Amateur braucht hilfe ;)

  • Autor des Themas miez
  • Erstellungsdatum

miez

Beiträge
1
Hey ihr Lieben,

ich kenn mich überhaupt nicht mit Bearbeitungsproggis aus.. daher brauche ich kurz die Hilfe eines netten Menschens :)
Also ich habe eine Skizze gemalt, sie fotografiert, da ich keinen scanner habe und möchte sie jetzt gerne mit Paint kolorieren.
Wenn ich jetzt mit dem Füllwerkzeug an die Skizze gehe, wird die Fläche nicht vollkommen koloriert. Ich müsste jetzt bei jedem Rand mit dem Pinsel rumpopeln, um alles gleichflächig Bunt zu bekommen und nicht noch weiße Flächen übrig zu lassen.
Das Foto müsste zuerst in einen Format gepappt werden, wo sagen wir mal die ganzen weißen Flächen mit einem Mal dann bei Paint koloriert werden können. Kann mir jemand das Foto so machen? :D

Das wär super lieb und würde mir ne menge Pinselpopelei ersparen!

Grüße

ps: foto ist im anhang
 

Anhänge

02.11.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Amateur braucht hilfe ;) . Dort wird jeder fündig!
SprinterMadl

SprinterMadl

Beiträge
304
Dürfte doch relativ einfach sein, wandel es in schwarz/weiß um, dann je nachdem etwas aufhellen, und den Kontrast anheben. dann dürfte der Hintergrund weiß sein, und Du dürftest es gut colorieren können.

Das Bild das Du angehängt hast ist etwas klein, größer wäre besser... :)
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
ich weiss jetzt nicht, was genau du meinst mit "gleichmässig bunt...

meinst du es so??
da habe ich einfach ebene drüber angelegt, mit grün gefüllt und den ebenenmodus auf multiplizieren gestellt
skizze1.jpg


oder so??
skizze2.jpg

bei diesem hab ich es anders gemacht:

wichtig ist vor allem, die konturen stets zu schliessen und keine öffnungen zu lassen, damit die farbe nicht von einer fläche in die andere "laufen" kann...

ich habs mit photoshop gemacht, weil ich einen mac habe und paint nicht bei mir löppt...
aber mit gimp sollte es ebenfalls gehen...

ich habe also nachträglich die linien mal geschlossen..
dann habe ich mit dem zauberstab in die flächen der haare geklickt (damit wurden diese flächen ausgewählt) und die farbe mit dem farbeimer reingekippt...
undnacheinander dann in die gesichtsfläche... und kleidung usw.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge