Arretierung Blitzgerät im Kamerablitzschuh

  • Autor des Themas Eule
  • Erstellungsdatum

Eule

Beiträge
1.095
Hallo Freunde des Basteln und Bauens!

Ich suche eine Lösung für ein kleineres Problemchen.
Das Blitzgerät EF-430 besitzt nicht wie das EF-500 diesen kleinen Verriegelungsstift im Fuß, welcher beim Festdrehen des Kunststoffrädchens ausfährt und den Blitz so zusätzlich fixiert.
Das führt nun dazu, daß der Blitz, so man die Kamera bewegt, sich langsam wieder herausschiebt im Blitzschuh und dann die Kontakte nicht mehr kontaktieren und somit der Blitz nicht mehr auslöst.
Man muß dann den Blitz ausschalten, Kamera ausschalten, Blitz wieder ganz einschieben und die Geräte wieder starten.
Gut, man könnte die Schraube jetzt noch mehr anbrummen, aber dann bekommt man die wohl nur noch mit der Wasserpumpenzange wieder gelöst.
Und nach fest, kommt bekanntlich ab. :-/

Hat irgendwer eine Idee, wie man den EF-430 so fixieren könnte, damit er während der Nutzung fest im Schuh sitzt?

Dank und Gruß,
Eule

P.S. Falls das hier nicht die richtige Themenkategorie ist, solls mal ein Moderator bitte verschieben!
 

Anhänge

12.02.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Arretierung Blitzgerät im Kamerablitzschuh . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.984
Spontane Idee: ganz dünne Kunststoffplättchen unter den Fußrand kleben, um das Spiel im Blitzschuh zu verringern!
 
Markus5000

Markus5000

Beiträge
54
Hallo

Ich hab in so einen Fall, dem Blitzschuh eins auf die Nuss gegeben. Seitdem herscht Ruhe.

Gruß
Markus
 

Eule

Beiträge
1.095
Spontane Idee: ganz dünne Kunststoffplättchen unter den Fußrand kleben, um das Spiel im Blitzschuh zu verringern!
Das ist durchaus eine Idee! Ich werde mal einen Quarkbecher zerstückeln.

Hallo

Ich hab in so einen Fall, dem Blitzschuh eins auf die Nuss gegeben. Seitdem herscht Ruhe.

Gruß
Markus
Ich glaube, das würden mir Feinmechanik und Elektronik krumm nehmen, wenn ich auf dem Blitzschuh herumhämmere.

Eule
 
Markus5000

Markus5000

Beiträge
54
Moin
Na, so brutal war ich natürlich nicht. Ich hab den Blitzschuh mit dem Griff eines Schraubenziehers beidseitg etwas runtergedrückt, so das mehr Spannung auf den Schuh kommt. Den umgekehrten Weg, habe ich auch schon des öfteren begangen. Plattgedrückte Blitzschuhe wieder aufgebogen.

Gruß
Markus
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge