Smalltalk Bottle Top

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.851
Hallo zusammen,

SIGMA SD14 + SIGMA 18-200mm DC OS

sample 6.jpg

BOTTLE TOP

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
21.11.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Bottle Top . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.851
Äh ... wenn das Bild Schrott ist, dürft ihr das schon auch schreiben?!:D:D

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.053
Die Komposition sieht spannend aber auch etwas bunt aus!

Mich persönlich stört, dass das Bild insbesondere im Bereich der Flasche und ganz besonders der Fliege ziemlich überschärft wirkt.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.851
Spannende Frage ... was ist überschärft?

Zunächst mal ist die Fliege (aus meinem Archiv natürlich) in ganz extremer Auflösung etwa 1:1 abgelichtet worden. Die habe ich natürlich extrem verkleinert .. sie ist wirklich im original schon knackscharf.

Den HG habe ich gestern auf dem Weihnachtsmarkt in Xanten gesehen. Die harten Kontraste erhöhen die Schärfewirkung. Auch dieses Photo ist schon RAW knackscharf.

Dieses Photo ist überschärft:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/1250817

Überschärfung liegt IMHO dann vor, wenn Mikrokontraste ausbrennen und zu sichtbaren Artefakten führen bzw. dann, wenn sich Treppenartefakte sichtbar abzeichnen ... wobei man auch dabei aufpassen muss ... das passiert auch schon leicht durch die Forenverkleinerung.

Beim Schärfen benutze ich immer eine digitale Lupe, um eben dieses zu vermeiden.

Schärfen ist immer sinnlos, wenn eine Vorlage wirklich unscharf ist.... dann wird alles nur noch schlimmer.

Die Fliege habe ich zum einen durch ihre Knackschärfe, und zum anderen durch einen digitalen Spotlight-effekt betont.

Schärfe bei begrenzter Schärfentiefe ist für mich ein probates Freistellungskriterium.

Danke aber für die konstruktive Kritik ... ich werde diesen Punkt in Zukunft noch sorgfältiger prüfen!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Nö, kein Schrott.
Aber keineswegs abstrakt.
Irgendwie romantisch.
Abends im Sommer auf dem Balkon hocken - Chill Out... :)
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.053
... Die Fliege habe ich zum einen durch ihre Knackschärfe, und zum anderen durch einen digitalen Spotlight-effekt betont...
Vielleicht ist deshalb dieser Eindruck entstanden: es wirkte halt so auf mich ;)

Selbstverständlich ist Schärfe bei begrenzter Tiefenschärfe das Freistellungskriterium schlechthin - ich denke, aber auch dort würde eine Überschärfung (erkennbar an Halos, Artefakten, Tonwertmangel, etc.) eher negativ wirken.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.851
Hallo Roland,

danke für das Interesse.
Wir haben zu wenige Präfixe ... da müsen wir definitiv noch einmal ran.

"Abstrakt" passt wirklich nicht ...:eek:

Grüße und schöne Photos

Klaus