Hauskatze blütendetail

  • Autor des Themas hookhook22
  • Erstellungsdatum

hookhook22

Beiträge
571
hi,
hier ein makro:confused: einer blüte.
vermute es ist eine wilde malve:confused:
lg
joerg

Compressed_0010.jpg
 
27.09.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: blütendetail . Dort wird jeder fündig!

Chris

Beiträge
204
Na toll, nu haste es geschafft...
Jetzt mußte ich meinen Monitor abstauben, der wahr nu voll Blütenstaub ;)

Ernsthaft. gefällt mir sehr gut das Bildchen. Super eingefangen und schöne Farbe.

LG Chris
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
wirklich feines Makro, man sieht jedes Pollenkörnchen,
die Farben sind klasse.

Sehr gut!
 

hookhook22

Beiträge
571
hi,
@rainer und ulli,
dankeschön:ausrufezeichen::ups:
lg
joerg
 
Hippoline

Hippoline

Beiträge
111
Gefällt mir auch seehr gut.... *ha.....tschi* ...sorry, das war der Blütenstaub
 

fotofan30

Beiträge
10
Tolles Makro, wirkt durch den fotografischen Winkel sehr räumlich, dann noch das Spiel aus Schärfe und Unsschärfe und natürlich die tollen Farben. :) Das beste aus so einer an sich unspektakulären Blüte herausgeholt.^^
 
mitch

mitch

Beiträge
187
Die Farben sind ja wohl mal krass....

Ich hätte mir noch etwas mehr Tiefenschärfe gewünscht.....ja ja leicht renden kann man immer....ich weiss genau wie schwer es ist so etwas in den schwarzen Kasten zu bekommen.

lg
mitch
 

hookhook22

Beiträge
571
hi mitch,
mehr tiefenschärfe.......
hmmmm....
das objektiv ist ein 35mm makro, der abstand zum stempel der blüte war 1cm....
mehr als blende 8 geht nicht, da sonst die diffraction einsetzt.tiefenschärfe in dem bereich beläuft sich auf weniger bis 1mm.
stacking wär ne lösung, mach ich aber nicht gern.
lg#
joerg
 
mitch

mitch

Beiträge
187
Mit der etwas mehr Tiefenschärfe meinte ich das der Stempel auch an den vorderen Spitzen scharf ist.

Aber wie gesagt, ich weiss selber wie schwer das ist.
Ich nutze auch ein 35ger Makro, da ist der Aufnahmeabstand nur 4cm dann aber 1:1 und der Tiefenschärfebereich liegt da auch nur im mm Bereich.

Ist also keine Kritik, sondern viel mehr ein Wunschdenken von mir.....

( Aber wie das im Leben nun einmal so ist.....
Wir sind hier nicht bei WÜNSCH DIR WAS sonderen bei SO IST ES )

Da hilft nur mehr Abstand und dann leider auch kein 1:1 mehr.:(

Sonst bin ich mit der Brennweite als Makro sehr zufrieden, von der Sagenumwobenen FLUCHTDISTANZ der Insekten habe ich noch nichts bemerkt, die halten im Grossen und ganzen immer schön still wenn man sich vorsichtig nähert.


Hier mal ein Versuch von mir.... auch der Kampf mit der Tiefenschärfe

lg mitch
 

Anhänge

-Dagmar-

-Dagmar-

Beiträge
701
Hi,
ich finde das Bild von Mitch und auch von Jörg toll, da ich sowieso ein Blumenfotofan bin.

Meine beiden Männer müssen im Urlaub immer für mich schöne Blumen ablichten, da die Makros bei meiner Kleinen Kamera nicht so toll werden.

Liebe Grüße

Dagmar
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.139
Die Bilder haben beide was.
Das "staubig-schmutzige" wie auch das "nass-saubere".
Gut, dass ich mich da nicht entscheiden muss :)
 
Daniel

Daniel

Beiträge
144
Mir gefallen beide sehr, wobei ich Jörg´s Lila-Variante persönlich eine Spur ansprechender finde. Bei Blumen ist es eh Geschmackssache, welchen Schärfentiefe-Bereich man bestimmt.

Jörg, wie war das: Lila - der letzte Versuch? Hoffentlich nicht bei Dir ;)

VG
Daniel
 

Neueste Beiträge