Bleistift-Stack

muezin

muezin

Beiträge
3.491
So, jetzt hab ich auch mal einen Fokus-Stack probiert. :)
Habs genauso wie Jan beschreibt gemacht. Hatte aber erst Erfolg, nachdem ich auch 'Align and Balance Used Frames' in CombineZP gemacht hab.
Naja, so ganz zufrieden bin ich noch nicht.
An den Objekträndern sind irgendwie ganz komische 'Bereiche'.
Woran kann das liegen?
Hab ganz vorsichtig natürlich nur die Kamera auf'm Schlitten zum Objekt bewegt...

bleistift_stack_1600.jpg
 
08.02.2015
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Bleistift-Stack . Dort wird jeder fündig!
Janni

Janni

Beiträge
8.504
Glückwunsch zum (ersten ?) Stack :daumen:

Solche verwaschenen Ränder treten ab-und-an mal auf, das kann viele Ursachen haben ;)
Stimmen die EXIF´s ? Hast Du wirklich das 50mm mit Offenblende (1,4) verwendet ? ....wenn ja, kann das schon mal eine Ursache sein, das ist
nicht die optimale Blende für solche Aufnahmen und das 50´er ist bei Offenblende eh schon sehr weich bei der Schärfe, besonders bei solche
Kanten zum Hintergrund hin :p

Kann auch an der Verrechnungsmethode der Software liegen, Combine hat da eh nicht soviel Auswahl und Komfort wie andere Anbieter (ist ja
auch Freeware)
;)
Solche Ränder entstehen aber auch manchmal mitten im Motiv, z.B bei haarigen Objekten, die Ursache kenne ich auch und könnte sie erklären
wenn es so wäre, ist aber etwas mehr Text und hier nicht der Fall...würde jetzt auch den Rahmen etwas sprengen :D

Die Nachbearbeitung bei fertigen Stacks ist jedenfalls immer höher als bei normalen Aufnahmen (von der Stange), steht auch in dem Makrobuch
wo es dieses "Focus-Stacking" Kapitel von mir gibt, daran muss man sich auch gewöhnen (an den erhöhten Arbeitsauswand bei dieser Technik) :p

Denke aber dran : Dieses Focus-Stacking macht genauso süchtig wie der ganze Pano-Kram, also vorsichtig sein














Gruss
JAN
 
muezin

muezin

Beiträge
3.491
Glückwunsch zum (ersten ?) Stack :daumen:

Stimmen die EXIF´s ? Hast Du wirklich das 50mm mit Offenblende (1,4) verwendet ?

Denke aber dran : Dieses Focus-Stacking macht genauso süchtig wie der
ganze Pano-Kram, also vorsichtig sein
Danke Dir Jan!
Nee, ich hab die Blende schon zugemacht. Blende 8 oder 11 oder so.
Ich verwende den 80er Macro-Kopf mit dem Auto-Makro Tubus 65-116 mm von Olympus. Also qualitativ müsste das schon passen.
Vielleicht sind es auch die hohen Kontrastunterschiede?
Naja, solange es nicht irgendwelche Verwacklungen sind, bin ich erstmal beruhigt. Mir war nur nicht ganz klar, ob CombineZP bei 'Do Macro' auch die Größenunterschiede wegen des - ich schreib mal - ranzoomens, weil man sich ja auf das Objekt zu bewegt - ausgleicht.


'Dein' Buch - genau, das brauch ich noch :D
Macht aber echt Spaß :ausrufezeichen:

Solange es noch relativ schnell dunkel draußen wird, ist das auf jedenfall eine mehr als abendfüllende Beschäftigung :daumen:
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Janni Blatt Objekte 14
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge