Bilder in das Bilderforum einstellen .... so geht's .....

Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
21.043
Hallo zusammen,

wie nun kann man Bilder am besten und einfachsten in unser Bilderforum einstellen .... eine Kurzanleitung: 😊

FORMAT:

-Die Aufnahmen sollten als 8bit JPG eingestellt werden.
-Der Farbraum sollte immer S-RGB sein (nur dann könnt Ihr sicher sein, dass wir alle auch wirklich das selbe sehen. Dieser Standard wird von allen Browsern wirklich gleich interpretiert.)

BildgrĂ¶ĂŸe:

Querformat:

Ideal ist es, wenn die lange Kante etwa 1200 Pixel KantenlÀnge hat

Bild - 1.JPG

Hochformat:

Ideal ist es, wenn die lange Kante etwa 900 Pixel hat:

Bild - 4.JPG

Wer diese Maße in etwa einhĂ€lt, stellt damit sicher, dass seine/ihre Photos auf den ĂŒblichen FULL-HD Bildschirmen optimal dargestellt wird und nicht gescrollt werden mĂŒssen. Das ist also weder zu klein, noch zu groß ..... das passt!

JPG-Kompressionsrate:

Wenn wir mit Speicherplatz optimal ungehen wollen, Ladezeiten gering halten wollen, Servervolumen einsparen wollen usw. dann ist die maximale mögliche JPG-QualitĂ€t nicht wirklich notwendig. Ich empfehle z.B. 75% JPGs, die einiges an Speichervolumen einsparen und praktisch keinen Verlusst an Bildschirm-WiedergabequalitĂ€t fĂŒr den Betrachter bedeuten!

Wie kann das einfach und schnell fĂŒr das Forum angepasst werden?

NatĂŒrlich gibt es eine Unzahl von Möglichkeiten, Aufnahmen fĂŒr das Bilderforum passend zu rechnen .... ich zeige mal eine, die mit einer IMHO genialen Freeware möglich ist: BIMP-LITE:😊

BIMP Lite ist eine Freeware, mit der man unter allen Windows Versionen ab XP beliebig viele hochaufgelöste Aufnahmen in einstellbare kleinere und Internet-kompatibele Formate umrechnen kann:

Screen-1.jpg

Ein Verzeichnis anwÀhlen und die kleinzurechnenden Dateien mit einem Haken anklicken ...... oder .... alternativ....

Screen-3.jpg

....mit diesen beiden Schaltern entweder alle Dateien anwÀhlen oder abwÀhlen ......

Anschließend die hier gezeigten Einstellungen vornehmen:

Querformat Aufnahmen werden so automatisch auf 1200 Pixel Breite skaliert und hochformat Aufnahmen auf 900 Pixel Höhe beschrÀnkt.

Unten lĂ€sst sich 75% JPG-QualitĂ€t einstellen (fĂŒr Forenzwecke völlig ausreichend)...., ferner ein PrĂ€fix .... hier "Bild" .... und eine Durchnumerierung.

Ein Klick auf "Start" startet die BATCH-Konvertierung:

Screen-4.jpg

So können auf ganz einfache Weise und kostenlos fĂŒr das Bilderforum optimierte Bilddateien entstehen!

BIMP Lite kann z.B. hier kostenlos heruntergeladen werden:

DOSBox - Download

BILDANPASSUNG MIT DEM TRAUMFLIEGER TOOL (ebanfalls Freeware!)

An dieser Stelle herzlichen Dank an BĂŒlent, der uns hier ein Tutorial geschrieben hat das ich hier sehr gerne einfĂŒge ...... SO GEHT's alternativ:

Traumflieger Online Picture Tool
Mit dem Traumflieger Online-Picture Tool können Bilder sehr einfach als Einzelbild oder Stapel in Abmessung und GrĂ¶ĂŸe angepasst werden.

Das Tool könnt ihr hier kostenlos herunterladen.
Traumflieger.de: Online-Picture Freeware

Zur Änderung der BildgrĂ¶ĂŸe geht Ihr wie folgt vor.

#1 Programm starten und Bilder hinzufĂŒgen
Folie1.JPG

#2 - Mit Shift-LinksKlick können mehrere Bilder ausgewÀhlt werden.

Folie2.JPG

#3 - Abmessungen und GrĂ¶ĂŸe anpassen. Das Programm erkennt automatisch, ob die Bilder Hochkant oder Quer aufgenommen wurden.

Folie3.JPG

In diesem Schritt könnt Ihr Ebenso die Bilder nachschÀrfen oder mit einem Rahmen versehen lassen.

#4 - Prozess starten

Folie4.JPG

#5 - Speicherort und Dateinamen einstellen. Bei der gezeigten Vorgehensweise werden eure Originale erhalten und Kopien mit dem Zusatz comp_ erstellt.

Folie5.JPG

#6 - Konvertierung abgeschlossen

Folie6.JPG

#7 - Nach dieser Vorgehensweise liegen die neue Bilder liegen im Verzeichnis der Originale.

Folie7.JPG

Ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle an BĂŒlent, der das schöne Tutorial fĂŒr das Traumflieger Tool fĂŒr uns geschrieben hat ..... toller Einsatz!!! 😊 👍👍👍

GrĂŒĂŸe

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
21.043
Einstellen der angepassten Bilder in das Bilderforum:

So, jetzt sind die Aufnahmen in Breite, Höhe, Format und Speichervolumen an das Forum bestmöglich angepasst, wie nun in den laufenden Faden (Thread) einstellen?

Möglichkeit 1: Fließtext in EchtgrĂ¶ĂŸe (keine Diaschau so möglich!)

Wer seine Aufnahmen nun in der zuvor angepassten "EchtgrĂ¶ĂŸe" in den Fließtext einfĂŒgen möchte, dem empfehle ich die DRAG AND DROP Methode, als schnellstes und einfachstes Mittel:

- Ordner mit den vorbereiteten Aufnahmen öffnen und als Fenster verkleinern:
- den Curser an die Stelle im Fließtext setzen, an der das Bild angezeigt werden soll:
- das folgende ICON anklicken
- das Bild in den sich öffnenden Rahmen ziehen und loslassen

Screen-5.jpg

Fertig!

So lassen sich sehr schön gestaltete Text und BildbeitrĂ€ge editieren. Nachteil ist aber, dass sich so die Aufnahmen nicht außerhalb des Posts als Diaschau ansehen lassen. Wie das dann geht, soll folgen:

geht weiter ......
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: sun und gewa13
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
21.043
Einstellen von Bildern in den Fließtext (verkleinert) und unter Ermöglichung der Diaschau:

Es ist ferner auch möglich, die zuvor in Auflösung, Format und Speichervolumen vorbereiteten Bilder
verkleinert in den jeweiligen Post (also in den Fließtext) einzustellen und eine alternative Diaschau zu ermöglichen.

Dazu kann der Betrachter ein verkleinertes Bild anklicken, damit vergrĂ¶ĂŸert ansehen oder alle Bilder des Posts als Diaschau betrachten .... und so geht das:

-das Feld "DATEIEN HOCHLADEN" anklicken:
-Ein Upload Fenster öffnet sich ....
-Alle Dateien, die im Post verkleinert vorkommen sollen markieren und hochladen:

Screen-6.jpg

Anschließend sieht das dann so aus:

Screen-7.jpg

Jetzt den Curser jeweils an die Stelle im Fließtext setzen, an der das jeweilige Bild auftauchen soll und unbedingt "MINIATURANSICHT" und nicht "Vollbild" anklicken .... nur dann ist nĂ€mlich die Diaschau verfĂŒgbar!

IN DER DIASCHAU WERDEN DIE AUFNAHMEN DANN IN VOLLER GRÖSSE ANGEZEIGT, NUR IM FLIESSTEXT ERSCHEINEN SIE VERKLEINERT!

GrĂŒĂŸe

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: sun
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
21.043
So gemacht, ergibt sich die dann die folgende Darstellung:

Blablablabla

Bild - 2.JPG

Blablablabla

Bild - 3.JPG

Blablablabla

Bild - 7.JPG

Blablablabla


Bild - 11.JPG


Klickt man jetzt eines der eingestellten Bilder an, öffnet sich die Diaschau und die Aufnahmen sind in voller GrĂ¶ĂŸe zu betrachten .....


GrĂŒĂŸe und schöne Photos

Klaus
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: sun
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
21.043
Hallo zusammen,

Fragen, ErgĂ€nzungen und VerbesserungsvorschlĂ€ge jetzt gerne hier .... ich freu' mich darauf .... und hoffe, dass dieser Faden sehr nĂŒtzlich werden wird.

GrĂŒĂŸe

Klaus
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: sun
Harald

Harald

BeitrÀge
1.770
Ich hĂ€tte eine Frage, wenn ich Fotos hier in ein Album hochlade und diese dann in einen Beitrag einfĂŒge bzw. verlinke.
In meinem Fall werden die Links bzw. Vorschauen dann quadratisch dargestellt, unabhÀngig von Ausgangsformat.
Z.B. hier: Burg Reifferscheid
Wie kann ich das verhindern?
 
PeterN

PeterN

BeitrÀge
99
Wenn ich ĂŒber das Kamerasymbol (Aus Galerie einfĂŒgen) die Fotos einbinde,
verÀndert sich nix an den Formaten. Habs gerade nochmal probiert.
 
Harald

Harald

BeitrÀge
1.770
Danke Peter, dann hab ich das damals wohl irgendwie anders=falsch gemacht.
 
Der BĂŒ...

Der BĂŒ...

BeitrÀge
1.234
Hej Klaus,

danke fĂŒr die MĂŒhe...

Mir stellt sich folgenden Frage: Wir möchten ja den Server nicht mit unnötigem DatenmĂŒll belasten, oder? Deswegen finde ich sollte es an erster Stelle eine Vorgabe bzgl. der DateigrĂ¶ĂŸe geben, max. 750kB oder wie Ihr wollt und eine Empfehlung bzgl. der Abmessungen. Im Internetz tummeln sich eine ganze "Überschriftenleser".

1200px finde ich persönlich etwas klein. Verstehe woher das kommt, doch wenn die Bilder als Miniaturansicht eingestellt werden, wie du es im weiteren Text empfiehlst, ist es hinfÀllig.
Aber das kann jeder selbst entscheiden, sollte nur oben in den Kurztext.
Wir sind bereits bei 4k Monitor-Auflösungen. 1680px?
Ist ja nur eine Empfehlung bzgl. der GrĂ¶ĂŸe. Reglementiert wird es schließlich sowieso ĂŒber die DateigrĂ¶ĂŸe mit max. 750kB? und mein Browser passt es in der Vollansicht automatisch an die FenstergrĂ¶ĂŸe an. Wenn jemand meint ein Bild 12000*8000px und 750kB einstellen zu mĂŒssen, kann er das ja machen. Sieht eben Scheiße aus und kann sich kein Mensch wirklich 1:1 betrachten.

Über 1920 werden die EXIF-Daten nicht mehr angezeigt. Das muss als Hinweis in den Bereich "BildgrĂ¶ĂŸe"!!!
Klaus, ich war mal so frei und habe deinen Text kopiert und angepasst.

Hallo zusammen,

wie kann man Bilder am besten und einfachsten in unser Bilderforum einstellen.
Hier unsere Vorgaben und nachfolgend eine Kurzanleitung: 😊

Format:
-Die Aufnahmen sollten als 8bit JPG eingestellt werden.
-Der Farbraum sollte immer S-RGB sein (nur dann könnt Ihr sicher sein, dass wir alle auch wirklich das selbe sehen. Dieser Standard wird von allen Browsern wirklich gleich interpretiert.)

BildgrĂ¶ĂŸe:
- max. BildgrĂ¶ĂŸe 750kB
- Bilder im Fließtext: Querformat lĂ€ngste Seite max.1200px, Hochformat lĂ€ngste Seite max. 900px
- Bilder in Miniaturansicht/Diashow (Bei Anklicken Vollansicht Diashow) max. 1650px
- Einbinden in persönliche Galerie, max. 1650px <--- Das gibt es ja auch noch
- Wichtig!!! Bei Bildern grĂ¶ĂŸer 1920px werden die EXIF-Daten nicht mehr angezeigt !!!

GrundsÀtzlich gibt es zwei Möglichkeiten.

1. Einbinden in den Fließtext (Durch Anklicken springt Ihr direkt zu Anleitung)
2. Miniaturansicht/Diashow (Durch Anklicken springt Ihr direkt zu Anleitung)
3. Einbinden ĂŒber persönlichen Mediengalerie <--- Das gibt es ja auch noch

etc... weiter mit Kurzanleitung


So viel erstmal von meiner Seite...

Gruß, der BĂŒ...
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Klaus-R und ekin06
Der BĂŒ...

Der BĂŒ...

BeitrÀge
1.234
Nachtrag...

Hab den alten Beitrag gefunden...

Photos in den Fließtext einbauen...

Finde den Hinweis auf das Traumflieger Tool irgendwo am Schluss als Alternative dazu packen, weil das Tool wirklich sehr einfach und intuitiv zu bedienen ist.

Gruß, der BĂŒ...
 
Foto-Adept

Foto-Adept

BeitrÀge
558
Da hat Klaus sich ja mal wieder richtig ins Zeug gelegt, auch wenn es so eine Anleitung ja schon mal gab.
Vielleicht sollte man diesen Thread hier bei "Fotografie Tipps & Tricks" anpinnen, dann finden Neueinsteiger den besser.

Und ja, das kostenlose Traumflieger Tool nutze ich selber.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
21.043
Hallo zusammen,

😊 Das Problem ist, dass ich eben auch nicht alles weiß bzw. wissen kann, weil ich ja selber eben auch nicht jede Option nutze, die möglich ist.

In Sachen "maximale BildgrĂ¶ĂŸe" und "maximale DateigrĂ¶ĂŸe" wĂŒrde ich es lieber bei meinen "Empfehlungen" oben belassen.😊

Es ist ja durchaus möglich, auch mehr als 750 KB hochzuladen und ich weiß gar nicht genau, wo da die genaue Höchstgrenze liegt? Ich wĂŒrde vorschlagen, wir sammeln mal weiter und ich klĂ€re alles, was wir hier zum Schluss immer noch nicht wissen dann mit unserem Admin.

Empfehlungen deshalb, weil ich hinsichtlich der maximalen GrĂ¶ĂŸe und der maximalen BildqualitĂ€t der Bilder ein ganz anderes Problem sehe, auf das ich explizit aufmerksam machen möchte.....😟

Wenn wir die Bilder in fast perfekter oder sogar perfekter BildqualitÀt hier einstellen, dann können sie auch praktisch verlustfrei gestohlen werden, was ich persönlich vermeiden möchte.

Ich empfehle wirklich "nur" maximale 1200 Pixel KantenlĂ€nge, weil das eine sehr ordentliche BQ abgibt, die fĂŒr Bildbesprehungen i.d.R. ausreicht. Bei Panoramen gehe ich selber auch noch auf 1400 Pixel Breite .... mehr aber nicht.

Im Konfliktfall (Bilderdiebstahl) möchte ich das Original mit höherer Auflösung als Beweis vorlegen können.

Geht es um die technische QualitĂ€t der Aufnahmen, kann entweder tatsĂ€chlich mal mit höheren BildgrĂ¶ĂŸen bzw. Auflösungen gearbeitet werden ODER (meine Empfehlung!) lieber mit Crops.

GlĂŒcklicherweise konnte Harald oben schon geholfen werden .... ich hĂ€tte ansonsten passen mĂŒssen!

Wie gesagt ... wir klĂ€ren was möglich im Dialog und was wir nicht wissen, frage ich zum Schluss dann mal den Chef ... der kennt sich da wohl am besten aus.😊

GrĂŒĂŸe und danke fĂŒr die Mitarbeit

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
21.043
Traumflieger Tool:

Das greife ich sehr gerne auf! Ich kenne das zwar seit Jahren aus dem Foren-Diskurs, habe damit aber selber nie gearbeitet, weil ich seit Ewigkeiten mit BIMP-Lite sehr zufrieden bin.

Wer könnte denn hier im Faden ein Tutorial mit Screenshots schreiben?!

Ich wĂŒrd' das dann gerne oben dransetzen und alternativ zum Anpassen der Aufnahmen fĂŒr das Forum empfehlen?!

GrĂŒĂŸe

Klaus


P.S. Wie sieht das in der Apfelwelt oder mit Linux aus??? Da hab' ich keinen Plan! Kann man da Àhnlich gute Tools (am besten Freeware) empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
21.043
Danke auch an BĂŒlent! Dass ĂŒber 1920 px KantenlĂ€nge keine Metadaten mehr angezeigt werden, wusste ich auch noch nicht (wohl weil ich so groß aus oben genannten GrĂŒnden ja nicht einstelle). 😊

Ich habe oben aufgrund Deiner Auflistung jetzt erstmal ergĂ€nzt, dass bei Nutzung der Diaschau die Aufnahmen ja nur im Fließtext verkleinert dargestellt werden, nach Anklicken dann aber groß und in der Diaschau.
Ob es Sinn macht, die Gliederung nochmal umzuwerfen, möchte ich noch abwarten .... es ist auf jeden Fall 'nen ganz schöner Aufwand ... mal gucken, was sonst noch fehlen könnte.
Bei den BildgrĂ¶ĂŸen möchte ich wie gesagt mein oben Geschriebenes zu bedenken geben .... ich wĂŒrde nicht zu groß einstellen .... es gibt böse Wichte, die Bilder klauen .... ist mir schon passiert!

GrĂŒĂŸe

Klaus
 
Der BĂŒ...

Der BĂŒ...

BeitrÀge
1.234
Hej...

Wie??? Du weißt nicht alles??? Kein Angst, du hast mich. Kannst ja fragen... đŸ€Ș đŸ€Ș đŸ€Ș

Im Konfliktfall (Bilderdiebstahl) möchte ich das Original mit föherer Auflösung als Beweis vorlegen können.
Da hast du Recht... 👍👍👍

Wer könnte denn hier im Faden ein Tutorial mit Screenshots schreiben?!
Kann ich machen... Soll ich es dir als PN senden?

Das mit der Galerie und einfĂŒgen in Posts können wir ja weglassen. Ich habe fĂŒr mich noch keinen Nutzen darin erkannt die Galerie zu verwenden.

Gruß, der BĂŒ...
 
Der BĂŒ...

Der BĂŒ...

BeitrÀge
1.234
Hej...

Nun, das muss ja nicht heißen dass das andere auch so sehen.
Da hast du sehr wohl Recht. Wollte niemand etwas aufdiktieren, sondern nur meinen Standpunkt dazu mitteilen. 😘😘😘 Das ganze hier soll ja im Dialog und Zusammen geschehen. Mit der Galerie habe ich gestern einfach mal selbst probiert. Die grundsĂ€tzliche Funktion ist mir bekannt. Wir sollten uns einfach abstimmen, ob wir dafĂŒr ebenso eine Anleitung hier in dem Beitrag aufnehmen.

Wenn wir die jeweiligen Anleitungen in diesem Thread in einzelnen Antworten verfassen, könnte man diese ebenso separat Verlinken. Nur mal als Idee... Macht es ĂŒbersichtlicher...

Gruß, der BĂŒ...
 
PeterN

PeterN

BeitrÀge
99
@DerBĂŒ
Danke fĂŒr Deine ErklĂ€rung😌

Kurze ErklÀrung dazu nochmal meinerseits zu meinen Einwand:
Ein Album kann ein Portfolio des Fotografen sein,
worin man u.a. seine Entwicklung ĂŒber die Jahre nachverfolgen kann.
BeitrÀge verschwinden leider nach kurzer Zeit in den Tiefen des Forums.

Bei einen interessanten Beitrag schaue ich auch gern in das Album des Forenten.

Ein gut gepflegtes Album kann auch ein AushÀngeschild des Forums sein.
Ich denke hier zum Beispiel an das Natur Foto Forum.

Also so ganz nutzlos ist eine gepflegte Galerie nicht.😉

Wenn ich meine Fotos ĂŒber die Galerie in die BeitrĂ€ge verlinke,
sehe ich ganz schnell, ob ich Fotos vielleicht schon mehrfach eingestellt habe.
Im Laufe der Jahre eine feine Sache, ein Klick und ich sehe was ich eingestellt hab.
Sicher hat auch der Einwurf eine Berechtigung, wonach die Fotos aus den BeitrÀgen
verschwinden, wenn sich der Forent verabschiedet.
Gut, kann sein, dann wird das meiste davon aber in BeitrÀgen sein, die eh schon im Nirvana verschwunden sind.
Wie das letztlich jeder macht, ist natĂŒrlich seine Sache.😎
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Der BĂŒ...
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
BeitrÀge
21.043
Hallo zusammen,

danke fĂŒr die konstruktive Mitarbeit! 😊 👍 👍

Ein besonderes Dankeschön auch noch an BĂŒlent, der sich die MĂŒhe machte, ein sehr sehr engagiertes und gutes Tutorial (mit Screenshots!😊) fĂŒr das Traumflieger Tool zu schreiben. Es kam per PN und ich hab' das oben eingefĂŒgt ... natĂŒrlich mit Hinweis auf den "Createur".

Ich sag ' mal SUPER .... ein wohl fĂŒr die Zukunft sehr nĂŒtzlicher Faden. Ich hab' mir jetzt mal vorgenommen, mich beim nĂ€chsten Regenwochenende doch auch mal mit dem Traumflieger Dingens zu beschĂ€ftigen .... auch wenn ich nach wie vor NIX auf BIMP-Lite kommen lasse, dass ich schon seit mehr als 10 Jahren sehr schĂ€tze ... ich bin ja treu!!

GrĂŒĂŸe und schöne Photos

Klaus
 
  • Love
Reaktionen: Der BĂŒ...