Hauskatze Birkenpilz

  • Autor des Themas khgarten
  • Erstellungsdatum
01.02.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Birkenpilz . Dort wird jeder fündig!
sigkon

sigkon

Beiträge
269
Hallo Karl-Heinz,
....vielleicht zu gut ausgerüstet? - Scheibst du....
Vielleicht zu wenig probiert? Birkenpilz = schönes Motiv :klatschen: und leckerer Pilz, wird aber leider zunehmend seltener. Zur SD14 (habe diese auch) kann ich nur sagen: Probiere die Weißabgleichvarianten hinsichtlich der Farbtreue. Habe selber ohne eigenen Weißabgleich gute Erfahrungen bei zwei SD14 mit "Neon", aber auch tlw. AWB gemacht. Bei viel Licht probiere ISO50. Ansonsten bei fehlender Tiefenschärfe (zu kleine Blende) ISO rauf bis 200 (auch mit EBV bis 400) und Blende auf. Probiere also die Einstellmöglichkeiten Verschlusszeit, Blende usw. mutig aus, um deine SD14 kennenzulernen. Hier mal ein "Pilzbeispiel" mit meiner alten OlyUZ (Olymus2100UZ):

comp2PB070097.jpg

Ich erwarte sehnsuchtsvoll die neue Pilzsaison mit meiner SD14.
Viele Grüße Jens
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Karl-Heinz,

so ganz werde ich mit Deinem Birkenpilz nicht warm. :confused:

Der Pilz ist sehr gut getroffen und auch der Ast links passt gut ins Bild.
Was mich ein wenig stört ist der unruhige Hintergrund über dem Ast, er lenkt zumindestens meinen Blick immer wieder vom Hauptmotiv ab.
Aber man kann sich den Hintergrund ja auch nicht immer aussuchen und muss das Beste aus der Situation machen.

@Jens

Schöne Aufnahme - und so viele Pilze auf einmal. :)
Bin ja nun kein Pilzkenner (stehe eher auf Altbier :rolleyes:) und weiss daher nicht, ob Deine Pilze für den Verzehr geeignet waren, wenn ja, hast Du ja direkt eine ordentliche Malzeit erwischt.

Viele Grüße

Harald
 
sigkon

sigkon

Beiträge
269
Hallo Harald,
ich kann nicht anders... kleiner Ausflug ins Reich Pilze:
Sind nicht viele, sondern nur einer. Fruchtkörperansammlung vom Hallimasch. Galt früher als Speisepilz, wurde auch gehandelt. Ist seit einigen Jahrzehnten, da Vergiftungsfälle auftraten, als giftig eingestuft. Holzzerstörerer der auch vitale (zumeist Laubbäume) zum Absterben bringt. Aber einfach nur schön....
Erzähle dies nur, weil ich in Punkto Sigma nicht viel zum Besten geben kann und nun stets auf deine Tipp's hoffe...;).
Viele Grüße Jens
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Harald,
ich kann nicht anders... kleiner Ausflug ins Reich Pilze:
Sind nicht viele, sondern nur einer. Fruchtkörperansammlung vom Hallimasch. Galt früher als Speisepilz, wurde auch gehandelt. Ist seit einigen Jahrzehnten, da Vergiftungsfälle auftraten, als giftig eingestuft. Holzzerstörerer der auch vitale (zumeist Laubbäume) zum Absterben bringt. Aber einfach nur schön....
Erzähle dies nur, weil ich in Punkto Sigma nicht viel zum Besten geben kann und nun stets auf deine Tipp's hoffe...;).
Viele Grüße Jens
Na, das ist doch recht interessant und lehrreich!
Danke fürs Erklären, wieder was hier im Forum gelernt.
Und an dem Pilzbild gibt es doch nichts zu beanstanden.

Viele Grüße
Harald
 

hookhook22

Beiträge
571
hi Karl-Heinz,

einen sehr schönen pilz hast du da gefunden.
dein bildaufbau mag mir gefallen, jedoch hätte ich dir hier ein beispiel einer weitergehenden bearbeitung die deinen pilz noch etwas mehr zur geltung bringen könnte.
natürlich leidet die bild qualität etwas da ich nur das bild aus dem thread zur vorlage hatte.

bearbeitet wurde wie folgt:
  • helligkeitskorrektur
  • leichtes tonemapping
  • hintergrund selektiv unschärfe hinzugefügt
  • hintergrund selektiv abgedunkelt
  • kontraste erhöht
  • beim wiedereinstellen nachgeschärft
ich hoffe,dass ich dir, falls du nicht ein purist bist:) was ebv anbelangt, eine anregung sein konnte.

lg
joerg


comp120birkenpilz00151.jpg
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.455
@hookhook22: Du hast das Wesentliche gesagt. Danke, Dein Beitrag erspart mir die Arbeit der Rückmeldung... :D
 
khgarten

khgarten

Beiträge
1.006
Auch mal Hallimasch

Erstmal wieder VIEEELEN Dank,
durch das Einstellen ist mein Birkenpilz wirklich ein wenig blass geworden.
Dabei hatte ich den schon Kontrast angehoben, ....
Irgendwas mache ich beim Komprimieren falsch.
PS CS4
2 Halimasch_B.jpg

Den Rat habsch hiermal nicht befolgt und die Regler mehr hochgezogen als es der Hallimasch verdient hat.
Hab versucht Jörg seinen Bearbeitungsstil nachzuahmen.
Ein Fotofreund sagte mir mal : EINMAL muss man aufhören.. ( zu bearbeiten)
Nun leuchten die Fruchtkörper und ich muss mal wieder ins Bett.

Schöne Bilder
Karl-Heinz

P.S: Hallimasch schmeckt wunderbar, auch in größeren Mengen, nur eben mindestens 20 min Kochen lassen.... ( Hat meine Oma gesagt)