Auf Nachbars Wiese ...

  • Ersteller des Themas Miesmuschel
  • Erstellungsdatum
Miesmuschel

Miesmuschel

Beiträge
1.154
Gefällt mir
76
... sitzt seit 2 Tagen dieser Storch.
Ich habe ihn eine Weile beobachtet, und er macht einen guten Eindruck, scheint auf der Suche nach Futter zu sein. Er fliegt auch ab und zu.
Ich war erst in Sorge, dass ihm irgendwas fehlt, aber er scheint OK zu sein.
Er ließ sich dann auch geduldig ablichten, wobei wir beide darauf geachtet haben, einander nicht zu nah zu kommen.

1. Ein wenig schüchtern ...


2. ... hat er mich beobachtet


3. Er fand mich dann wohl nicht bedrohlich


4. Und ging dann wieder der Futtersuche nach
 
12.09.2018
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Auf Nachbars Wiese ... . Dort wird jeder fündig!
sun

sun

Moderator
Beiträge
1.695
Gefällt mir
7
Schön, wenn man so ein Exemplar in nächster Nähe hat!
Mir gefällt der Storch in Bewegung am besten.


LG


Sonja
 

sw-labor

Beiträge
1.488
Gefällt mir
43
Feine Naturaufnahmen die man so eher selten erlebt.:klatschen::klatschen::klatschen:
Letzte Aufnahme ist schon sehr gut gelungen.
Es lässt die Anmut erahnen mit der sie über die Felder schreiten.


Leider waren in diesen Jahr erstmals keine Störche bei uns auf dem Schornstein einer alten Gärtnerei.
 
Clara1

Clara1

Beiträge
1.422
Gefällt mir
77
Schöne Aufnahmen. :daumen:
Vielleicht will er in unseren Breiten überwintern, das kommt zunehmend vor.
"Unsere" Störche in der Umgebung wurden jedenfalls schon seit Wochen nicht mehr gesichtet, hoffentlich überstehen sie den gefährlichen Weg in die Winterquartiere.
 
LuckyJan

LuckyJan

Beiträge
558
Gefällt mir
62
Schön, wen ein Motiv so nah steht :)
Und du hast ihn sehr gut abgelichtet :daumen:
Für meinen Geschmack könnten aber die Bilder deutlich weitwinkliger sein, falls nichts störendes im Bild wäre. Breite Wiese mit einem Storch...
Und , meiner Meinung nach, etwas mehr Saturation (rote Farbe reicht, für die Beine & Schnabel) würden den Bildern bestimmt gut tun;)
Aber alles Geschmacksache :)

Schöne Grüße :)
 
dj69

dj69

Beiträge
2.570
Gefällt mir
225
1 A Bilder :daumen::daumen:
Auch hier ist es gleich Bild 1 was mir besonders gut gefällt.
Einfach schön.
Aber sein Gefieder und der Schnabel sind so mit Dreck verkrustet...
Ist das normal?
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.160
Gefällt mir
100
Tolle Bilder.

Ich vermute mal das ist ein ausgewilderter aus der Aufzuchtstation. Der braucht noch eine Weile und verschwindet dann irgendwann. Bei uns wurden vor 3 oder 4 Wochen auch 4 Stück ausgewildert. Die saßen erstmal über mehrere Tage wie angegossen auf der Wiese und wussten noch nix anzufangen mit ihrer Freiheit. :D

@Dirk
Der Dreck ist Schlamm. Das kommt vom sto(r)chern. :) Man sieht ja auch gut wie er ihn an der Brust abwischt (mehr oder weniger bewusst). :D
 
dj69

dj69

Beiträge
2.570
Gefällt mir
225
Ah, alles klar :)
Danke für die Info Johannes :daumen::daumen:
 
Miesmuschel

Miesmuschel

Beiträge
1.154
Gefällt mir
76
Vielen Dank für euer Interesse und die Kommentare :daumen:
Ich habe mich zwischenzeitlich mit der Vogelwarte in Verbindung gesetzt, die mir weitere Informationen über diesen Storch zukommen lassen wollen, die Ringnummer ist ja ganz gut zu erkennen.
Auch ist der Vogel jetzt weiter gezogen, hoffentlich hat er eine Gruppe gefunden, der er sich anschließen kann.
Ein tolles Erlebnis war es allemal, da Störche in dieser Ecke nicht ganz so häufig vorkommen, schon garnicht so nah, wie dieses Exemplar ;)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.187
Gefällt mir
273
Klasse!:daumen::klatschen:

Ich freu' mich, dass die Anzahl der Störche wieder deutlich zugenommen hat.
Sind schon schöne Vögel.;)

Grüße und schöne Naturphotos

Klaus
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge