Aus meinen Archiven

Stephan_B

Stephan_B

Beiträge
252
Hallo,

da es hier doch anscheinent einige Kollegen gibt die sich gerade mit Model Fotografie beschäftigen, habe ich mal einige Bilder aus meinen Archiven rausgesucht die ich euch gerne zeigen möchte. Auch ich habe bei den Thema viel ausprobiert was das Thema Spiel mit den Licht, Pose, Lokation usw. angeht. Bei den Thema kann man sich nur durch viel Praxis weiter verbessern.


Viel Spaß, schönes Licht und gute Fotos

Stephan

Eva5.jpgDSCF1527.jpgDSCF1492.jpgDSCF5559.jpgDSCF6851.jpg
 
06.06.2021
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Aus meinen Archiven . Dort wird jeder fündig!
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.301
Oha, jetzt wird es hier noch zum Portrait Forum 👍 😀

Spaß bei Seite, mein Favorit ist mit Abstand die 5, Nummern an den Bilder erleichtern das Beschreiben.

1 Sitzt mir das Model von hier zu weit rechts, schöner wenn der Kopf im freien Raum weiter links wäre.

2-3 ist mir definitiv das Gesicht bzw die Augen zu dunkel, ist noch unterstrichen durch den sehr dunklen Liedschatten,

bei 4 ist auch hier das Gesicht zu dunkel, der Blick folgt dem licht und das ist Richtung Po.


Das sind natürlich alles Kleinigkeiten, schön ist, du stellst auch Bilder ein und man kann sich Austauschen.... hoffe es kommen noch mehr 👍👍
 
Stephan_B

Stephan_B

Beiträge
252
Danke Peter,

Bild 4 hast Du recht, das bewuste Spielen mit Licht und Schaten im Gesicht kommt nicht ganz rüber weil der Blick den Licht folgt.

Bei Bild 2 und 3 mus man den Hintergrund kennen dieses Model kommt aus den gothic Umfeld. Hier musste ich den Kompromiss zwischen Ihren Wünschen und den Ihrer Familie finden. Da beide mit den Ergebnis zufrieden waren, bin ich es auch.

Gruß

Stephan
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
4.301
Bei Bild 2 und 3 mus man den Hintergrund kennen dieses Model kommt aus den gothic Umfeld. Hier musste ich den Kompromiss zwischen Ihren Wünschen und den Ihrer Familie finden. Da beide mit den Ergebnis zufrieden waren, bin ich es auch.
Aha, das ist bestimmt ne interessante Szene, bestimmt sehr sehr interessant 👍

Jo das hast recht, wenn die Leute zufrieden sind.....so what.
 
Stephan_B

Stephan_B

Beiträge
252
Ja das ist eine interesante Szene, wenn auch nicht meine. Aber man ist ja offen für vieles und immer neugierig und auf der Suche nach neuen Motiven.

Wichtig ist mir das Shooting und Ergenisse für Model und Fotograf passen, dehalb nehme ich mir auch immer viel Zeit für die Vorbereitung, die Auswahl der Lokation und der fetlegung des Themas mit den Model.

Bei Personen Fotografie unterscheide ich persöhnlich verschiedene Kategorien:

- Veranstalltungen, Hochzeiten usw.
- Straßen Fotografie
- Reportage
- Porträt
- Model

Jede Kategorie hat andere Herausforderungen und andere Ansprüche. Bei Porträt und Model Fotografie richte ich mich gerne nach den Wünschen des Models und versuche ein Ergebnis zu produzieren wo sich der Fotografierte wiederfindet, wie er sich selbst gerne sieht. Das Ergebnis muss nicht immer meinen Vorstellungen entsprechen.

Gruß

Stephan
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kangal1966
RoToR

RoToR

Beiträge
661
Aus meiner Sicht ist im Bild 1 die Brennweite zu klein und die Blende f8 viel zu groß.
Das Motiv finde ich klasse, das Model erst recht. 👍 😉
Aber mehr Tiefenunschärfe und etwas mehr Fokus auf das Model durch längere Brennweite hätten das Bild aus meiner Sicht viel besser gemacht.
Weitwinkel nimmt man für Portraitfotografie eigentlich nur, wenn die Umgebung im Motiv eine größere Rolle spielen soll und die geringere Tiefenschärfe gewollt ist. Mit 50mm und einer kleineren Blende hätte man im Treppenhaus durchaus gut arbeiten können.

Bild 2 und 3 hast du ja geschrieben, war so gewollt.

Bild 4 sagt mir irgendwie gar nicht zu. Ausschnitt, Beleuchtung und Hintergrund passen aus meiner Sicht nicht.

Bild 5 finde ich wiederum gut. Da gefällt mir nur das Licht an der rechten Schulter und im Hintergrund nicht so, das lenkt ab.
 
Stephan_B

Stephan_B

Beiträge
252
Hallo Roland,

Danke für deine Rückmeldung.

bei Bild 5 kann ich dich verstehen, könnte man wenn es einen sehr stört natürlich gezielt etwas abdunkel.
Bild 4 ist sicherlich Geschmagssache

Bei Bild 1 bin ich bei Peter, das Model hätte etwas mehr in der Mitte sitzen müssen.
Das durchzeichnen des Trepphauses war gewollt und die Location bewust ausgesucht. Wenn ich hier mit Unschärfe arbeitete wird der Hintergrund, bedingt durcht die Geländer zu unruhig , hatte ich auch mal kurz ausprobiert und dann verworfen. Hat auch vom vorhandenen Licht in Verbindung mit den Blitz hat das nicht wirklich gut ausgesehen. Aber das ist ja das schöne bei der digitalen Fotografie, man kann sich das Ergebnis direkt vor Ort ansehen. Früher, analog, habe ich teilweise mit Polaroid gearbeitet aber die sind halt auch nur bedingt aussagefähig.

Aber ich kann deinen Anregung aber gut verstehen, die meisten würden hier versuchen mit mehr Unschärfe zu arbeiten, was bei anderen Rahmenbeingungen bestimmt keine schlechte Lösung gewessen wäre.

Mit einen 50 mm habe ich den Efekt des Trapetzförmig auf das Model zulaufende Geländer nicht so hinbekommen, wie ich es wollte , deshalb ein leichter Weitwikel.
Bitte beachte die Fuji S5 pro ist eine APS-C Kamera die im Exif angegeben 28 mm muss man mal 1,5 rechnen, wir reden hier also von 42 mm.

Ich habe für mich mitgenommen das es vieleicht gut währe nicht nur Bilder einzustellen sondern auch kurz zu beschreiben was das Thema des Shootings war und was das gewünschte Ergebnis.

Für den Fotografen ist das einfach der hat natürlich genau im Kopf, warum er was gemacht hat und was er evenduel noch alles ausprobiert hat. Für den späteren Betrachten der diese Informationen nicht hat ist das hier gezeigte Ergbnis ohne diese Informationen nur nach dem zu bewerten was er sieht.

Ich nehme allso für mich mit, zukünftig etwas mehr zu den Rahmen eines Shootings zu schreiben und umgegehrt vor meiner Bewertungen anderer Arbeiten zu diesen Thema, mal die ein oder andere Frage zum Hintergrund eines Shootings zu stellen.

Danke für eure offenen Worte

Gruß

Stephan
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Stephan_B Aus meinen Archiven Teil 2 / Nur zum Spaß Menschen 4
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge