Bilder abfotografieren, was beachten?

  • Autor des Themas zolder88
  • Erstellungsdatum

zolder88

Beiträge
88
Hallo zusammen,

verschiedene analoge Bilder möchte ich abfotografieren.
Zu meiner Ausrüstung: Sigma SD14, Stativ, Blitz Sigma 500 Super, div. Sigma -Objektive, u.a. 50er, 70er und 105er Makro, 24-70 2.8.
Wichtig ist natürlich die senkrechte Ausrichtung der Kamera zum Bild.
Weiterhin wollte ich 2 Stufen abblenden wegen max. Schärfe und ISO100 wählen.
Natürlich mit Selbstauslöser arbeiten.
Wie gehe ich das Thema Beleuchtung an?
Was ist sonst noch wichtig?
Ich freue mich über Eure Meinungen.

Gruß
Gerold
 
26.06.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Bilder abfotografieren, was beachten? . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.045
Hallo Gerold,

möchtest Du Papierabzüge oder Negative, bzw. Dias abfotografieren?
 

zolder88

Beiträge
88
Hallo Robert,

es geht um Papierbilder.
Aus meinem Bekanntenkreis wurde mir geraten am Fenster bei nicht zu hellem Tageslicht zu fotografieren.
Siehst du das auch so?

Gruß
Gerold
 

pedro

Beiträge
516
Wir haben vor Jahren mal mit Low Budget Kunstbücher für einen Vortrag mit Dias abfotografiert. Am besten ging das draußen auf der Straße vor unserem Haus(weil hell genug) bei bedecktem Himmel (gutes Streulicht).

Die Dias waren besser als aus einem Reprofotografen.

Du musst bestimmt ein bisschen rumprobieren, aber digital ist ja kein Problem und spp kann bestimmt eine Menge rausholen.

Wichtig ist nur, dass man keine Spiegelungen und gleichmäßige Ausleuchtung hat. Und mit der sd14 denke ich, dass du gute Karten hast.

Gruß
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.045
Hallo Gerold,

ich sehe es ähnlich wie Pedro!

Alternativ wäre aber u.U das Einscannen der Papierbilder der einfachere Weg!