Alternatives Netzteil für SIGMA SD14 & SD15 - Voltcraft SNG12-24W-A

  • Autor des Themas Klaus-R
  • Erstellungsdatum
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.176
Hallo zusammen,

Nun wird die SD14 (leider) nicht mehr wie SD9/10 mit einem Netzteil geliefert.

Die SD9/10 Netzteile sind an der SD14 nicht zu gebrauchen, da sie mit nur 5V Sekundärspannung zu niedrig liegen. Die SD14 benötigt ein 9V-Netzteil, das auch angeboten wird.

Der Sd14 AC-Adapter hat natürlich seinen Preis......

Es gibt eine gute preiswerte Alternative,das Steckernetzgerät SNG 12 - 24W von CONRAD

Dieses hochwertige Netzgerät verwende ich selber für meine SD14.

Das Problem bei manchen Universalnetzteilen, die man auf verschiedene Spannungen einstellen kann ist, dass man sie leicht versehentlich verstellen kann und so die Kamera Schaden nehmen kann. Diese Gefahr besteht bei diesem Netzteil nicht.

Sample 4.jpg

Es wird nämlich mit einem Festwiderstand, den man seitlich einsteckt, auf eine feste Betriebsspannung eingestellt .... ich habe 7,5V gejumpert, obwohl die SD14 eigentlich mit externen 9V betrieben werden soll .... das steht auf dem Typenschild unter der Kamera. 7,5V (die Akkuspannung) reichen aber absolut aus. Die Kamera zeigt auch volle Spannung an.

EDIT: Wer das hier vorgestellte Netzteil für die SIGMA SD15 verwenden möchte, MUSS dann doch auf 9V jumpern ... die SIGMA SD15 ist mit 7,5V nicht zufrieden.;)

WICHTIG:

Sample 1.jpg

Das Netzteil wird mit verschiedenen Steckern geliefert. Kein Problem ist es nun, den richtigen für die SD14 herauszusuchen. Schwieriger ist die Frage nach der Polarität, da SIGMA dazu keine Angaben macht ... (sehr verständlich) Ich habe also einen Kollegen gebeten, das Originalteil auszumessen ...... innen ist also PLUS u. außen ist MINUS. Genau so muss also der Stecker auch angebracht werden.

Sample 6.jpg

Natürlich kann ich für die richtige Montage des Steckers KEINE Garantie übernehmen! Das muss jeder selber "richtig" machen.

Wichtig ist, dass man das richtige Netzteil bestellt, da es verschiedene ähnliche Modelle gibt. Dieses liefert elektronisch stabilisierte Spannung bis 2A Stromstärke, was absolut ausreicht, aber nicht unterschritten werden sollte. Hier nochmal die ganz genaue Typbezeichnung .... auf der anderen Seite steht VOLTCRAFT drauf.

Sample 5.jpg

Irgendwie WITZIG, dass da auch noch PASSED 14 draufsteht .... wie für die SD14 gemacht also...

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
16.06.2009
#1

Anzeige

Guest

uomo

uomo

Beiträge
471
hier mal ein klarer Standpunkt von McAfee :D

Unbenannt-2.jpg

Das muss doch gezeigt werden. :D

Michael
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Dieses Netzgerät habe ich auch auf Klaus Empfehlung gekauft, eigentlich nur zur Sensorreinigung und es klappt Prima.

Wieder [SCHILD]Top-Tipp[/SCHILD]von Klaus
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.318
Ein Hoch auf die Empfehlungen von McAfee :klatschen::klatschen::klatschen:
 

PuchaeZ

Beiträge
33
Ein Hoch auf die Empfehlungen von Klaus(R):klatschen:
 

Sonnenschein13

Beiträge
30
Habe gerade bei Conrad nachgeschaut...
So wie es aussieht ist das Ding ausverkauft. :(
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
hier Ampel steht auf Grün, heißt doch lieferbar oder

Ich habe das VOLTCRAFT SNG-12-24W-B
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.176
Hallo zusammen,

natürlich gibt es sicher geeignete Alternativen. Wichtig bleibt, dass das Ding
stabilisiere 7,5V - 9,0V DC bei mindestens 2,0A leistet.

Man sollte also nicht am falschen Ende sparen ... das Teil oben ist wirklich preiswert genug!

Übrigens ... ich habe das Netzteil bisher auch ausschließlich zur Sensorreinigung eingesetzt ... die Spannungsversorgung über Akku ist ja sonst wirklich gar kein Problem.

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.176
Hmmm,

das sollte augenscheinlich funktionieren! Richtige Polarität des Steckers beachten!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Christian_G

Christian_G

Beiträge
382
ok, und wer kann mir sagen wie rum es richtig ist? :)
 

Dirk124

Beiträge
677
Kann man denn bei der SD10 den Verschluß zur Spiegelreinigung auch ohne Netzteil aufmachen, oder ist das nicht möglich.
Ich meine, bei manchen Kameras - auch der SD14 - ging das nicht. Ein Firmware-Update fixte das.

Gruß

dirk
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge