Blitz - weissabgleich - ???

KingRapids

KingRapids

Beiträge
282
Hat jemand eine Ahnung wie man bei der SD1m den Weissabgleich
einstellt. Ich wollte im Studio mit Blitzen arbeiten, die eine
Farbtemperatur von 5200 Kelvin haben. Das kann ich so leider nicht einstellen.
Es gibt nur so Hobbymäßige Regler wie Sonne, Wolken, Schatten und so weiter. Die Kelvinangaben wären sehr hilffreich... Weiß da Jemand wie das geht ?
 
25.01.2013
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Blitz - weissabgleich - ??? . Dort wird jeder fündig!
onelow

onelow

Beiträge
1.434
....den Symbolen sind in der Bedienungsanleitung Kelvinwerte zugeordnet. Auf Seite 65 in der Bedienungsanleitung.
 
KingRapids

KingRapids

Beiträge
282
Danke vielmals.
Demnach kann man Kelvinwerte nicht numerisch einstellen.
Jetzt weiß ich es. danke
 

Frankg

Beiträge
578
Nein, aber Du kannst einen manuellen Weißabgleich machen, was ohne hin genauer ist als die Farbtemperatur einzugeben.
 
KingRapids

KingRapids

Beiträge
282
na, ich weiß nicht recht... Farbkarte abfotografieren?
es geht ja um Blitzlichtaufnahmen... Ich habe es noch nicht farbstichfrei hinbekommen.
 
onelow

onelow

Beiträge
1.434
..hinzu kommt bei den Studioblitzen ja auch noch die Farbtemperraturlabilität (was für ein Wortgebilde). Da sind schon mal Schwankungen um ein paar hundert Kelvin drin. Dann hat sich der Anspruch an den numerischen Weissabgleiich aber gleich in Licht....öööhm Luft aufgelöst...:cool:
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich stelle den Blitz einfach auf Sonne
und mache das später in SPP

Weitere Alternative:
Wenn ich grauen Hintergrund nutze,
mache ich den manuellen WB und das funktioniert sehr gut!

Es ist schon erstaunlich, dass eine "Profikamera"(???!!!)
nur mit popeligen Funktionen daherkommt.
Kelvineinstellungen gehören definitiv dazu,
ebenso auch ein Timer!
Ist doch nur eine popelige Firmware, die man updaten könnte.
So schwer kann das doch nicht sein! :ausrufezeichen:

Meine Anfrage, bezüglich Capture Pro und einem Timer, (eine neue Version)
wurde damit beantwortet, dass man "keine Informationen aus Japan" hat.
Warum fragen sie einfach nicht die Japaner?
Ist der Kommunikationsweg so schlecht? :rolleyes:
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.879
Meine Anfrage, bezüglich Capture Pro und einem Timer, (eine neue Version)
wurde damit beantwortet, dass man "keine Informationen aus Japan" hat.
Warum fragen sie einfach nicht die Japaner?
Ist der Kommunikationsweg so schlecht? :rolleyes:
Typisch Sigma. :rolleyes:
Ich warte auch noch auf die Antwort auf die Supportanfrage, die nach hartnäckigem Nachhaken "nach Japan weitergeleitet" wurde.
 
KingRapids

KingRapids

Beiträge
282
hai, so desuka
Danke Euch Sigmarianeren.
Ich werde eine Graukarte anschaffen müssen..
War längst überfällig.
K.R.
 
KingRapids

KingRapids

Beiträge
282
Funk-Fernauslöser für Kmaera und Blitz

Mit Graukarte ist alles , äh grau !
Aber ohne Farbstich ! Es klappt.
Nun fehlt noch ein geeigneter Funkauslöser
Jemand ne Idee?
Yongnuo und Pixelpawn oder Pixelsoldier klappen alle nicht
bei mir:mad:
 
KingRapids

KingRapids

Beiträge
282
Funk-Fernauslöser für Kamera und Blitz

Mit Graukarte ist alles , äh grau !
Aber ohne Farbstich ! Es klappt.
Nun fehlt noch ein geeigneter Funkauslöser
Jemand ne Idee?
Yongnuo und Pixelpawn oder Pixelsoldier klappen alle nicht
bei mir:mad:
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Mit Graukarte ist alles , äh grau !
Aber ohne Farbstich ! Es klappt.
Nun fehlt noch ein geeigneter Funkauslöser
Jemand ne Idee?
Yongnuo und Pixelpawn oder Pixelsoldier klappen alle nicht
bei mir:mad:
Wo ist das Problem?
Normal geht das wunderbar!

Guck mal hier:

http://www.bilderforum.de/t4315-funkblitzausloeser-vom-chinamann.html

Die gehen definitiv auch an Studioblitzen!!!


Auch sollten alle Walimex funktionieren, die habe ich auch noch
und habe damit keine Probleme!!
 
KingRapids

KingRapids

Beiträge
282
verlässliche Auslösung

Remote-Blitze.gif
Danke für Eure Tips
Hier nochmal, was ich am liebsten hätte im Bild
Bulb wäre auch toll !

Übrigens für die weiter oben beschriebenen Teile - die wohlgemerkt nicht funktionierten habe ich schon mla 100 Euronen gelegt

Jetzt will ich etwas haben das verlässlich funktioniert.
 
onelow

onelow

Beiträge
1.434
....Yongnuo Rf-602 Rx funktioniern, wenn sie denn umgelötet sind....
Bei mir produzierten sie regelmäßig Schwarzbilder...

Regelmäßig waren die unregelmäßigen Aussetzer. Bis ich genung hatte. Dann hab ich mir zuverlässigeres zugelegt und seitdem keine Probleme mehr.

Phottix Atlas -wird hier sehr schön alles drüber erzählt....

Eine Investition die sich wirklich gelohnt hat. Du kannst aber gern auch meine umgelöteten Yongnuo haben:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Ich bin jetzt schwer entsetzt!! :eek:

Meine oben beschriebenen Fotoga PT-04TM
funktionieren "so" an der SD9 bis SD15 einwandfrei
(abgesehen von der zweistufigen Auslösung, er hat nur einen Druckpunkt)
aber an der SD1 nicht!
Stecke ich das Kabel in die Auslösebuchse (mit dem Empfänger verbunden)
löst die SD1 sofort aus und lässt sich auch nicht mehr zur weiteren
Auslösung bewegen!

*ratlosbin* :confused:
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Ulli,
versuch es mal mit einem "pull-down" Widerstand,
evtl. auch mit einer Diode.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge