Bild freistellen und mit Farbe füllen

kosmetikdesign

Beiträge
1
Hallo zusammen. Ich hoffe ich bin hier richtig und mir kann jemand helfen

Zum Problem: Ich habe ein ganz einfaches Bild einer Palme ( http://www.malvorlagen-fensterbilder.de/bilder-sw/Palme.gif ). Ich brauche diese nun freigestellt - das würde ich noch hinbekommen - aber vorher muss ich die mit einer Farbe füllen ("Orange 4" aus OpenOffice?), also am besten, dass die Palme komplett diesen Orange-Ton hat.

Die würde ich dann noch freistellen und dann auf die rote Fläche (siehe Bild) platzieren, so dass sie halt die Farbe des Untergrundes hat.



Verstanden?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, wie ich vorzugehen habe?!

Viele Grüße
 
14.11.2014
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Bild freistellen und mit Farbe füllen . Dort wird jeder fündig!

Gast

Guest
Schwer zu verstehen. Was ich verstanden habe ist:

1.) Palme mit "orange 4" füllen
2.) Palme ausschneiden
3.) Palme mit neuem Hintergrund. Aber welche Farbe?

Matthias
 
SabrinaC

SabrinaC

Beiträge
3
hallo zusammen,

ist die frage von kosmetikdesign schon geklärt? ich hatte letztens ein ähnliches problem, habe jetzt aber die lösung gefunden :)
falls noch klärungsbedarf besteht, schreib doch kurz. dann kann ich weiter helfen :)

lieber gruß,
sabrina
 

six.tl

Guest
Die Kosmetikdingsda ist seit dem Erstellen ihres Beitrages nicht mehr aktiv hier gewesen.
Sie wird es also wenig bis gar nicht mehr interessieren.
Wenn Du möchtest kannst Du trotz allem Deine Variante hier vorstellen.
Gerade GIMP braucht hier etwas Unterstützung.
 
SabrinaC

SabrinaC

Beiträge
3
Okay, also ich bin wie folgt vorgegangen:

- Palme mit Gimp öffnen
- Zauberstab auswählen und den Schwellwert auf ca. 160 stellen
-> dabei musste ich einmal in die Blätter und einmal auf den Stamm klicken
- diese Auswahl habe ich nun mit dem Füllen-Werkzeug gefüllt (kleiner Eimer)
-> der gewünschte Farbton war ja das Orange 4 von Open Office (R 204, G 51, B 0)
- da die Auswahl immer noch besteht, habe ich sie mit STRG und C kopiert und in einer neue Gimpdatei eingefügt
- bei mir waren die Ränder da noch etwas schwarz, weshalb ich sie mit einem Pinsel noch mal übergemalt habe (natürlich die gleiche Farbe wählen wie vorhin)
-> durch das kopieren und einfügen bleibt die erste Auswahl erhalten und man malt mit dem Pinsel automatisch nur innerhalb der Auswahl
- dann braucht man nur noch beide Bilder zusammenfügen und fertig :)

Lieber Gruß
Sabrina:)
 

six.tl

Guest
@Sabrina
Danke für Deinen Beitrag.
Da ich ein EBV Dilettant bin wird es wohl dauern ehe ich das gefressen habe.

Bei dem Zusammenfügen habe ich immer keinen Plan, irgendwie bekomme ich die zwei Varianten nicht in Eins.

Danke für Deine Mühe und Grüße aus LE
 
SabrinaC

SabrinaC

Beiträge
3
Hallo six.tl,
die Zusammenführung ist ganz einfach.
Wenn du die eine Datei (in diesem Beispiel den Hintergrund) bei Gimp geöffnet hast, ziehst du dir die zweite Datei (hier die Palme) einfach per Drag & Drop in die Datei mit rein und fertig. Dann musst du die Palme nur noch auf die gewünschte Größe skalieren und tadaaa - fertig :)

Viel Erfolg dabei :daumen:

Liebe Grüße
Sabrina
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge