum.de/t2510-kritik-versus-schleim-und-beleidigt-sein.html

Gehört hier alles nicht hin, aber ich lasse mich ungern verleumden, schönen Tag noch.
 

hookhook22

Beiträge
571
hi,
@werner

:confused::confused::confused::confused::confused::confused:
lg
joerg

p.s:...
hoffe, du wünschst klaus dann auch immer tolle schüsse mit der canon im sigmabereich , wenn er ein bild mit einer sd gemacht hat:D:D:D
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
p.s:...
hoffe, du wünschst klaus dann auch immer tolle schüsse mit der canon im sigmabereich , wenn er ein bild mit einer sd gemacht hat:D:D:D
Wenn es Dich erfreut, gerne :fragezeichen:

Hier hatte ich es aber nur geschrieben, ich wiederhole mich eigentlich ungern, da dieser Buntspecht zuerst mit der Sigma fotografiert wurde, Punkt und Schluss.

Ich hatte eigentlich bisher einen ganz tollen Tag gehabt und lasse mir den Abend von Dir nicht verderben und freue mich auf neue Beiträge hier und in anderen Foren.

Schlaf besser mal eine Nacht über Deine letzten Beiträge, vielleicht siehst Du das ganze morgen viel gelassener.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.963
Hallo zusammen,

ich hatte gerade mal wieder BLAUES gelesen und mich dort im SIGMA Bereich verirrt.
Warum muss jemand, der sein Kamerasystem wechselt, anschließend gegen sein "altes" System zu Felde ziehen?
Warum muss man dann feststellen, dass die selben Leute GENAU das Gegenteil von dem schreiben, was sie noch Wochen zuvor behauptet haben?!
Da wird kilomterweise Kloppe geschrieben, welche Kamera schrott ist ... und das von Leuten, die noch nie ein Bild gezeigt haben.:fragezeichen:

Es gab mal 'ne Zeit, da habe ich "meine" SIGMA gegen unqualifizierte Angriffe wehement verteidigt, dann aber gemerkt, dass das sinnlos ist.
Dass irgendeine Kamera schlecht ist, das habe ich noch nie behauptet und werde ich auch nie tun.
Der klare Vorteil ist, dass ich mich dann auch nie diesbezüglich zu revidiren brauche.
Eine Photofreundschaft durch Markenbashing zu gefährden?! Neee Leute, das ist es doch nicht wert. :eek:

Vielleicht kannst Du seine Farben dann auch einmal mit der SD 14 bekommen.:rolleyes:
Ich habe dieses Zitat von Werner jetzt allerdings gar nicht als Kritik an den Farben der 1000D verstanden?! Ich hatte hier ganz einfach ziemlich bescheidenes Licht ... da kann die CANON nix dafür.

OT OFF!

Zum Photo:

Jörg hat richtig vermutet, dass das Photo aus einem Querformat gecroppt ist. Ich hatte absolut keine Zeit mehr, den Aufnahmeausschnitt zu optimieren, ein Wunder, dass ich so schnell den Fokus setzen konnte.

mußtest du stark nachbearbeiten (wg iso 800)
Die 1000D ist in Sachen Rauschen wirklich sehr gut. Ich habe die Aufnahme aus einem RAW entwickelt, das erstaunlicherweise mehr Chrominanzrauschen zeigt, als das JPG, das die Kamera parallel aufzeichnet. Bei pingelligem Vergleich erkennt man dann, dass auch Canon kameraintern kräftig "schönrechnet", bei ISO 1600 noch deutlicher.
"Schönrechnen" habe ich jetzt wirklich nicht negativ gemeint ... die Bildergebnisse sind wirklich schön.

Aus den RAWs kann man über das MENUE "Details (LR)" einen weit besseren Kompromiss aus Detailgenauigkeit und Rauschfreeiheit erreichen.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

hookhook22

Beiträge
571
hi,
@klaus:
die erfahrungen mit lr kann ich bestätigen.
teste momentan lr3betaII.
die ergebnisse die sich hier in der raw entwicklung erzielen lassen sind sehr beeindruckend.
leider läuft die kostenlose version ende juni aus.:-(
lg
joerg

p.s.:wünsche dir weiterhin so ein fixes und ruhiges händchen
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.963
Mal wieder mein Buntspecht ....

Hallo zusammen,

er kommt wieder vorbei!

Leider äußerst bescheidenes Licht hier ... ich bin's leid! Es werde endlich Frühling ... oder wenigstens mal blauer Himmel .. das Licht würde schon reichen.

CANON EOS 1Ds + SIGMA 400mm/5,6 APO

sample 21.jpg

CANON EOS 1Ds + Beroflex 500mm/8 "Wundertüte ... neue 67mm Ausführung"

sample 22.jpg

Bei beiden Aufnahmen nicht ersichtlich ... es ist aber wieder das Männchen. Die Männchen haben im Nacken einen knallroten "Nackenstreifen" ... die Weibchen nicht.

Ich vermute, dass es das selbe Pärchen ist, das ich letztes Jahr schon ablichten konnte (Aufnahmen oben!)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Nicht schlecht Herr Specht!
Nein, ich zahl' kein drei Öro in die Kalauer-Kasse.
Also mir gefallen sie auch ohne Sonnenlicht gut, Klaus!
 

Raphael

Beiträge
1.872
Hallo Klaus,

vielleicht solltest Du dem Spechtpaar einen richtigen Baum anbieten. Diese " Ästchen " stellen für den Schnabel keine Herausforderung dar. Vielleicht werden sie dann ja seßhaft. ;)

Schön erwischt. :klatschen: Wir haben auch einen, der ist aber derartig nervös, ich erwische ihn einfach nicht. :eek:

Ralph
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Klaus-R (Tiere) Buntspecht .... das Weibchen Canon Bilder besprechen 13
Ähnliche Themen