BILORA 1123 STATIV ohne Worte

  • Autor des Themas sw-labor
  • Erstellungsdatum

sw-labor

Beiträge
1.632
Ohne Kommentar, bin sehr sprachlos.


-P1100833.JPG


-P1100836.JPG


-P1100838.JPG


Beim ein kurbeln der Mittelsäule passiert, am unteren Ende ein kurzes Kack.
Danach hatte ich die Kurbel in der Hand.
Na, ist ja gleich Weihnachten.
 
crazy

crazy

Beiträge
670
Hallo SW-Labor,

ich würd' an Deiner Stelle mal bei Bilora direkt anrufen, das Problem schildern und ggfls. die Bilder zumailen. Die sind -eigene Erfahrung- unglaublich kulant und kundenfreundlich.

So leicht gehen Bilorastative nämlich eigentlich nicht in die Fritten...

Viele Grüße
crazy
 
dj69

dj69

Beiträge
4.596
:eek::eek::eek:
Uff, das ist ja ein Ding, glatt abgebrochen...

Würde es so machen wie es @crazy vorgeschlagen hat. Denke da geht was.
Ich drücke dir die Daumen.
 

sw-labor

Beiträge
1.632
Danke für Eure Anteilnahme und Vorschläge.
Werde da aber nichts unternehmen.
1. Die Mittelsäule ist eine große Fehlerquelle, sie ist im eingefahrenen als auch ausgefahrenen Bereich nicht fest zu bekommen.
2. Man kann sich gut die Finger einklemmen.
3. Für den Transport mit dem Rad zu sperrig.
4. Mit Kugelkopf und Stativ sind die fast 5Kg mir zu viel Gewicht um es mit außer Haus zu nehmen.
Es war daher sehr sehr wenig im Einsatz.