Borbecker Dampfbierbrauerei

Janni

Janni

Beiträge
8.041
Der Schornstein unserer Dampfbierbrauerei im Stadtteil Essen-Borbeck (bei uns Einheimischen nur "Dampfe" genannt) ist durch die vielen unbenutzten Jahre mit der Zeit etwas baufällig geworden, es besteht zwar noch keine akute Gefahr von herabfallenden Steinen, aber der Entschluss den Schornstein "zurückzubauen" stand gestern in der Tageszeitung, eine komplette Sanierung wäre zu kostenintensiv.

Gestern Abend hatte ich dort noch meinen 50. Geburtstag mit der Familie gefeiert, und morgen sollen die Rückbauarbeiten beginnen, da dachte ich mir das ich dieses Wahrzeichen noch einmal bildlich festhalten muss bevor es verschwunden ist 😎
OK, sie lassen wohl 8 Meter davon stehen damit man noch sieht das dort der grosse Schornstein stand.....


#1 - Davorstehend wirkt der Schornstein aus dieser Perspektive garnicht so gross (17mm mit Shift)
03.jpg





#2 - Oben von der S-Bahn-Haltestelle aus wirkt er schon ganz anders, leider ist noch Gestrüpp vom Bahngleis davor (24mm mit Shift) 😏
Die Schlierenwolken habe ich mit über 2 Minuten Belichtungszeit hinbekommen.
01.jpg





#3 - Spielerei mit der Tilt-Funktion 😆
02.jpg





#4 - Von der anderen Strassenseite wie auf Bild 1, das Wetter schlug leider schon wieder in Regen um (24mm mit Shift) 😣
04.jpg


Werde in den nächsten Tagen nochmal hin wenn er wesentlich kürzer sein wird 😩
 
17.03.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Borbecker Dampfbierbrauerei . Dort wird jeder fündig!
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
2.469
Sehr schöne Bilder Jan, Bild 2 mit den Wolken gefällt mir sehr gut..... 👍
 
dj69

dj69

Beiträge
3.128
Ja, sehr schöne Bilder 👍
Besonders das Bild #2 weiß zu gefallen. Die LZB ist sehr gelungen und die Farben und Wolken sind einfach toll.
Die #3 sagt mir jetzt nicht zu, im ersten Moment dachte ich, das Bild würde nicht richtig geladen... Klar liegt die Schärfe auf dem "Korpus Delicti", dem Schornstein, aber irgendwie passt es nicht. Ist aber nur meine Meinung ;)
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
2.469
Aber ne Frage zur drei, ist das mit Miniaturansicht bearbeitet ?
 
Janni

Janni

Beiträge
8.041
@Peter
Nein, das Bild ist nicht nachträglich mit diesem Effekt versehen worden, das lässt sich am Objektiv in jedem Winkel ganz analog einstellen 😉
Das Shiften ist für gerade Gebäudelinien gedacht und mit dem Tilten kann man die Schärfeebene extrem verkürzen (Miniatureffekt) oder für Produktaufnahmen oder Tabletopaufnahmen stark ausdehnen (dann braucht man kein Focus-Stacking machen) 😉

Hier eins meiner Bilder mit Miniatureffekt (Tilt-Funktion am Objektiv) : Bilder vom Forentreffen - Burg Blankenstein


Hier wird das kurz und gut erklärt, später kommen auch noch bildliche Beispiele der beiden Effekte :






Mit diesen beiden Funktionen kann man sehr kreative Bilder herstellen, auch bei der Portraitfotografie :



 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kangal1966
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
Ich finde das zweite Photo am Ansprechensten.
Irgendwie hängt man an diesen alten "knuffigen" Brauereien.
Bei uns West-Pfälzern sind es die Parkbräu-Brauereien in Zweibrücken und Pirmasens.
 
Zuletzt bearbeitet:
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Kikekatze Architektur 6
Ähnliche Themen
Schloss Borbeck