(Tiere) Blaumeise .....

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo zusammen,

eine Blaumeise habe ich noch vom heutigen Tage im Angebot ... wie das Rotkehlchen auch auf meinem Apfelbaum erwischt.

SIGMA SD14 / SIGMA 80-400mm EX OS (@Blende 6,3/400mm)

sample 2.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
17.03.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Blaumeise ..... . Dort wird jeder fündig!
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Klaus,

da Sigma-Nutzer ja einen kleinen Vogel haben, ist ja wohl mittlerweile jedem bekannt. Wer, außer uns, gibt sich schon freiwillig mit diversen Diven ab?:D

Aber Du zeigst hier deine auch noch in klasse Bildern. :klatschen:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo Harald,

ich bin ja diesbezüglich immer ehrlich geblieben ....;)

Zu Sigma bin ich gekommen, weil meine SD10 damals (2005) die ertste D-SLR war, die unter 500,-€ (499 genau) zu kriegen war. Ich hatte nicht mehr Kohle!
Schicksal?! Meinetwegen! Inzwischen bin ich von den Kameras dermaßen überzeugt, dass mich die bekannten "Probleme" nicht im Geringsten stören. Ich merke irgendwie nichts von diesen "Problemen".

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Klaus,

da geht es Dir wie mir.
Auch ich habe meine erste SD10 in Mülheim 2005 bei MM an einem Samstag für genau den gleichen Preis gekauft, es war die letzte die sie da hatten.
Und bis heute habe ich den Kauf nicht bereut, sonst hätte ich mir ja nicht noch die SD14 und diverse Objektive dazu geholt.

Also, auf weiterhin fantastisch plastische Fotos mit unseren Sigmas!
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Bingo ....

... ich habe ein Blaumeisenpärchen "im Kasten".
Im Kasten hier mal im doppelten Sinne ... Ihr seht, ich tu auch was für meine Motive.

SD14 + 80-400mm EX OS

sample 4.jpg

sample 5-900.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Deine Teleaufnahmen hauen mich immer wieder um.
Und da ich ständig erlebe wie scheu sich diese Tierchen mir gegenüber verhalte,n sind die Bilder um so bewundernswerter. Beim Letzten musst du doch trotz der 400 mm auf 6-8 m herangekommen sein.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo Ulli,

6-8m wäre zu einfach! Die Tiere sind so winzig, dass man trotz der 400mm bis auf 3,5m ran muss (so auch hier) wenn man sie richtig im Sucher haben will.
Das sind ja eben 680mm Kleinbild-Vergleichsbrennweite.

So nahe lassen sie Dich aber in aller Regel nicht ran. Deshalb sind auch die letzten beiden Aufnahmen mit Hilfe des Tarnzeltes zustande gekommen ... ich hätte mir so etwas schon viel früher kaufen sollen ... man hat es damit viel leichter. außerdem möchte ich die Herrschaften ja auch nicht beim Nestbau stören ... später beim Brüten schon gar nicht.

Mein Sitztarnzelt hat auch den Vorteil, dass man das Zelt "verlegen" kann, ohne es zu verlassen ... sozusagen ... Stuhlrücken ...:D:D:D

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

ultraprimel

Beiträge
717
fein fein.... das tarnzelt ist warhscheinlich auch billiger als ein tele was jenseits der 800mm liegt....;-))
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Klaus,
wieder ein Bild, das in einem Biologiebuch einen guten Platz finden würde.
Auch wenn Ingrid lacht, ich werde demnächst auch mit dem Tarnzelt arbeiten.
Dann können wir gemeinsam am Krötenteich dem Reiher und den Rehen auflauern
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Klasse

muus gleich morgen mal meine Sabine fragen, ob sie mir ein Zitz-Tarnzelt näht.
VG
Karl-Heinz
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Klaus,
wieder ein Bild, das in einem Biologiebuch einen guten Platz finden würde.
Auch wenn Ingrid lacht, ich werde demnächst auch mit dem Tarnzelt arbeiten.
Dann können wir gemeinsam am Krötenteich dem Reiher und den Rehen auflauern

Dann passt nur auf, das nicht noch mehr von uns auf die Idee kommen und dann am Krötenteich demnächst eine kleine Zeltstadt entsteht.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.763
Hallo Werner,

lass die Jungs nur lachen ....:rolleyes::rolleyes::rolleyes: Das mit dem Tarnzelt ist eine prima Idee.
Das mit dem 800er Tele ist nur schwierig zu machen. Ich habe zwar auch 800mm Freihand-Aufnahmen, die sich vorzeigen lassen (80-400OS + 2X TK) aber es ist unendlich schwierig, die bei Blende 11 (auch mit OS) zu fokussieren und nicht zu verwackeln. Zudem kommt das "Nichtvorhandensein" von irgendwelcher Schärfentiefe ... es ist schon mit nur 400mm Brennweite gar nicht einfach. Mit Stativ kann ich's gar nicht ... es dauert viel zu lange, das auszurichten.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Klaus-R (Tiere) Blaumeisen ... praktisch flügge ..... Sigma Bilder besprechen 11
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge