Geschlossen Blutrote Heidelibelle

  • Autor des Themas k/x
  • Erstellungsdatum

k/x

Guest
einige Ansichten der Libelle mit anschließenden Paarungsrad.

lib0_f.jpg

lib1_f.jpg

lib3_fi.jpg

lib5_f.jpg

paar1_f.jpg

mfg Lutz
 
08.07.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Blutrote Heidelibelle . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Die Aufnahmen sind insgesamt gut gelungen,
aber mir fehlt etwas die Schärfe. (oder ich habe was an den Augen, bzw. mein Monitor
hat nen Knall)
Bei 180mm und F8 (ist das ein 180er Objektiv??)
sind sie recht weich. Hast ja 1/500s, also könntest Du auf F11 und mehr gehen.
 

heross

Beiträge
429
Also Bild 1 und 4 find ich richtig ansehnlich. :klatschen: Sie sind farblich gut komponiert.
Aber es stimmt schon, etwas mehr Tiefenschärfe und Details würden den Bildern gut zu Gesicht stehen.

Sehe ich auch so und für dieses Objektiv Tamron AF 70-300mm F/4-5,6 Di LD MACRO 1:2 sind dies Top Ergebnisse.
:confused: Finde ich nicht, gerade bei mittlerer Brennweite sollte so ein Objektiv schon etwas gefälliger auflösen, auch bei nahezu Offenblende.

Gruss Mario
 

k/x

Guest
Danke für eure Meinungen.
Das mit der Schärfe stimmt,aber ich habe leider die nach verkleinern ungeschärften hochgeladen. Die Hitze macht einen vergesslich.
Bild unten ist ein nachgeschärftes, und ich denke mal das es besser ist.

lib_geschaerft.jpg

mfg Lutz
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Egal ob knackscharf oder leicht unscharf, die Bilder sind klasse.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.761
Hallo Lutz,

starke Makros:klatschen: Mir gefällt zusätzlich der schöne ruhige Hintergrund.

Grüße und schöne Photos

Klaus