Auf Tigerpirsch in Indien

Papa Simba

Papa Simba

Beiträge
264
Mit diesem kleinen offenen Geländewagen sind wir in den Indischen Nationalparks herum gefahren. Einmal hatten wir sogar einen Wagen mit Sitzmöglichkeit für 2 schmale Personen auf der Ladefläche. Einer von uns musste immer hinten stehen. Begehrte Fotografierposition.
Im Corbitt National Park in Indien haben wir drei Tiger fotografieren können. In noch 3 weiteren Parks immer Tiger gefunden. Der Tiger kam von links aus dem Busch direkt zu unserem Auto. Knapp 3 Meter entfernt dann fuhr der Ranger erst los. Nicht richtig festgehalten und das Leben endet hier. Er lief ca. 15 Minuten im Abstand von knapp 3-5 Metern hinter uns, dann verschwand er im Busch. Unter diesen Bedingungen zeigbare Fotos zu machen, Akrobatik, Zufall und Glück.
Adrenalinpegel bei uns Marke auf Sturmflut.
Das Leben kann so aufregend schön sein.

Wenn man Wild in Freiheit beobachtet, egal wo auf der Welt, merkt man dass zwischen dem Wild in Freiheit und dem Zoo ein gravierender Unterschied besteht.
Das ist kein Argument gegen den Zoo, soweit die Tiere einigermaßen artgerecht gehalten werden.
 

Anhänge

23.02.2021
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Auf Tigerpirsch in Indien . Dort wird jeder fündig!
Franzl

Franzl

Beiträge
213
Da kann ich mir richtig gut vorstellen, dass der Adrenalinpegel auf Höchstmarke steht. Mich würden die Exifs vom Tiger interessieren.
 
Papa Simba

Papa Simba

Beiträge
264
Hallo Franz,
damit kann ich dir leider nicht dienen. Bei den tausenden von Fotos haben wir die Exif-Daten als Sortierkriterium verwendet. Ich habe eine Software mit der ich Exifs ändern oder völlig neue erzeugen kann.
Was bringt es dem Betrachter Brennweite, Blende usw zu sehen. Jede Situation besonders in der Wildlifefotografie ist anders. Ich vermag den Nutzen für andere nicht zu erkennen.
 
Franzl

Franzl

Beiträge
213
Hallo Papa Simba, vielen Dank für deinen Hinweis. Nachdem ich ebenfalls Tiere fotografiere, wäre es für mich schön gewesen, die Exifs zu kennen. Da du keine hast, macht nichts, jedenfalls gefällt mir die Tigeraufnahme sehr gut.