Blitz Sigma EF-610 DG ST für Nikon

  • Autor des Themas mala
  • Erstellungsdatum
Harald

Harald

Beiträge
1.641
Das wird die Ausführung für Canon sein (EOS).
 

Albertbalke

Beiträge
6
Hallo,

ich habe jetzt aber noch einmal eine Frage zum Sigma Blitz für Nikon.

In der Tat hatte mir der Händler trotz richtiger Verpackung einen Canon Blitz geliefert. Umtauschen auf Nikon ging leider nicht, da er keine Lagerbestände mehr hatte und seine gesamte Fotoabteilung auflöst. Die Rücknahme geschah problemlos, aber jetzt bin ich immer noch ohne Blitz. Mir hat dieser Sigma-Blitz vom Äußeren und von der Haptik gut gefallen, so dass ich ihn gerne kaufen möchte.

Als Rentner muss ich allerdings auch auf meine (sehr begrenzten) Finanzen achten. Ich habe nun 3 verschiedene Sigma-Blitzgeräte recherchiert, kann aber als Laie leider nicht erkennen, was genau die Unterschiede sind:

EF-500 DG ST, EF-530 DG ST und EF-610 DG ST.

Kann mir freundlicherweise jemand in 3 Worten erklären, welche Unterschiede es gibt und ist eventuell sogar eine Empfehlung möglich? Ist der Hauptunterschied die Leistungsfähigkeit?

Gibt es andere Marken, die gut, zuverlässig, leistungsfähig und preisgünstig sind?

Vielen Dank und einen schönen Sonntaghabend

Albert Balke
 
mail@andreas
Beiträge
96
Hallo

Der offensichtlichste Unterschied ergibt sich aus der Modelbezeichnung die direkt Rückschlüsse auf die Leitzahl gibt.
Lz 50 - Lz 53 - Lz61

Ab dem 530 Highspeed Synchronisation
zusätzlich beim 610 Stroboskop

Gruß
Andreas
 
Harald

Harald

Beiträge
1.641
Ich habe nun 3 verschiedene Sigma-Blitzgeräte recherchiert, kann aber als Laie leider nicht erkennen, was genau die Unterschiede sind:

EF-500 DG ST, EF-530 DG ST und EF-610 DG ST.
EF-500 und EF-530 sind die Vor- bzw. Vorvorgänger des EF-610.
Der EF-500 stammt m.W. noch aus analogen Zeiten und ist mit ziemlicher Sicherheit zu alt für deine Kamera.
Ich würde von den dreien sicherheitshalber nur nach dem EF-610 schauen.
Es gibt den Blitz übrigens auch in der Ausführung "Super" mit erweitertem Funktionsumfang (u.a. Display, drahtlos einsetzbar).

Da ja anscheinend auch gebrauchte Geräte im Frage kommen (?), würde ich mal nach einem Metz 44 AF-1 oder 44 AF-2 Ausschau halten. Der ist auch sehr einfach zu bedienen und für wenig Geld gebraucht zu bekommen. Allerdings etwas leistungsschwächer.
 

Albertbalke

Beiträge
6
EF-500 und EF-530 sind die Vor- bzw. Vorvorgänger des EF-610.
Der EF-500 stammt m.W. noch aus analogen Zeiten und ist mit ziemlicher Sicherheit zu alt für deine Kamera.
Ich würde von den dreien sicherheitshalber nur nach dem EF-610 schauen.
Es gibt den Blitz übrigens auch in der Ausführung "Super" mit erweitertem Funktionsumfang (u.a. Display, drahtlos einsetzbar).

Da ja anscheinend auch gebrauchte Geräte im Frage kommen (?), würde ich mal nach einem Metz 44 AF-1 oder 44 AF-2 Ausschau halten. Der ist auch sehr einfach zu bedienen und für wenig Geld gebraucht zu bekommen. Allerdings etwas leistungsschwächer.
 

Albertbalke

Beiträge
6
Hallo Harald,

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Inzwischen habe ich über Ebay-Kleinanzeigen einen neuwertigen Sigma EF-610 gekauft und warte auf die Lieferung.
Von Metz halte ich nicht ganz so viel. Einen 44 AF-1 hatte ich an meiner Pentax Kamera im Einsatz. Immer geschont und wenig gebraucht, und trotzdem ist er jetzt plötzlich defekt! Lässt sich problemlos ein- und umschalten, aber blitzt nicht mehr.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Harald