Bild geschnitten, und doch sichtbar!?

  • Autor des Themas bonsaio
  • Erstellungsdatum

bonsaio

Beiträge
1
Hallo zusammen!
Ich habe eine Frage:

Jemand hat mir ein Bild geschickt, wo eig. 2Personen zu sehen sind.
Dieses Bild wurde so geschnitten das nur noch eine Person zu sehen ist.

Wenn ich das Bild anklicke sehe ich also nur diese 1 P.

In meinem Ordner wo man alle Bilder per Vorschau sehen kann ist auch dieses geannte Bild.
Öffne ich dieses Ordner werden alle Bilder als Vorschau angezeigt. Da mein PC nicht der schnellste ist, dauert dies vielleicht 10sek.

Während des ladens ist das Bild (Vorschau) vielleicht für 1sek komplett zusehn.
Danach wieder geschnitten!
Ich hätte gerne gewusst wie das kommt?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
MFG
 
10.11.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Bild geschnitten, und doch sichtbar!? . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Es kann vorkommen, dass die Bildvorschau durch eine Thumb-Datenbank ausgelesen wird.
Das Bild war also vorher als Bild mit 2 Personen auf dem Rechner,
später mit gleichem Namen und dann in geschnittener Version.
Die Bildanzeige liest erst mal die thumbs.db und zeigt dann die Bilder,
die tatsächlich noch auf der Platte sind.
Lösche im betreffenden Ordner diese Datei.
Die Bilder werden neu eingelesen und dann tritt der Fehler nicht mehr auf.
 
jazzman

jazzman

Beiträge
228
Außerdem erstellen die meisten Kameras heute in den EXIF-Daten ein Thumbnail. Dieses bleibt unverändert wenn man das Bild bearbeitet. - Es gibt Anwendungen, die dieses EXIF-Thumnail verwenden, nicht eine verkleinerte Ansicht des aktuellen Bildes (z.B. die Vorschau bei meinem Drogerie-Markt wenn ich Abzüge machen lassen will). - Es ist also auch denkbar, daß Windows beim ersten Aufbau der Vorschau schnell die EXIF-Thumbnails nutzt und im Hintergrund währenddessen die aktuell richtigen Thumbs erstellt.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Außerdem erstellen die meisten Kameras heute in den EXIF-Daten ein Thumbnail. Dieses bleibt unverändert wenn man das Bild bearbeitet. - Es gibt Anwendungen, die dieses EXIF-Thumnail verwenden, nicht eine verkleinerte Ansicht des aktuellen Bildes (z.B. die Vorschau bei meinem Drogerie-Markt wenn ich Abzüge machen lassen will). - Es ist also auch denkbar, daß Windows beim ersten Aufbau der Vorschau schnell die EXIF-Thumbnails nutzt und im Hintergrund währenddessen die aktuell richtigen Thumbs erstellt.

zu dieser Ansicht bin ich auch gekommen,
nach reiflichem Nachdenken. Daher dürfte meine Eingangsaussage
nicht 100%tig richtig sein.
Das Thumb bleibt erhalten, wenn man es nicht entfernt (entfernen lässt)
Neu generierte Thumbs stellen das tatsächliche Bild dar,
werden aber in der Thumbs.db (oder ähnliche Bezeichnung, je nach Betrachtersoftware)
gespeichert und von dort abgerufen.
 

Ähnliche Themen