Brille - Licht und Reflexe

  • Autor des Themas Saturn
  • Erstellungsdatum
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Immer wieder ärgert man sich,
wenn ein Brillenträger mit Blitz oder hartem Seitenlicht fotografiert wird.
Dabei ist es recht einfach, dieses in den Griff zu bekommen.

Klar, man könnte der Person die Gläser aus der Brille nehmen,
gibt aber oft Ärger,
oder ihr eine glaslose Brille aufsetzen, das geht aber auch nicht,
denn je nach Brillengestell sieht das völlig Banane aus.

Hier mal ein Tipp, worauf man achten sollte,
ist gar nicht so schwer und lässt hinterher Frust vermeiden, weil das Bild versaut ist.

Ich habe folgende Bilder absichtlich so dunkel gemacht,
um den Reflex besser kenntlich zu machen.

Das erste Bild:
Blitz von der Seite, recht weit runter geregelt.
Die Softbox knallt voll in die Brille, macht die Augen unkenntlich -
das Bild ist für die Tonne

b1.jpg



Nun dem Opfer gesagt,
dass es leicht den Kopf neigen soll, zum Fotografen.
Man sieht, dass die Brille fast sauber ist, ohne Reflex,
aber immer noch nicht tauglich!
(ich habe vorher schon gesehen, dass das nicht passt - ich wollte es anschaulich machen)

b2.jpg


also wieder nix.
Nun wieder den Kopf minimal drehen lassen,
mit leichter Neigung nach unten.
Viola - es klappt

(diese Bild ist nun aus einer Nikon, daher andere Kontraste)
b3.jpg


Also,
achtet einfach auf das Licht, denn der Reflex ist auch im Sucher noch sichtbar.
Sonne, Fenster oder was weiß ich noch,
kann man sehr gut erkennen, einfach mal darauf achten.
Frontales Licht ist dafür fast nicht tauglich, man hat kaum eine Chance,
den Reflex zu eliminieren, auch wenn die Brille super entspiegelt ist.

Ich hoffe, ich konnte euch einen Tipp präsentieren,
für die, die es schon wissen, mögen sich bitte nicht langweilen :eek:
 
07.10.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Brille - Licht und Reflexe . Dort wird jeder fündig!
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Klasse Portraits!!!:klatschen::klatschen::klatschen:

Danke für den Tipp, hätte da nicht auch ein Polfilter funktioniert, oder ist das nicht so gut im Studio mit Blitz...:confused:!
 
2F C2

2F C2

Beiträge
1.282
Ja ein sehr guter Tipp - ich selbst erwische mich auch noch sehr oft dabei nicht aufs Licht zu achten...
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
ich hätte das model ohne brille fotografiert.. dann hätte ich die brille fotografiert... sie anschliessend mit EVB freigestellt, die gläser herausradiert und die brille dem model hinterher wieder auf die nase montiert..... :p


:D
 
kid80

kid80

Beiträge
716
Das hilft mir nun sehr - Danke fuer die Anleitung und den tollen Bildern
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Hippo 3D ohne Brille Fotografie Tipps & Tricks 10
Kastian Objektivfilter / nebliges Licht Fotografie Tipps & Tricks 0
Ähnliche Themen