Geschlossen Bienchen

  • Autor des Themas Bubuki
  • Erstellungsdatum
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Ein kleines Bienchen, mal ganz nah gesehen.
Ist mir dem Tamron 90mm /2,8 Makro geknipst.

abiene1RH.jpg

Bin gespannt auf eure Meinungen.
 
09.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Bienchen . Dort wird jeder fündig!
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Gut getroffen und jeder der es schon einmal versucht hat, weiß auch, wie schwierig es ist, diese emsigen Tiere zu fotografieren.

Kannst Du etwas zu der Größe von dem Ausschnitt sagen?
 
Nunslaughter

Nunslaughter

Beiträge
362
Nicht schlecht , nicht schlecht !
Das Tamron scheint ganz gut zu sein, Sigma mit seinem 105mm ist angeblich noch besser !? kann man kaum glauben oder ??
Tolles Bild !

Gruß Oli
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.878
Ein tolles Makro!:klatschen::klatschen:

Gratulation!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Werner zu deiner Frage: Ich beschneide fast immer meine Fotos. Also rechts und unten ist dieses Bild etwas beschnitten.
Verwende bei Tieraufnahmen meistens den Mittelpunkt als AF-Punkt im Nachführmodus, da er bei meiner Kam die besten Ergebnisse liefert. Anders bei Blumen und unbeweglichen Sachen, da schwenke ich die Kam leicht und das Hauptmotiv wird aus der Mitte gerückt. So entsteht sofort die Position die ich mir dafür vorstelle. Bin aber ein richtiger Bauchmensch und entscheide nur nach meinem Gefühl und je nach Stimmung. Regeln, wie der goldenen Schnitt ect. bei der Bildgestaltung sind bei mir nicht zwingen.
 

Gast730

Guest
:klatschen::klatschen: Kann mich nur anschließen tolles Makro.

gruß karo
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.766
Ja, tolle Aufnahme, :klatschen::klatschen::klatschen:

da war nicht nur das Bienchen fleißig! ;)
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Danke euch beiden, seit ich die Sony A 700 habe bin ich ein Insektenjäger
geworden. ;)
Bienchen, Hummeln usw habe ich etliche auf der Festplatte.
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
Danke euch beiden, seit ich die Sony A 700 habe bin ich ein Insektenjäger
geworden. ;)
hej Martina
ich fotografiere auch mit ner Alpha, allerdings hat die Börse für eine 700ert nicht gereicht. Das Tamron 90mm MACRO nenne ich auch mein eigen und ist mein absolutes Lieblingsobjektiv.
Deine Bilder finde ich ausgesprochen gut. Es ist nur schade, dass keine Exifs vorhanden sind:(
Kommt das vom Bilderbeschnitt, oder liegt es an deiner Bearbeitungs -Software.
LG aus Schweden
Norbert
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Ja Norbert, kommt durch die Rahmensoftware. Steh' auf die Dinger :D:D.
Meine A 700 habe ich ganz günstig aus zweiter Hand mit nur 500 Auslösungen. Bald wir sie 2 Jahre alt. Die Objektive habe ich von meiner Minolta 5D und mein Mann der hatte früher die D7D. Jetzt hat er eine Canon.

Fotos mache ich im RAW-Modus und entwickle sie im Lightroom oder ACDSee. Werde nächstes Mal darauf achten und EXIFS dazuschreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
sun

sun

Moderator
Beiträge
1.953
:klatschen::klatschen::klatschen:

Das Bienchen hast du schön erwischt und der Rahmen harmoniert wunderbar dazu.

Alles sehr stimmig.

Liebe Grüße

Sonja
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Hallo Martina,
Alles Wunderbar. Sogar als Rahmengegner hab' ich nicht's zu meckern. Absolut dezent u. stimmig zum Bild.:klatschen:
 
Luthienne

Luthienne

Beiträge
40
Wow, das ist ein super Bild. Gefällt mir richtig gut!
 

hookhook22

Beiträge
571
hi,
alles schon gesagt...
schließe mich an..
schön getroffen...und wie wpau schon sagte, es ist sauschwer die emsigen zu fotografieren..respekt
lg
joerg
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Freue mich, dass es gefällt. Leider ist es bei uns seit Tagen zu stürmisch für Insektenmakros. Hoffe, zu Pfingsten wird das Wetter besser!
 

Werner

Beiträge
756
Hallo Martina!
Spät aber doch - mein Senf dazu: Tolles Foto und die Schärfe ist optimal gelegt - und das bei einem so unruhigen Objekt. Einfach Super! :klatschen:
Hast Du da viele Versuche gebraucht, bis Du das Bienchen so erwischt hast? :rolleyes:
Werner(2)