Blitzen mit Diffusor auf Aufsteckblitz

  • Autor des Themas Eule
  • Erstellungsdatum

Eule

Beiträge
1.095
Hallo,

doofe Frage vielleicht:
Wenn ich so einen milchigen Diffusor auf den Blitz stecke, ändert sich dann noch etwas am Blitzergebnis, wenn ich die Weitwinkelstreuscheibe am Blitz zusätzlich herunterklappe?


Dank und Gruß,
Eule

P.S. Ich habe grad keinen zur Hand, sonst würde ich es gleich einmal ausprobieren. :)
 
31.12.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Blitzen mit Diffusor auf Aufsteckblitz . Dort wird jeder fündig!
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Gunnar,
mit Diffusor und Blitz in Telestellung wird u.U. der Diffusor nicht ganz ausgeleuchtet,d.h. die Ränder könnten dunkler sein.
Mit ausgezogener Streuscheibe geht der Blitz in WW-Stellung,der Diffusor
wird garantiert voll ausgeleuchtet,Ergebnis: weicheres Licht,weichere Schatten.
Aber auch durch den doppelten Vorsatz weniger verfügbares Licht,
aber das wird ja geregelt bei TTL.
Das sind theoretische Überlegungen,es wird in der Praxis nicht so krass sein.
Gruß
Uwe
 

Eule

Beiträge
1.095
Hallo Uwe,

ja ich bin jetzt davon ausgegangen, daß der Blitz schon in weitwinkeligsten Stellung ist, die er ohne die ausgeklappte Scheibe anfahren kann.
Irgendwo habe ich einmal gelesen, daß sich die Reichweite durch/mit Diffusor um den Faktor 2,x verkürzt.


Gruß
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Gunnar,
das mit der Telestellung war auch nur als ungünstigste Ausgangspostion gedacht.:)
Ob es wirklich der Faktor 2 ist kann ich so nicht sagen,
das hängt doch ziemlich vom verwendetem Diffusormaterial ab.
Da kocht jeder Hersteller sein eigenes "Süppchen".
Da hilft nur probieren,wenn man ein solches Teil in der Hand hat.
Gruß
Uwe