(Tiere) Blaumeisen ... fast flügge ....

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo zusammen,

die Blaumeisenfamilie hat immer noch keine Angst vor mir.;) Die Küken sind inzwischen fast flügge. Das "Frechste" guckt hier schon mal gerade aus dem Nistkasten.

EOS 1Ds ISO 500 / Blende 3,5 / 90mm Brennweite / 1:800s

sample 23.JPG

Wirkliche Angst haben die Alten vor einer Elster, die um den Nistkasten schleicht und es natürlich auf die Jungvögel abgesehen hat.

Wenn ich's hinkriege, werde ich morgen aufpassen, wenn sie wahrscheinlich das Nest verlassen werden.

Die Kohlmeisen sind schon längst flügge. Die Alttiere haben selber den Nistkasten neu hergerichtet und brüten ein zweites Mal im selben Nest.
Sie brütet und Er füttert sie.
Blau- bzw. Kohlmeisen brüten manchmal zweimal ... in ganz seltenen Fällen sogar dreimal jährlich.
Mal abwarten ... das Futterangebot ist dieses Jahr reichlich.;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
24.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Blaumeisen ... fast flügge .... . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Wie vermutet war es dann heute Morgen soweit!

Die Jungen sind "ausgestiegen". Leider konnte ich nicht photographieren, weil ich, durch das laute "Vogelgetöse" aufgeschreckt handeln musste. Wie befürchtet, hat sich die Elster auf die Lauer gelegt, um diesen Moment auszunutzen. Das Getöse der Eltern nützt da nicht viel ... es beeindruckt den Rabenvogel natürlich nicht.

Ich bin dann einfach am Nistkasten geblieben, bis die Kurzen "abdüsen" konnten. Das dauert nur wenige Minuten, dann können sie's. Solange hat meine Anwesenheit dann die Elster vertrieben.

Einmal flügge, sind die Meisen so schnell, dass die Elster kaum eine Chance hat.

Ich bin mal gespannt, ob auch die Blaumeisen ein zweites Mal brüten ....

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge