Blümchenportraits in SW

dj69

dj69

Beiträge
3.362
Ja ich habe es getan, ich habe mal wieder Plymchen geknipst...

Eigentlich ja nur um mal wieder das Altglas auszuführen...
Das Mitakon war dann auch noch mit und wollte spielen ;D

Und weil es ja auch nicht so banal sein soll und ich gerade am experimentieren bin, habe ich mich zu quadratischen SW Bildern entschlossen. Blumen ohne Farbe sind nun sicherlich nicht Jedermanns Sache, bin auf Eure Meinungen gespannt :)

#01 - rosarotes Wiesenschaumkraut von oben

XT2D6237-Bearbeitet.jpg


#02 - Sonnenhut

XT2D6219-Bearbeitet.jpg


#03 - Calendula

XT2D6228-Bearbeitet.jpg

Was meint ihr?
 
10.07.2019
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Blümchenportraits in SW . Dort wird jeder fündig!
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
2.787
Also das sind doch mal die richtigen Farben....was heller wie schwarz ist, fast zu bunt....


Nein ohne Spaß, ich mag S/W und ich mag es auch hier, vielleicht nicht immer ( Blumen sind einfach schön in Farbe ) aber finde die Umsetzung echt klasse.....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
Harald

Harald

Beiträge
905
Hat was. Hier wirkt das "Glühen" fast schon verträumt, gerade beim letzten Bild.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
1.204
Hi Dirk. Ich finde die 2 und 3 perfekt umgesetzt, da passt die SW sehr gut 👍 👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
dj69

dj69

Beiträge
3.362
Also das sind doch mal die richtigen Farben....was heller wie schwarz ist, fast zu bunt....

Nein ohne Spaß, ich mag S/W und ich mag es auch hier, vielleicht nicht immer ( Blumen sind einfach schön in Farbe ) aber finde die Umsetzung echt klasse.....
Danke Peter :)
Hat was. Hier wirkt das "Glühen" fast schon verträumt, gerade beim letzten Bild.
Danke Harald, das "Glühen" und das SW erzeugen einen interessanten Retro-Look :) wie ich finde.
Hi Dirk. Ich finde die 2 und 3 perfekt umgesetzt, da passt die SW sehr gut 👍 👍
Danke Jan :)

#04 - der Zierlauch

XT2D6184-Bearbeitet-1.jpg

In SW kommt er besser, oder?
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.017
Hallo Dirk,
ich hab' mal "gefällt mir" angeklickt, weil ich denb Beitrag wertvoll finde.😊
Aber gerade für die Blömskes braucht es IMHO dann doch wieder Farbe. Das sind ja Motive, die förmlich nach Farbe rufen, weil Farbe ja nun ihr Programm ist.

Für mich also Blümchen in Kodacolor!😜

Grüße

Klaus
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
dj69

dj69

Beiträge
3.362
Danke Peter :)
Hallo Dirk,
ich hab' mal "gefällt mir" angeklickt, weil ich denb Beitrag wertvoll finde.😊
Aber gerade für die Blömskes braucht es IMHO dann doch wieder Farbe. Das sind ja Motive, die förmlich nach Farbe rufen, weil Farbe ja nun ihr Programm ist.

Für mich also Blümchen in Kodacolor!😜

Grüße

Klaus
Danke Klaus :)
Im Prinzip gebe ich Dir vollkommen Recht, mir war aber der Sinn nach etwas Anderem, mal mit was üblichem zu brechen, einfach um zu sehen wie es wirkt.
Die Idee kam spontan und ich muss sagen, es ist mal was ganz Anderes eine Blume auf ihre Struktur zu reduzieren, ohne das uns die Farbe verzücken kann und es gefällt mir sogar wider Erwarten echt gut :)


#05 - die Dachbegrünung

XT2D6193-Bearbeitet.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pquattro
dj69

dj69

Beiträge
3.362
Ich habe euch ja die Brombeeren unterschlagen... :)

#06 - Brombeeren - Blüte und Fruchtansätze

XT2D6146-Bearbeitet.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pquattro
Towy

Towy

Beiträge
2.373
Hmm - für mich als begeisterter Blümchenfotograf gehört Farbe in 99,9% der Fotos dazu. Gerade die Farbigkeit ist oft das herausstechende Merkmal und die Besonderheit bei Blumen und Blüten.

Ausnahmen sehe ich eigentlich nur, wenn auch ganz speziell in Richtung sw die Bildgestaltung gemacht wird. Also starke Reduktion der Details, Struktur als Motiv. Ruhige Hintergrundgestaltung und sorgsame Dynamik.

Deine Fotomotive entsprechen aus meiner Sicht diesen Kriterien nicht, sondern sind wie "normale" Blumenfotos gestaltet - nur ohne Farbe. Und dann fehlt die eben.

Das ist natürlich nur meine unmaßgebliche ganz persönliche Meinung, die sich niemand zu eigen machen muss :)

PS: habe länger gesucht, ob ich Beispiele finde - schwierig. Am ehesten hier: Blumen SW
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: dj69
dj69

dj69

Beiträge
3.362
Hmm - für mich als begeisterter Blümchenfotograf gehört Farbe in 99,9% der Fotos dazu. Gerade die Farbigkeit ist oft das herausstechende Merkmal und die Besonderheit bei Blumen und Blüten.
...

PS: habe länger gesucht, ob ich Beispiele finde - schwierig. Am ehesten hier: Blumen SW
Hi Jens, danke für deine ausführliche Rückmeldung :) 👍
Ich weiß das solche Fotos polarisieren, ähnlich wie die Verwelkten Schönheiten aus deinem Link, mit denen ich nun wiederum nichts anfangen kann.
Die haben auf mich den Eindruck gemacht das lebloses auch lieblos abgelichtet wurde. Aber vielleicht war das ja auch die Intention dieses Projekts?

Für mich war es ein Versuch, würde es aber wieder machen :) Auch mit dem strukturierten Hintergrund.
Wenn ich mir die Bilder so mit ein wenig Abstand anschaue sind 2 und 4 meine Favoriten :)
 
Towy

Towy

Beiträge
2.373
für mich war es ein Versuch, würde es aber wieder machen :) Auch mit dem strukturierten Hintergrund.
Wenn ich mir die Bilder so mit ein wenig Abstand anschaue sind 2 und 4 meine Favoriten :)
Dirk, ja klar. So sollte es auch sein. Experimente sind das Salz in der Suppe und nur darüber kann man sich weiterentwickeln. Mit Beispielen ist es immer so eine Sache. Zum einen war das Thema dort genau "Verwelkte Schönheiten", was ja thematisch durchaus in sw zeigt, zum anderen haben die mich nun auch nicht "vom Hocker gerissen" - was ich aber darauf zurückführe, dass es eben wenig herausragende sw Blumenfotos zu geben scheint :) bzw. vielleicht habe ich falsch gesucht.

Egal - mach Du auf jeden Fall Dein Ding ... "egal was die anderen labern"

Gruß Udo
 
RoToR

RoToR

Beiträge
72
Die quadratische Form finde ich klasse. Ich finde Blumenbilder sollten aber in Farbe sein, es ist ja gerade ein Hauptmerkmal von Blumen, die schönen Farben.
Allerdings sieht der Zierlauch in SW nicht schlecht aus, gefällt mir.
Trotzdem bitte mehr von solchen Experimenten im Forum, ich finde das sehr inspirierend.
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.174
Blüten in SW ist mutig und schwierig. Die Frage ist: Wozu? Einige Deiner Motive sind sehr gut gelungen und würden z. B. eine sehr ansprechende, edle Trauerkarte abgeben. Das muss man erstmal hinbekommen. 👍