Geschlossen Auch eine Libelle

  • Autor des Themas Robert
  • Erstellungsdatum
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.053
Hier mal mein erster Versuch, eine Libelle aufzunehmen: Sigma 18-200 OS
(Ausschnittsvergrößerung mangels Alternativen ;))

SDIM1542.jpg
 
06.06.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Auch eine Libelle . Dort wird jeder fündig!
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Das ist doch schon mal was!!!
Vielleicht nicht ganz auf 200mm aufziehen, einen Tacken weniger
(sind meine Erfahrungswerte) und das Objektiv bildet noch etwas schärfer ab.

Ich glaube schon, dass Du mit dem Glas Freude hast,
Gaby und ich mögen jedenfalls das Objektiv.
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Ja,

schon ganz ordentlich.:klatschen:

Und da Werner ja jetzt seine Sigma Objektive alle verkauft wird bestimmt noch ein Makro-Objektiv dazu kommen?
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Ulli,
der Robert vergaß, das Ursprungsbild zu zeigen. Die Libelle hat er ja bei mir am Teich fotografiert, als er das 18-200mm OS auf Herz und Nieren testete.;)

Hier nun die Originalaufnahme, 100% Sensorgröße,

SDIM1542.jpg

und dafür ist die Aufnahme doch ganz schön scharf geworden.

Mich erstaunt vielmehr, wo er seine anderen Bilder zeigt. Viele sehen wir hier ja nicht von Ihm?

Der Bildzähler zeigt immerhin schon SDIM1542.:D

Die Libelle fotografierte er auf meinen Wunsch aus dokumentarischen Zwecken, da ich diese Art gestern zum ersten Mal an meinem Teich gesehen habe.
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.053
...

Mich erstaunt vielmehr, wo er seine anderen Bilder zeigt. Viele sehen wir hier ja nicht von Ihm?

Der Bildzähler zeigt immerhin schon SDIM1542.:D

...
Der Himmel steh' euch bei, wenn ich hier alle geknipsten Bilder veröffentlichen würde :D:D

Aber ihr habt auf jeden Fall Recht: das 18-200 OS ist schon sehr praktisch und speziell im Telebereich erstaunlich gut :)
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.851
Hallo Robert,

nettes Tierchen.;) Ich würd's gerne bestimmen. Zuerst dachte ich an einen weiblichen Plattbauch ... kann aber nicht sein, weil die Flügelzeichnung nicht passt und der Korpus zu schlank ist. Eine Heidelibelle isset auch nicht ... Flügelzeichnung anders ...

Ich würde auf einen Vierfleck tippen ... Jörg erkennt die bestimmt.

http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/001/00011/MZ00011.html

Grüße und schöne Libellen

Klaus
 
Ähnliche Themen





Ähnliche Themen

Neueste Beiträge