Befestigung Kugelkopf mit Schnellwechselplatte

Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
613
Hej ihr Fotoverrückten,

heute würde ich gerne mal auf euer Schwarmwissen zurückgreifen.
Für ein Projekt muss eine DSLR-Kamera an einem Arm einer Decken-Versorgungseinheit neben Untersuchungsleuchten montiert werden.
Hierbei habe ich mir gedacht, dass man einen Stativkugelkopf mit Schnellwechselplatte an einem der Arme anbringen könnte.
Im Internetz bin ich leider nicht fündig geworden, welchen Anschluss der Kugelkopf benötigt oder es Bohrungen für eine Schraubbefestigung gibt.
Die Kamera soll im 90Grad Winkel zu Untersuchungsfläche montiert werden damit Fotos vom Seziertisch gemacht werden können.
Derzeit steigt der Nutzer auf eine Haushaltsleiter und fotografiert von oben. Wir hatten die Idee der Kamera einen vernünftigen und angemessenen Platz herzurichten.

Mir geht es nur darum wie ich die Schnellwechselplatte oder den Kugelkopf an dem Arm befestigen kann.
Hat so etwas schon mal jemand gemacht?

An diesen Kugelkopf habe ich gedacht, weil er eine zusätzliche Griffmöglichkeit bietet. Es geht auch nur eine Schnellwechselplatte.
Joystick Kugelkopf Junior, kompakt und leicht


#1 - Gesamtanlage DVE
908 DVE Gesamt.jpg

#2 Detail DSLR Befestigung
908 DVE Befestigung DSLR.jpg

Freue mich über eure Vorschläge und Ideen...

Gruß, der Bü...
 
25.02.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Befestigung Kugelkopf mit Schnellwechselplatte . Dort wird jeder fündig!
Janni

Janni

Beiträge
8.392
Bei den vielen Gelenken und Rohr- und Materiallängen wird da etwas "Spiel" drin sein und sicherlich nicht so verwindungs- und wackelfrei sein wie auf einem Dreibeinstativ 😉
 
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
613
Hej...

Vielen Dank für deine Antwort.
Wenn ich richtig lese soll es nur für ein Projekt sein
Mit ein Projekt meinte ich, dass es eins von vielen ist. Die Konstruktion soll für immer halten. Wobei es nichts beständigeres gibt, als ein Provisorium.

@Janni : Die Arme sind schon sehr stabil, da wackelt es nicht mehr viel. Derzeit steht der Nutzer auf einer Haushaltsleiter, um von oben zu Fotografieren. Wir werden uns auf jeden Fall verbessern. 😁

Gruß, der Bü...
 
Harald

Harald

Beiträge
1.054
Die Köpfe haben immer zöllige Befestigungen, meist 3/8" mit Reduzierung auf 1/4" (z.B.: https://www.amazon.de/dp/B00JSJXH3Q).

Wenn die Kamera wirklich immer senkrecht bleiben soll, dann würde ich eine Arca-Klemme anschrauben, z.B.: https://www.amazon.de/dp/B00YA39CZW
Da kannst du metrische Senkkopfschrauben einfach durchstecken. Ich nehme mal an, dass der Schwenkarm irgendeine metrische Befestigungsmöglichkeit hat?

Falls du doch einen Kugelkopf brauchst und der Arm an der Schnittstelle z.B. ein Gewindeloch hat, kann dir sowas helfen:
Adapter von M6 Außengewinde auf 3/8'' Stativgewinde, mittel | eBay (Für Gewinde M6)
Gewindeadapter Außengewinde 3/8“- Außengewinde M10 (Fotoschraube, Adapter) | eBay (für Gewinde M10)

usw.: Ebay-Fotoschraubenshop | eBay Shops
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Der Bü...
Der Bü...

Der Bü...

Beiträge
613
Hej Harald,

Danke auch dir und vielen Dank für die Links und Ergänzungen.

Die Idee mit der Schnellwechselplatte wird wohl am Einfachsten umzusetzen sein. Ich geh mal bei uns in den Fotoladen und schau mal was für Stativ-Kugelköpfe es dort gibt, bzgl. der Anschlussmöglichkeit.

Gruß, der Bü...
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
nobbi26 Bastelecke 22