Offen Borgward Konkurs

  • Autor des Themas Raphael
  • Erstellungsdatum

Raphael

Beiträge
1.872
Hallo zusammen,

September 1961, Borgward muß Konkurs anmelden. Waren vielleicht die schlechte Wintertauglichkeit oder defekte Vorderachsen schuld? :fragezeichen::psst:

SDIM2845.jpg

wie im richtigen Leben, Borgward voll an die Wand gefahren :mad:

SDIM2852.jpg

Die Isabella war schon ein schönes Auto. Hätte gerne eine große. :D

Soll nur ein bisschen zur Unterhaltung beitragen. Welches Bild gefällt euch besser? Ich kann mich nicht so recht entscheiden. :fragezeichen::eek:

Gruß, Ralph

PS: Unter welcher Rubrik soll man eigentlich solche Stilleben posten?
 
19.12.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Borgward Konkurs . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Irgendwie gefällt mir keins von Beiden.
Das hat die Isabella nicht verdient.
Ein bischen vorteilhafter hättest Du sie schon in Szene setzen können.
Aber die Idee hat was.
Gruß
Uwe
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
mir gefällt das zweite... :D

hihi... die idee ist gut...

aprospos wohin posten...

wenn es eine bildmontage oder weitergehende bearbeitung ist, dann würde ich es in die rubrik "bldbearbeitung" packen...

ist es aber gleich so fotografiert worden, dann eben unter der entsprechenden kamerarubrik...

oder aber wenns wirklich nur zur unterhaltung ist.. irgendwo im offtopicbereich...

das ist aber nur meine meinung... :)
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Hallo Raphael,
da hilft auch kein Räumdienst mehr.
Heisser Tee, Kekse u. vor allen Dingen Tauwetter sind da gefragt.
Schön in Szene gesetzt.
 
Ursus

Ursus

Beiträge
189
Schon die Pannenhilfe gerufen ?:D Tolle Idee !
Gruß,
Richard
 
skynyrd

skynyrd

Beiträge
5.319
Also der gelbe GTO im Hintergrund .... den hätte ich gerne in gross !!!
 

Raphael

Beiträge
1.872
Also der gelbe GTO im Hintergrund .... den hätte ich gerne in gross !!!
ich auch! Bei meiner Kassenlage werde ich mir den GTO oder die Isabella allerdings selber schnitzen müssen. smilies0475.gif

Gruß, Ralph

PS: versuche mich gerade an Smileys. Die angehängte ist keine Absicht. Keine Ahnung, wie ich die wieder weg bringe.

Edit: hab' die Angehängte weggehängt ;)
Gruß, Robert
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Raphael

Beiträge
1.872
Danke Harald. Dieses mal zu spät. Nächstes mal weiß ich`s jetzt. smilies0119.gif

Hihi, klappt jetzt schon.

Gruß, Ralph
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo Ralph,

Die Isabella (hier das Coupé) war ein wunderschönes, technisch einwandfreies erfrischend anderes Auto. Hydraulische Kupplungsbetätigung, Scheibenbremsen vorne, Einzelradaufhängung vorne und hinten, ein Motor, der auch heute mit seiner Haltbarkeit und Zuverlässigkeit beeindrucken würde (60PS bzw. 75PS Isabella TS). All das war 1955-1961 noch keine Selbstverständlichkeit.

Heute weiß man, das Borgward nicht wirklich hätte pleite machen müssen. BMW stand in der damaligen Wirtschaftskriese eher noch schlechter da. Es war die persönliche Unbeliebtheit von Carl Friedrich Wilhelm Borgward, die die "Spitzenpolitiker" der Bremer SPD damals dazu bewogen hatte, eine Bürgschaft platzen zu lassen, die Borgward (und ein gutes Produkt samt 25.000 Arbeitsplätzen) mit einiger Sicherheit über die Wirtschaftskriese gerettet hätte. Wenn man sich heute ansieht, was für GM (OPEL) getan wird .... nicht zu glauben, was 1961 getrieben wurde.:mad:

Auf jeden Fall ... eine gute Photo-Idee.:klatschen::klatschen::klatschen:

Gefällt!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
DonParrot

DonParrot

Beiträge
947
Hallo Ralph,

Die Isabella (hier das Coupé) war ein wunderschönes, technisch einwandfreies erfrischend anderes Auto. Hydraulische Kupplungsbetätigung, Scheibenbremsen vorne, Einzelradaufhängung vorne und hinten, ein Motor, der auch heute mit seiner Haltbarkeit und Zuverlässigkeit beeindrucken würde (60PS bzw. 75PS Isabella TS). All das war 1955-1961 noch keine Selbstverständlichkeit.

Heute weiß man, das Borgward nicht wirklich hätte pleite machen müssen. BMW stand in der damaligen Wirtschaftskriese eher noch schlechter da. Es war die persönliche Unbeliebtheit von Carl Friedrich Wilhelm Borgward, die die "Spitzenpolitiker" der Bremer SPD damals dazu bewogen hatte, eine Bürgschaft platzen zu lassen, die Borgward (und ein gutes Produkt samt 25.000 Arbeitsplätzen) mit einiger Sicherheit über die Wirtschaftskriese gerettet hätte. Wenn man sich heute ansieht, was für GM (OPEL) getan wird .... nicht zu glauben, was 1961 getrieben wurde.:mad:

Auf jeden Fall ... eine gute Photo-Idee.:klatschen::klatschen::klatschen:

Gefällt!

Grüße und schöne Photos

Klaus
Genau Klaus,
deshalb hat der Volksmund in den folgenden Jahren auch gespottet, BMW bedeute in Wirklichkeit Borgward Macht Weiter. Das war 'ne absolute Unverschämtheit, was damals mit dieser tollen Firma passiert ist.
Und, @Raphael: Schön in Szene gesetzt.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
[OT]nee nee .............

Bierdosen müssen weg[/OT]
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885

Raphael

Beiträge
1.872
schließen, Baader - Meinhof geht nicht. Lieber mache ich keine Bilder mehr. :eek:

Gruß, Ralph
 

Raphael

Beiträge
1.872
neee, keine mail. Telekomiker hat vielleicht übertrieben.

Terrror geht gar nicht, ist nur meine Meinung. Das Leben kannn so schön sein. Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna? :mad:

Gruß, Ralph
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
neee, keine mail. Telekomiker hat vielleicht übertrieben.

Terrror geht gar nicht, ist nur meine Meinung. Das Leben kannn so schön sein. Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna? :mad:

Gruß, Ralph

hmmm........
hat Harald garantiert nicht böse gemeint - da bin ich mir ganz sicher!
In der Tat kam diese Bezeichnung damals auf und zog sich (hier im Rheinland/Ruhrgebiet zumindest) durch die Schulen und Handwerksbetriebe.
Mir war diese Abkürzung ebenso bekannt.
Schwamm drüber?
OK?
Yes ;)