Geschlossen Am Teich im Abendlicht ....

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo zusammen,

klarer Zufall, dass es einen sehr ähnlichen Thread gerade erst gegeben hat.;)

Die vielen schönen Insekten, die hier in den letzten Tagen gezeigt wurden sindn zwar allesamt nicht mehr zu toppen ... ich habe heute Abend an Werners Teich mal die letzten Sonnenstrahlen aufgefangen. ;)

EOS 1Ds mit SIGMA 70-210mm APO an 70mm Zwischenringen Blende 4 und hohe ISOs. Wie bei mir ja üblich, alles aus der Hand.

Bei den Libellen handelt es sich um kleine Pechlibellen.;)

sample 5.jpg

sample 6.jpg

sample 7.jpg

sample 9.jpg

sample 10.jpg

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
21.07.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Am Teich im Abendlicht .... . Dort wird jeder fündig!
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Sehr schöner Teichgang, u. Gruß an Werner. Feine Sache wenn man solche Aufnahmen im eigenen Garten machen kann.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Jou ... Werners Teich "funktioniert".

Ich habe zwar einen Garten (aber keinen Teich). Dennoch konnte ich bei uns im Garten in den letzten Jahren sogar Großlibellen ablichten. Dieses Jahr ist wohl durch die extreme Hitze sehr viel an Kleingewässern ausgetrocknet. An meinen üblichen Plätzen jedenfalls geht momentan gar nichts.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Nachtrag .....

..... dieses hatte ich erst verworfen .... habe mal dran gearbeitet ... jetzt gefällt's mir doch.

sample 11.jpg

Grüße

Klaus
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Klaus, der Besuch zu so später Stunde hat sich ja doch noch gelohnt.
Die Libellenbilder auf dem vertrockneten Kaktusblatt gefallen mir sehr gut.

Sieht schon fast wie EBV Montage aus, aber das ist es diesmal nicht.:D

Und hier ein Bild, wie diese Bilder der Libellen auf dem Kaktusblatt entstanden.

Aktion Pur mit der Reporterkamera Canon EOS 1Ds und voll konzentriert die kleinen Insekten im Sucher

klaus-DSC01467.jpg

Hier noch ein Ausschnitt aus dem Bild

crop-klaus-DSC01467.jpg
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.139
Das letzte im ersten Beitrag und das aussortierte sind ja mal direkt aus
einem noch zu drehenden Fantasy-Film entlaufen. Coole Perschpecktiefe.
Und was ist das für ein haariges Viech auf dem Letzten ?
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Ach übrigens .... bevor hier alle einen Lachkrampf kriegen ... das Bild ist kein Fake! Ich bin selber erstaunt, welche Objektive sich dann doch für Makrophotographie eignen. Probieren geht über studieren.;) Hier wäre das 90er Makro zwar das Mittel der wahl gewesen .... das lichtstarke Telezoom an Zwischenringen, das ich hier verwende, hat aber den Vorteil, dass man es sehr flexibel und im "Handumdrehen;)" auf ganz verschiedene Aufnahmeabstände und Abbildungsmaßstäbe einstellen kann. Ferner habe ich festgestellt, dass durch die enorme Baulänge der Photograph (nicht die Frontlinse) eben halt weiter vom Insekt entfernt bleibt. Das verringert die Fluchtdistanzen merklich.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
fluuu

fluuu

Beiträge
163
Frage mich wenn ich solche Bilder sehe wie das Gefühl des Fotografen wohl ist während er die Tierchen ablichtet, es ist am fertigen Makro nicht zu erkennen. Das Motiv Libelle ist immer das Selbe.
 
snowstar

snowstar

Beiträge
173
..... dieses hatte ich erst verworfen .... habe mal dran gearbeitet ... jetzt gefällt's mir doch.
... dies ist mein absoluter Favorit! Mir gefällt die Farbigkeit und auch die Perspektive und wie man fast erst auf dem zweiten Blick die Libelle hervorschauen sieht...
Ich find oft nach Jahren unerwartete Schätzchen in meinen Beständen, die ich eigentlich ursprünglich weggeworfen hätte - wenn ich das denn tun würde... ;)

Grüße
snowstar
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Die ist perfekt Jörg ...:klatschen::klatschen::klatschen: besser geht's nicht. Konntest Du die bestimmen?

Grüße und solche Makros!

Klaus
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Oh man, ich hatte ja nur OT geschrieben :rolleyes:

Die Aufnahmen sind dir, wie immer, super gelungen. :klatschen:

Das mit den Zwischenringen muss ich auch mal testen,
habe dann aber nur F6,3 bei den 500mm,
denn meine Ringe sind Bastelringe, da wird nix übertragen.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Oh man, ich hatte ja nur OT geschrieben :rolleyes:

Die Aufnahmen sind dir, wie immer, super gelungen. :klatschen:

Das mit den Zwischenringen muss ich auch mal testen,
habe dann aber nur F6,3 bei den 500mm,
denn meine Ringe sind Bastelringe, da wird nix übertragen.
Hallo Ulli,

na dann bastel mal richtig ... und so wird's gemacht!

http://www.bilderforum.de/t188-sigma-zwischenring-hallo-makrofans.html

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Das vorletzte Bild und der Nachschlag sind so schön außergewöhnlich in Perspektive und Untergrund (der Libelle), die verdienen einfach einen dreifachen Applaus! :klatschen::klatschen::klatschen:
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.139
Sehr geehrter Herr Hookhook,
oder darf man Jörg sagen :)

Die ist ja mal der Kracher an sich.
Hattet Ihr was zu bereden, die Belle und Du?
Die lächelt Dich ja richtig an :)
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge